Windows 10 oder doch der PC?

Du hast Fragen zur Sicherung, Reparatur oder Fehlermeldungen in Windows 10?
Atwood
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 38
Registriert: 12.04.2017, 08:09

Windows 10 oder doch der PC?

Beitragvon Atwood » 15.06.2017, 00:29

Hallo, wollte keinen neuen Thread deshalb auf machen.

Heute ist folgendes passiert:

Habe League of Legends gespielt PC frierte ein alles wurde schwarz nichts ging mehr. Daraufhin habe ich neugestartet Maus, Tastatur, Bildschirm alles schwarz kein Bild keine RGB Beleuchtung.

Das mehrmals wusste nicht was ich machen sollte PC aufgemacht leuchtet die RAM Leuchte (Memory irgendwas) ich meinen Bruder gerufen der hat einen RAM heraus genommen ging kurz beim 2ten Versuch mit dem anderen nicht mehr selber Slot wir durch probiert mit mehreren Versuchen und waren verwirrt das, dass was vorher ging nicht mehr ging dann auf einmal wieder doch dann haben wir den 2 RAM wieder eingebaut und er läuft nun wieder ohne Probleme (bisher) (hat sich erledigt nach nur einer halben Stunde wieder der selbe Fehler -.-)

Deshalb meine Frage was könnte das gewesen sein?

Wenn es noch zu schleierhaft ist kann ich es noch weiter erläutern.

Habe vorher ja mit ihn Stundenlang gespielt und heute kam halt 1 Windows Update danach habe ich gespielt so 1-3 Runden und dann trat der Fehler auf.

Edit: War noch aufem Klo habe dann bevor ich ins Bett ging den PC mal angemacht um zu testen.

Und es ging wieder scheint also das irgendwas anfängt zu überhitzen oder der Fehler doch ziemlich Random auftritt?

Wollte das nur ergänzen :/

von Tante Google


Google
 

Piranha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 107
Registriert: 11.05.2017, 11:02
Geschlecht:

Re: Windows 10 oder doch der PC?

Beitragvon Piranha » 15.06.2017, 11:05

Atwood hat geschrieben:War noch aufem Klo habe dann bevor ich ins Bett ging den PC mal angemacht um zu testen.

So genau wollen wir es gar nicht wissen ;)

Das EventLog mal durchgesehen?

Atwood
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 38
Registriert: 12.04.2017, 08:09

Re: Windows 10 oder doch der PC?

Beitragvon Atwood » 15.06.2017, 13:03

http://imgur.com/4Gw5OvA

Wenn du das meintest ;)

Heute habe ich Prime95, Heaven Benchmark und Linx (was noch durchläuft) durchlaufen lassen ohne Probleme kein Fehler auch eine Runde Overwatch habe ich gerade gespielt nichts alle Temperaturen ganz normal nichts auffälliges :/

Etwas detaillierter: https://www.drwindows.de/windows-10-des ... 10-pc.html

Piranha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 107
Registriert: 11.05.2017, 11:02
Geschlecht:

Re: Windows 10 oder doch der PC?

Beitragvon Piranha » 15.06.2017, 13:38

Die Daten vom EventLog solltest schon du uns liefern - der Screenshot hier nuetzt uns nicht wirklich viel ;)
...btw, recht viele Fehler(!) - da solltest mal druebergehen.

Peter Christian 1

Re: Windows 10 oder doch der PC?

Beitragvon Peter Christian 1 » 15.06.2017, 19:45

Mag sein, dass sich RAM zu schnell vollsaugt und nicht mehr genug Arbeitsspeicher vorhanden ist. Hat Du schon mal die RAM überprüfen lassen? Ich meine mit dem Diagnosetool von Windows?
Gib einfach mal diag in das Suchfeld von Cortana ein. Damit öffnest Du das Tool. Weitere Anweisung beachten. Nach der Diagnose startet der Rechner neu und Du bekommst auch eine Mitteilung, ob Fehler im Arbeitsspeicher gefunden wurden oder nicht.
Nachtrag: Mit einer .vbs Datei, die ich mir per Editor geschrieben habe, lösche ich zuweilen die RAM und gebe Speicherplatz frei. Auch wenn es einen Virtuellen -Speicher auf der Festplatte gibt. Aber bei hoher Auslastung wie bei Spielen kann es schon mal sein, dass das alles nicht ausreicht, wenn zu wenig RAM verbaut ist.

Atwood
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 38
Registriert: 12.04.2017, 08:09

Re: Windows 10 oder doch der PC?

Beitragvon Atwood » 18.06.2017, 14:04

https://www.drwindows.de/windows-10-des ... ost1421513

Dort ist nochmal alles genauer erklärt und Screenshots sind dabei!

Also nochmal wie folgt:

Ich habe den PC neu aufgesetzt mit der Redstone 2 alles installiert ca. 1 Woche gespielt ohne Probleme.

League of Legends, Overwatch etc. (Temperaturen im Anhang)

Gestern kam dann ein Windows Update habe ich ausgeführt danach 1-3 Runden League of Legends gespielt ohne Probleme.

In der 4 Runde League of Legends gegen Ende dann der beschriebene Fehler.

Bild frierte ein RGB an Tastatur und Keyboard gingen aus Bild schwarz.

Nach einem Neustart (mehrmaligen) immer noch das gleich Problem.

Haben wir den RAM getauscht hin und her mal funktionierte es mal wieder nicht obwohl es vorher so tat (ergab keinen Sinn) bis es dann wieder ging.

Ich wieder 1 Runde League of Legends begonnen ca. in der 31 Minute wieder der selbe Fehler.

Ich so okay das war es dann für heute ist schon spät ich noch aufs Klo.

Ca. 20 Minuten später als ich vom Klo kam und ins Bett wollte dachte ich mir so probierst es nochmal und zack es lief direkt ohne RAM Riegel Ein-Ausbau.

Ich ihn wieder ausgemacht und im Bett überlegt was es sein könnte.

Heute morgen an gemacht ging direkt und nun habe ich Prime95, Heaven Benchmark und Linx durchlaufen lassen (Linx läuft grade noch) bisher alles ohne Probleme.

1 Runde Overwatch habe ich auch schon gespielt alle Temperaturen im Normalen Bereich wie vorher auch.

Habe erst daran Gedacht das es an League of Legends liegen könnte aber das würde ja dann nach einem Neustart nicht zum besagten Fehler führen.

Also bin ich bisher zum Schluss gekommen bisher das es am Mainboard liegt (Slot, weil wegen USB etc.)

Den Text hier noch mal seperat!

Der ASUS Support meinte das diese Fehler unerklärlich sind und man bis ins unbegrenzte suchen und forschen kann.

Er empfiehlte mir ein CMOS Reset andere meinen das es an Redstone 2 liegt, weil viele Probleme mit USB und Sata haben wegen der neuen Energieverwaltung und empfiehlen mir Redstone 1 wieder zu nutzen.

Das der RAM sich zu schnell voll saugt kann nicht sein, weil ich mehrere Stresstest gemacht habe mit Prime95 und Linx ohne Probleme :/

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 35955
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 oder doch der PC?

Beitragvon moinmoin » 18.06.2017, 14:55

CMOS Reset und alles abklemmen was am Rechner zusätzlich ist wäre meine Empfehlung. Sowie auch ältere Grafiktreiber testen. Da gab es schon oft die verrücktesten Meldungen, dass uralt Treiber ein Problem gelöst hatten.

Ob nun RS1 oder RS2 kommt dem Satz von ASUS gleich "..und man bis ins unbegrenzte suchen und forschen kann"
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Atwood
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 38
Registriert: 12.04.2017, 08:09

Re: Windows 10 oder doch der PC?

Beitragvon Atwood » 18.06.2017, 21:06

Alle Treiber sind auf den neusten Stand ein CMOS Reset mit MemOK! Button erfolgte euch RAM ist OK sagt der PC!

Habe nur Maus, Tastatur, Headset und Lautsprecher angeschlossen sonst nichts weiteres.

@MoinMoin vielleicht kannst du mir die Frage bzw. die zwei ja beantworten.

Wenn ich ein BIOS Update mache und es fehlschlägt würde er es doch A anzeigen und B würde im BIOS doch nicht die aktuelle BIOS Versions Nummer stehen oder?

Kann durch ein BIOS update ohne Settings vorher auf Default (F5) gestellt zu haben und einen nicht vernünftigen CMOS Reset auch zu Problemen führen?

Ich habe damals die Batterie ausgebaut und für ne Minute nur raus gelassen und wieder eingebaut und das BIOS war zwar Reset et aber vielleicht kam das BIOS dann nicht mehr richtig klar, weil es keine ganze Entladung oder wie man das auch nennt vorhanden war bzw. passiert ist?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 35955
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 oder doch der PC?

Beitragvon moinmoin » 19.06.2017, 07:54

Wenn ein Update danebengeht, dann wird auch nicht die aktuelle Nummer angezeigt. Dann wird das gespeicherte Bios geladen und gut ist.
Wenn man die Batterie raus nimmt, drückt man eigentlich zur Sicherheit noch mal den Power-Knopf (bei gezogenem Netzstecker natürlich) damit sich alles entlädt.

Wenn du die Batterie raus nimmst, wird immer die Default-Einstellung geladen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Atwood
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 38
Registriert: 12.04.2017, 08:09

Re: Windows 10 oder doch der PC?

Beitragvon Atwood » 19.06.2017, 15:51

Das hatte mir ASUS empfohlen:

Am besten führen Sie einen CMOS reset durch.
> 1. Stromversorgung vom Rechner trennen bzw. Netzteil ausschalten
> 2. Die Batterie (Knopfzelle) heraus nehmen
> 3. Den 2-pin CLRTC ca. 5-10 Sekunden mit einem Metallobjekt überbrücken
> 4. Die Batterie (Knopfzelle) wieder einsetzen
> 5. Stromstecker wieder anschließen bzw. Netzteil einschalten und Rechner neu starten
> 6. Gehen Sie bitte ins BIOS und laden Sie mit F5 die Standardwerte

ist nehme ich mal an das selbe wie das mit der Batterie entnehmen und den Power Knopf drücken?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 35955
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 oder doch der PC?

Beitragvon moinmoin » 19.06.2017, 15:57

Ja. Pin überbrücken ist nur die "offizielle" Version. ;)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Atwood
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 38
Registriert: 12.04.2017, 08:09

Re: Windows 10 oder doch der PC?

Beitragvon Atwood » 19.06.2017, 17:15

Okay, hat mein Bruder gemacht mit solch einer Schraube http://www.bequiet.com/admin/xFileServe ... -DbGz.webp

wie unten ganz rechts in der Ecke hat also funktioniert oder?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 35955
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 oder doch der PC?

Beitragvon moinmoin » 19.06.2017, 17:18

Was du da nimmst ist egal. Hauptsache Metall und du triffst beide Pins. :)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Atwood
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 38
Registriert: 12.04.2017, 08:09

Re: Windows 10 oder doch der PC?

Beitragvon Atwood » 19.06.2017, 17:37

Hat mein Bruder gemacht ich hoffe es doch testen kann man sowas ja nicht :D

Zurück zu „Windows 10 Sicherung Reparatur Backup“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste