Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Piranha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 102
Registriert: 11.05.2017, 11:02
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon Piranha » 19.05.2017, 12:52

GwenDragon hat geschrieben:Ich habe schon öfters festgestellt, dass der Explorer manchmal nichts aktuell anzeigt, das gilt für lokale und Netzlaufwerke.
Ich habe da keine andere Lösung außer F5.

In so einem Falle am besten mit dem UNC Pfad arbeiten - dann siehte es immer.
Fehler ist jedoch auch bei Microsoft bekannt und es gibt speziell dafuer einen Hotfix.

von Tante Google


Google
 

12ofnever
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 556
Registriert: 04.08.2015, 14:59
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon 12ofnever » 19.05.2017, 14:38

Piranha hat geschrieben:Fehler ist jedoch auch bei Microsoft bekannt und es gibt speziell dafuer einen Hotfix.
Werißt Du die KB-Nr. oder sonst was näheres?
Danke und Gruß
Joern

Piranha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 102
Registriert: 11.05.2017, 11:02
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon Piranha » 19.05.2017, 16:05

Google findet's fuer dich - etwas Eigeninitiative ;)

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 4818
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon GwenDragon » 19.05.2017, 16:10

Piranha hat geschrieben:Google findet's fuer dich - etwas Eigeninitiative ;)
Was soll das, wen man nicht die richtigen Suchbegriffe hat, nutzt dein Hinweis auf Google nix.
Lass es bitte so schlecht zu helfen!

Piranha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 102
Registriert: 11.05.2017, 11:02
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon Piranha » 19.05.2017, 16:44

GwenDragon hat geschrieben:
Piranha hat geschrieben:Google findet's fuer dich - etwas Eigeninitiative ;)
Was soll das, wen man nicht die richtigen Suchbegriffe hat, nutzt dein Hinweis auf Google nix.
Lass es bitte so schlecht zu helfen!

...sieh es einfach als Lernprozess.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 35928
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon moinmoin » 19.05.2017, 16:46

Wenn wir helfen, helfen wir richtig.
Nicht jeder ist ein Spezialist in Sachen PC und auch Google. Darauf sollte man immer als Helfer Rücksicht nehmen. :smile:
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

12ofnever
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 556
Registriert: 04.08.2015, 14:59
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon 12ofnever » 19.05.2017, 17:01

@Gwen
@moinmoin
Danke!
Joern

Knallkopp_02
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 44
Registriert: 08.09.2005, 11:29
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon Knallkopp_02 » 14.06.2017, 11:29

Hallo liebe Community,

nach längerer Inaktivität schaue ich mal wieder vorbei. Zur Zeit schlage ich mich mit einem ähnlichen , wenn nicht sogar dem gleichen Problem herum.

Seit einiger Zeit - ich kann leider nicht genau sagen wie lange, nehme aber an dass es nach dem Creators Update passiert ist - habe ich auch die Probleme, dass die Geräte im Explorer nicht bzw nur noch teilweise angezeigt werden.

Geräte im Netzwerk sind folgende:
1x PC Win 10 Pro 64bit
2x PC Win 10 pro 32bit
1x Netzwerkdrucker
1x NAS
1x Satreceiver
alle Rechner haben Kaspersky Internetsecurity als Schutzsoftware

Alle Rechner sind NICHT über die Heimnetzgruppe eingebunden

Auf den beiden 32bit Rechnern sind die gesamten Rechner, sowie das NAS und der Drucker nicht zu sehen. DLNA Geräte wie das auf dem NAS und dem Satreceiver sind sichtbar.
Auf dem 64bit ist alles wie es soll.

Ich habe nun mittlerweile einiges getestet sowie alle Rechner neu aufgesetzt. Was ich nun herausgefunden habe verwirrt mich, ist aber reproduzierbar.

Schalte ich meinen Hauptrechner (64bit) als erstes an und dann irgendwann die 32bit, dann tritt das beschriebene Problem auf.
Werden die beiden 32bit Rechner als erstes eingeschaltet, sind auf allen Geräten die entsprechenden Geräte zu sehen.

Bei den Tests ist mir aufgefallen, dass wenn ich auf den 32bit Rechnern ein NET VIEW im CMD ausführe eine Fehlermeldung bekomme, dass der Service nicht gestartet ist. die Frage ist nur, welcher Dienst genau gemeint ist, da alle Dienste auf den 3 Rechnern die gleichen Einstellungen haben und auch den gleichen Status laut Anzeige.

Fahre ich den 64bit Rechner nur kurz herunter, warte ein paar Minuten, dann tauchen nach einem Refresh im Explorer alle Geräte auf.

Sachen die ich versucht habe:

Dienste manuell neu zu Starten, wobei ich alles genommen habe, was irgenwie mit Netzwerk zu tun hat. (hoffe ich hatte alles erwischt) Ohne Erfolg.
Neu installieren ohne Zusatzsoftware, nur alle Treiber. Kein Erfolg.
IP Vergabe mit dynamischen IPs sowie festen. Kein Erfolg
aktivieren/deaktivieren des IPV6. Kein Erfolg
Ping an die entsprechenden Recher. Funktioniert
Namenseingabe im Explorer. Funktioniert

Evtl hat ja jemand noch Ideen

Gruß Knallkopp_02

12ofnever
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 556
Registriert: 04.08.2015, 14:59
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon 12ofnever » 14.06.2017, 11:52

Hallo Knallkopp_02,
ich kann nur hierauf verweisen:
wollte nur kurz mitteilen, daß die Netzwerk-Icons wieder da sind.
Warum, wieso? Keine Ahnung, habe nichts unternommen oder installiert, lediglich die die von Euch vorgeschlagenen Netzwerküberprüfungsbefehle ausgeführt. Es war nicht schlagartig, sondern langsam, nach und nach kehrten die Icons alle wieder zurück und sind nun permanent wieder da.
Wenn es eine Erklärung gibt, laßt es mich bitte wissen.
Habe bis jetzt keine Erklärung.
Gruß
Joern

Knallkopp_02
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 44
Registriert: 08.09.2005, 11:29
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon Knallkopp_02 » 14.06.2017, 12:02

Ich gehe davon aus, dass diese Prozedur nach der kompletten Neuinstallation aller Rechner nicht mehr gemacht werden muss, aber ich habe diese Befehle vor der Neuinstallation auch gemacht, aber ohne Erfolg.

Was mich erstaunt ist, das wie beide den gleichen Router haben.

Den habe ich im übrigen auch auch auf Werkseistellungen zurück gesetzt und neu eingerichtet bzw. in der Zeit einige male neu gestartet.

Gruß Knallkopp_02

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 4818
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon GwenDragon » 14.06.2017, 17:19

Knallkopp_02 hat geschrieben:Bei den Tests ist mir aufgefallen, dass wenn ich auf den 32bit Rechnern ein NET VIEW im CMD ausführe eine Fehlermeldung bekomme, dass der Service nicht gestartet ist.
Bei kam sowas als ich bei den Windows Features SMB1/CIFS deinstalliert habe bzw. SMB1 in der Registry deaktiviert habe.

Piranha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 102
Registriert: 11.05.2017, 11:02
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon Piranha » 14.06.2017, 18:26

Ist es denn moeglich die Geraete ueber die IP zu erreichen/einzubinden?
Fixe IP's vergeben?

Knallkopp_02
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 44
Registriert: 08.09.2005, 11:29
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon Knallkopp_02 » 15.06.2017, 08:59

@ GwenDragon

Ausgangssituation war ja ein komplett funktionierendes Netzwerk auf allen Geräten, wenn dann muß irgendetwas das SMB1 aktiviert haben. ich selbst habe nicht geändert.

Ein anhaltspunkt wäre diese Nachricht https://www.deskmodder.de/blog/2017/06/ ... aktiviert/

Das soll aber erst im kommenden Herbst passieren, wenn ich das richtig gelesen habe.


@ Piranha

Orginal war das Netzwerk mit festen IPs angelgt, solange es gelaufen ist, ab dort habe ich mit dynamischen IPs getestet aber wieder auf feste umgestellt.
Alles ohne Erfolg, zumindest, was die Anzeige im Explorer angeht.
ein Ping auf die Entsprechenden Rechner mit IP geht.
auch eine Eingabe des Rechnernamens im Explorer öffnet die passenden Freigaben auf den Rechnern. nur ein direktes öffnen der Freigaben ist nicht möglich, da die Rechner nicht sichtbar sind.

Das komische ist wie gesagt, dass wenn der 64bit rechner später angemacht wird, alles funktioniert, als ob er irgendetwas blocken würde, was die 32bit Rechner machen wollen (starten eines Dienstes der mit NET VIEW zu tun hat).

___________
kleiner Nachtrag, auf den 32bit Rechnern werden nicht mal die Freigaben des eigenen Rechners angezeigt, was ja eigendlich immer der Fall ist.
___________

GRuß Gnallkopp_02

Benutzeravatar
hib
Berater
Berater
Beiträge: 214
Registriert: 15.05.2016, 08:18
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon hib » 15.06.2017, 10:22

Nachdem ich diesbezueglich jahrelang Probleme hatte, mal waren die Netzwerklaufwerke im Explorer da, mal nicht und ich musste jedes mal den Router neu starten. Wenn beispielsweise meine Buffalo Nas aus- und wieder eingeschaltet wurden, war alles wieder weg. Ich hatte den Verdacht, dass die irgend etwas damit zu tun haetten und ebenso der Router seit einem der letzten Updates. Nun habe ich meine 2 Buffalo gegen 2 WD NAS getauscht und sie da, es ging garnichts mehr, auch nicht nach Reboot des Routers.
Was habe ich im Internet gesucht und so gut wie nichts funktionierendes gefunden.
Das war die Vorgeschichte die mehrere Jahre dauerte.

Waerend dem Einrichten der WDNas ist mir der Begriff MASTERBROWSER aufgefallen, den konnte man ein- und ausschalten aber ich konnte mit dem Begriff nichts anfangen.

Nach einigen Recherchen im Netz ging mir dann ein ganzer Kronleuchter auf. Der Masterbrowser sammelt die ganzen Netzwerk Daten ueber Laufwerke die sich im Netzwerk befinden und gibt sie an den Explorer, speziell an die Rubrik Netzwerk weiter.
Ich habe dann an 2 von meinen 4 WDNAS den Masterbrowser eingeschaltet.

Es gibt da verschiedene Arten die hiersehr gut beschrieben sind:
http://www.winfaq.de/faq_html/Content/t ... ip0041.htm

Nachdem ich dann auch noch an 2 meiner PCs den Domainmasterbrowser eingeschaltet hatte lief alles Perfekt.
Explorer gestartet:
Alle Lauferke da.
Ein Laufwerk ausgeschaltet und nach kurzer Zeit am Explorer F5 gedrueckt, Laufwerk weg.
Andere Laufwerke eingeschaltet, F% am Explorer, alle Laufwerke da.
So perfekt hat es noch nie funktioniert.
Gruss
Hib

__________________________________________________

Schreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Volksbelustigung.

Lesen gefaehrdet die Dummheit!!! :D

Knallkopp_02
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 44
Registriert: 08.09.2005, 11:29
Geschlecht:

Re: Wechselwirkung Heimnetzgruppe/Netzwerk? Netzwerkprobleme!!

Beitragvon Knallkopp_02 » 15.06.2017, 11:05

Hallo hib,

Das mit dem masterbrowser habe ich auch schon gelesen gehabt, aber ich dachte immer, das es nur einen im Netzwerk geben darf. Welcher ist das, macht das der Router? Weil der ist ja als einzigstes Gerät immer an.

Wie du auch geschrieben hast, hat ein Neustart des Routers auch geholfen, aber was mich komplett verrückt macht, wenn ich den 64Bit Rechner aus mache/lasse, oder ihn als letztes starte, dann ist alles in Ordnung.

Was macht dieser Rechner seit geraumer Zeit, was er früher nicht gemacht hat. Vorallem alle Rechner sind nun frisch installiert und auch ohne extra security Programm getestet. Selbst mit der windows eigenen security geht nichts im Explorer bei den 32bit Rechnern, nur wenn der 64Bit aus ist, geht alles.

Im 64Bit Rechner geht immer alles. In dem Moment, wo ein Gerät verfügbar ist, taucht es unter den Netzwerk Rechnern auf, auch ohne F5. So war das bei den 32bit Rechnern früher auch.

Gruß Knallkopp_02

Zurück zu „Windows 10 Allgemein“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste