Update Assistent entfernen [gelöst]

Du hast Fragen zur Sicherung, Reparatur oder Fehlermeldungen in Windows 10?
rbberlin

Re: Update Assistent entfernen

Beitrag von rbberlin » 21.02.2018, 23:51

Danke für die netten Ratschläge, aber ich habe heute Folgendes gemacht:

MacBook Air (gekauft 2016) mit Windows 10 Pro Version 1607.
…. gewartet, bis Update irgendwann automatisch startete.
…. nach ca. 3 Stunden war es dann endlich fertig!
…. Neustart dauerte nochmal 10 (gefühlte 30!) Minuten.
…. Danach war in der Systemsteuerung unter Programme und Features eine „riesige“ Änderung!
 Intel Grafiktreiber mit sagenhaften 5,79MB ist dazugekommen!
 und Windows Setup Remediations (x64) (KB4023057) ohne Angabe von Speicherplatz!?

Seit dem startet/fährt mein MacBook wieder fast so schnell hoch/runter wie vorher.

Ist halt typisch Microsoft Windoof xx an dem nur kleine dämliche (k)Inder rumbasteln! 

Tante Google

Re: Update Assistent entfernen

Beitrag von Tante Google » 21.02.2018, 23:51


elo22
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 08.07.2017, 15:27
Geschlecht:

Re: Update Assistent entfernen

Beitrag von elo22 » 23.02.2018, 01:00

rbberlin hat geschrieben:
21.02.2018, 23:51
Ist halt typisch Microsoft Windoof xx an dem nur kleine dämliche (k)Inder rumbasteln! 
ES zwingt dich keiner zu Windows.

Lutz

rbberlin

Re: Update Assistent entfernen [gelöst]

Beitrag von rbberlin » 13.03.2018, 21:43

@ Lutz
Dein Kommentar ist enorm konstruktiv und hilfreich :?
Ich könnte ja z.B. meinen betagten aber noch funktionsfähigen APPLE IIe wieder in Betrieb nehmen
- oder auf DOS 3.3 zurückgehen
- da war die Welt noch in Ordnung! :)
Vielleicht auch, weil Du da noch nicht geboren warst??? :rofl:

@ moinmoin
Das nenne ich echtes und konstruktives Posting im Forum! Vorbildlich !!! Note 1+ !!! :) :) :) :) :)
Habe Deine Tipps mal befolgt, werde in Kürze posten, ob sich das "Monster" MS trotzdem wieder gemeldet hat.

Computerbild und andere Magazine meckern seit einigen Tagen auch schon über den neuesten MS-Hausfriedensbruch.
Vielleicht sollte Stupid Bill mal wieder verklagt werden!

ElmaCx

Re: Update Assistent entfernen [gelöst]

Beitrag von ElmaCx » 25.03.2018, 13:41

Danke für den letzten Beitrag und die Änderung der AUFGABENPLANUNG
Das hat mir als Admin auch geholfen :)

Alex56

Re: Update Assistent entfernen [gelöst]

Beitrag von Alex56 » 31.03.2018, 19:09

Danke moinmoin der Beitrag ist super, hat mir sehr geholfen (AUFGABENPLANUNG) :daumen:

Gast

Re: Update Assistent entfernen [gelöst]

Beitrag von Gast » 02.04.2018, 21:25

Nö doch nicht, zu früh gefreut, Alles wieder da. Soll wohl nicht gehen, hab nur begrenztes Daten Volumen und will das abschalten.
Werde wohl doch wieder Win 7 raus holen, schade hatte mich schon mit Win 10 angefreundet. :kopfkratz:

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 40776
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Update Assistent entfernen [gelöst]

Beitrag von moinmoin » 03.04.2018, 07:45

@Gast, beim Kumpel die aktuelle ISO runterladen und als Inplace Upgrade installieren geht nicht?
Dann bist du auf dem aktuellen Stand. :)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Gast

Re: Update Assistent entfernen [gelöst]

Beitrag von Gast » 04.04.2018, 08:21

Hab jetzt aus der Registry Update raus genommen, jetzt ist Ruhe. Hab doch nur 20 GB Volumen, und außerdem findet er keine Updates. Das nervt halt nur. Danke :dafür:

Antworten