Partition auf "aktiv" setzen

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Gast

Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von Gast » 19.06.2017, 16:18

Hallo,

ich habe gestern meine neue externe HDD von WD angeschlossen (NTFS/GTP ab Werk) . Alles funktioniert bestens, nur eines ist mir aufgefallen:

Weder über die Datenträgerverwaltung von Win 10 noch über MiniTool Partition Wizard Free kann ich die Platte bzw. die bis dato einzige Partition als "aktiv" markieren. In beiden Programmen ist die Funktion zwar vorhanden, jedoch angegraut.

Ausprobiert habe ich noch 2 USB-Sticks (1 x NTFS/MBR, 1 x FAT32/MBR). Bei beiden Sticks ist es möglich, die jeweils einzige Partition mittels des oben genannten Free-Tools auf "aktiv" zu setzen (Funktion nicht mehr nur angegraut). Über die Datenträgerverwaltung von Win 10 ist dies wiederum nicht möglich, da die Funktion "Partition als aktiv markieren" nach Rechtsklick auf die Partition nur angegraut dargestellt wird.

1) Kann mir jemand erklären, warum die externe HDD mit beiden Programmen nicht auf "aktiv" zu setzen ist?
2) Warum geht es bei den USB-Sticks mit dem Free-Tool, aber wiederum nichht über die Datenträgerverwaltung von win 10?

:kopfkratz:

Tante Google

Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von Tante Google » 19.06.2017, 16:18


Lucky Devil

Re: Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von Lucky Devil » 20.06.2017, 10:38

Guten Morgen.
Würde es über cmd als Admin (Eingabeaufforderung)versuchen.
Befehle (leerzeichen beachten):
diskpart Enter drücken.
list disk Enter...
select disk ? (Fragezeichen durch Nummer der Problem-Platte ersetzen) Enter....
clean Enter.... (Platte wird zurück gesetzt)
create partition primary Enter....
format fs=ntfs quick Enter....
active Enter.....
exit Enter.....
exit Enter.....
Fertig...... sollte so gelingen Denke ich.
Nun über die Datenträgerverwaltung neu zuweisen und Buchstaben vergeben

Gast

Re: Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von Gast » 20.06.2017, 11:07

Guten Morgen, Lucky!

Ja, so was müsste ich im Fall der Fälle dann wohl tun, obwohl ich mit dem Kommandotool Diskpart so meine Bauchschmerzen habe, weil ich 1. noch nie damit gearbeitet habe und 2. man damit schnell großen Schaden anrichten kann, wenn man eine Kleinigkeit nicht beachtet, warnen zumindest immer wieder die Profis im Netz.

Kannst du (oder andere Foristen) mit der aktuellen Build von Win 10 (15063.413) auf einem ganz normalen USB-Stick (MBR), der lediglich normale Daten enthält oder der leer ist, eine Partition via Datenträgerverwaltung als aktiv markieren? Muss zur Probe nicht ausgeführt werden; ein Rechtsklick in der DTV auf die Partition zeigt ja, ob die Funktion nur hellgrau (angegraut) dargestellt wird und somit nicht zur Verfügung steht oder richtig schwarz.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 38400
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von moinmoin » 20.06.2017, 11:21

Hab eben mal einen Stick (Fat32) getestet. Als Aktiv markieren ist hier möglich.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Gast

Re: Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von Gast » 20.06.2017, 11:25

Danke fürs Checken!

Oh Gott, nicht dass am Ende meine Datenträgerverwaltung unter Windows eine Macke hat - kann ja schnell mal passieren bei all den Updates.

Welche Windows-Build hast du?
Sind auf deinem Stick auch irgendwelche Daten, die zum Booten nötig sind, oder nur "normale" Daten bzw. ist er leer?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 38400
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von moinmoin » 20.06.2017, 11:33

Auch die .413 und sind nur ein paar Daten drauf.

Du kannst die Einträge ja mal mit Diskpart vergleichen
Partition mit Diskpart löschen Windows 10 (Aber nicht löschen ;) )
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Lucky Devil

Re: Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von Lucky Devil » 20.06.2017, 11:37

@Gast,
Ein kleiner Film als Beispiel, zeigt aber nur einen Teil "Deiner Eingaben", könntest aber auch so wie im Film vorgehen: https://www.youtube.com/watch?v=DZadhClqLHw

Gast

Re: Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von Gast » 20.06.2017, 12:07

@Lucky & moinmoin: Danke für den Link zum Wiki + Tutorial auf Youtube. Habe ich gleich mal als Favorit auf Dauer gespeichert.

Was macht den Unterschied zwischen CLEAN und CLEAN ALL? Im Video wurde lediglich der Befehl "clean" benutzt, was offenbar auch dazu führte, dass nicht nur die Partition, sondern die gesamte Festplatte komplett gelöscht wurde, incl. dem Zeugs zum Partitionsstil.

Lucky Devil

Re: Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von Lucky Devil » 20.06.2017, 12:11

Oh Gott, nicht dass am Ende meine Datenträgerverwaltung unter Windows eine Macke hat .....
Nein, glaube ich eher nicht. Windows Datenträgerverwaltung ist öfter mal "Zickig". Wenn das so war hat mir immer cmd weiter geholfen. Aber genau wie Du hatte ich bein ersten mal auch zitterige Hände. :hihi:
Trau Dich. :dafür:

Den unterschied "Clean-Clean all" kann Dir "moin moin" besser erklären, bin nur ein etwas "Fortgeschrittener Laie". :lol:
clean all gibt an, dass alle Sektoren auf dem Datenträger Genullt und alle auf der Platte enthaltenen Daten vollständig gelöscht werden. Also etwas Gründlicher als bei clean.
Denke ist in Deinem Aktuellen Fall nicht wichtig.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 38400
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von moinmoin » 20.06.2017, 13:40

:psst: Was Diskpart angeht, gehöre ich mit in deine Kategorie. :?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Lucky Devil

Re: Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von Lucky Devil » 20.06.2017, 15:43

Offtopic:
Offtopic: Was Diskpart angeht, gehöre ich mit in deine Kategorie.
Offtopic:
Reicht sicher locker um mich "Möchtegern IT'ler" in die Tasche zu stecken. :lol:

Gast

Re: Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von Gast » 20.06.2017, 15:54

Fundgrube www:

"Es ist ein feiner Unterschied, ob man
diskpart clean
oder
diskpart clean all
macht.
Beim ersten werden nur sämtliche Partitionierungsinformationen MBR/GPT(also max. die ersten 34 und letzten 33 Sektoren) genullt, beim zweiten alles."


#5 ---> https://www.computerbase.de/forum/showt ... ?t=1118084

Hört sich für mich so an, als ob man CLEAN ALL ebenfalls nutzen könnte, falls die HDD einmal zum Verkauf stehen sollte (Datenschutz).

Lucky Devil

Re: Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von Lucky Devil » 20.06.2017, 16:03

Hört sich für mich so an, als ob man CLEAN ALL ebenfalls nutzen könnte, falls die HDD einmal zum Verkauf stehen sollte (Datenschutz).
Richtig, dauert nur wesentlich länger, darum m.M.n nur Interessant vor Verkauf der Platte.

Gast

Re: Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von Gast » 21.06.2017, 20:39

Hallo @moinmoin,

ich bin gerade am Grübeln, was deine Aussage angeht, bei dir wäre es möglich gewesen, einen FAT32-Stick über die Datenträgererwaltung von win 10 (Build ....413) zu aktivieren. Denn mittlerweise habe ich noch von 2 weiteren Leuten eine Rückmeldung (bei einem davon war ich selbst dabei). Fazit: Du bist der Einzige von 4 Leuten, denen es über die Datenträgerverwaltung von Win 10, Version 1703 möglich war, einen USB-Stick zu aktivieren. Bei allen anderen war die Funktion bei Rechtsklick auf die Partition nur hellgrau (angegraut) dargestellt, ergo nicht nutzbar. Verwendet wurden die unterschiedlichsten Sticks.

Warum funktionierte es nur bei dir, @moinmoin? Hattest du wirklich Win 10, Version 1703, Build 15063.413 getestet?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 38400
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Partition auf "aktiv" setzen

Beitrag von moinmoin » 22.06.2017, 07:53

:?
Hab es eben noch einmal probiert Stick rein. Wird als FAT32 (Primäre Partition) angezeigt und über das Kontextmenü wird es dann angezeigt.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten