Es gab ein Problem beim Starten der Windows-Komponente für die Datensicherung offener Dateien (VSS 0x8004230c)

Du hast Fragen zur Sicherung, Reparatur oder Fehlermeldungen in Windows 10?
Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 396
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Es gab ein Problem beim Starten der Windows-Komponente für die Datensicherung offener Dateien (VSS 0x8004230c)

Beitrag von Lem0th » 13.09.2017, 18:36

Moin,

Da ich von meinem Backup Programm (Ashampoo Backup 11 Pro) mal den Log angesehen habe, fiel mir folgendes ins Auge:

13.09.2017 15:37:51 Aktiviere...
13.09.2017 15:37:54 Backup wurde gestartet.
13.09.2017 15:42:55 Hinweis: Es gab ein Problem beim Starten der Windows-Komponente für die Datensicherung offener Dateien (VSS 0x8004230c). Wenn weitere Fehler auftreten, dann kann dies der Grund sein. Andernfalls wurde diese Komponente gar nicht benötigt und alles ist in Ordnung.
13.09.2017 15:43:04 Das Backup wurde angehalten.
13.09.2017 16:13:22 Aktiviere...
13.09.2017 16:13:24 Backup wurde fortgesetzt.
13.09.2017 16:18:08 Hinweis: Es gab ein Problem beim Starten der Windows-Komponente für die Datensicherung offener Dateien (VSS 0x8004230c). Wenn weitere Fehler auftreten, dann kann dies der Grund sein. Andernfalls wurde diese Komponente gar nicht benötigt und alles ist in Ordnung.

Was hat es damit aufsich? Ist das ein kritischer Fehler? (habe noch nie von dem Gehört, um ehrlich zu sein) dementsprechend bin ich etwas unwissend.

Wäre um Aufklärung dankbar

Tante Google

Es gab ein Problem beim Starten der Windows-Komponente für die Datensicherung offener Dateien (VSS 0x8004230c)

Beitrag von Tante Google » 13.09.2017, 18:36


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 40400
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Es gab ein Problem beim Starten der Windows-Komponente für die Datensicherung offener Dateien (VSS 0x8004230c)

Beitrag von moinmoin » 13.09.2017, 19:05

:kopfkratz:
Der Dienst VSS ist gestartet?
Ansonsten wüsste ich derzeit auch nichts.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 396
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Re: Es gab ein Problem beim Starten der Windows-Komponente für die Datensicherung offener Dateien (VSS 0x8004230c)

Beitrag von Lem0th » 13.09.2017, 19:06

Also ich habe den Dienst zumindest nicht beendet.

Hab grade nachgeschaut, ja der Dienst ist aktiv.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 40400
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Es gab ein Problem beim Starten der Windows-Komponente für die Datensicherung offener Dateien (VSS 0x8004230c)

Beitrag von moinmoin » 13.09.2017, 19:11

War das manuell gestartet oder per Aufgabenplanung?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 396
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Re: Es gab ein Problem beim Starten der Windows-Komponente für die Datensicherung offener Dateien (VSS 0x8004230c)

Beitrag von Lem0th » 13.09.2017, 19:15

Das Backup? Manuell.

Bobby-C
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 08.02.2018, 13:36

Re: Es gab ein Problem beim Starten der Windows-Komponente für die Datensicherung offener Dateien (VSS 0x8004230c)

Beitrag von Bobby-C » 08.02.2018, 13:42

Hat es für das Problem eine Lösung gegeben?
Ich habe seit Kurzem mit Win7 das gleiche Problem: Ashampoo Backup Pro 10 läuft nicht, Fehler: VSS fehlt.
VSS ist aber aktiviert
Microsoft ist der einzige provider
Alle "Writer" haben VSS ohne Fehler genutzt (Ashampoo ist aber nicht dabei!)

Der Support von Ashampoo sieht den Fehler bei Microsoft.
Nach dem oben Genannten kann ich das aber nicht nachvollziehen.

Weiß jemand Rat?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 40400
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Es gab ein Problem beim Starten der Windows-Komponente für die Datensicherung offener Dateien (VSS 0x8004230c)

Beitrag von moinmoin » 08.02.2018, 13:49

Eine Reparatur oder mal Ashampoo neu installiert hast du schon versucht?
Liest sich bei dir so, als wenn die Komponente in Ashampoo fehlt.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Peter Christian 1

Re: Es gab ein Problem beim Starten der Windows-Komponente für die Datensicherung offener Dateien (VSS 0x8004230c)

Beitrag von Peter Christian 1 » 09.02.2018, 01:03

Schau mal, ob RPC (Remote Prozeduraufruf) auch gestartet ist.

Antworten