Edge Browser verhindert Chrome als Standard

Probleme mit dem Desktop oder dem Datei Explorer?
saseler
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 03.02.2017, 17:32

Edge Browser verhindert Chrome als Standard

Beitragvon saseler » 12.02.2017, 12:37

Seit Jahr und Tag benutze ich den Google Chrome als Browser. Seit der Windows 10 Version 1607 lässt er sich nicht als Standard einstellen. Zum Starten diverser URLs benutze ich gerne die Tastenkombination Win+R => Ausführen, weil sich dort die eingegebenen Adressen speichern und somit schnell erreichen lassen. Doch seit dem letzten Update des Betriebssystems startet von dort jeweils der Edge Browser und außerdem werden die URLs nicht mehr gespeichert bzw. werden bei jedem System-Start gelöscht.
Nun vermute ich, dass der gewohnte Zustand wieder erreicht wird, wenn man den Chrome als Standard-Browser einrichtet, was leider nicht akzeptiert wird.
moinmoin hat mir vorab den Tipp gegeben Chrome müsste für alle Benutzer eingerichtet sein, doch bei der Installation von Chrome wird danach nicht gefragt. Als alleiniger Benutzer habe ich bisher nicht darauf geachtet bzw. wenn die Frage auftritt stets nur mich als Benutzer angegeben.
Nun frage ich mich, wie kann man nachträglich den Tipp von moinmoin einrichten.
Als Hintergrund einige persönliche Infos: Als Philips Pensionär, der 36 Jahre den innerbetrieblichen elektrischen Service für Fertigungseinrichtungen der Radioröhren- und Halbleiterwerke in Hamburg geleitet hat, bin ich wohl mit Edv-Kenntnissen in Berührung gekommen, doch PC-Erfahrungen sind autodidaktisch erworben. Mein Geburtsjahr ist 1929.
Ich hoffe auf positive Antworten.

von Tante Google


Google
 

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 34308
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Edge Browser verhindert Chrome als Standard

Beitragvon moinmoin » 12.02.2017, 12:49

Bevor wir da ansetzen, schaue einmal in
Startmenü -> Einstellungen (Oder Windows-Taste + i drücken) -> System -> Standard-Apps

Unter Webbrowser steht sicherlich der Edge. Wenn du darauf klickst, wird dir der Chrome in der Auswahl angeboten?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Facebook | Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Lem0th
★ Team Wiki ★
Beiträge: 122
Registriert: 18.08.2016, 23:15
Geschlecht:

Re: Edge Browser verhindert Chrome als Standard

Beitragvon Lem0th » 12.02.2017, 12:53

@moinmoin

Es ist auch ein bekanntes Windows-Problem das wenn man versucht bei den Standard-Apps eine andere App auszuwählen, dass diese nicht angenommen wird, sondern die voherige Anwendung als Standard-App bleibt.

@TO:

Versuch mal im Minimalen Windows-Start erneut den Chrome-Browser als Standard-App auszuwählen, ansonsten probiere mal SFC sowie die DISM Befehle.


sfc /scannow
DISM.exe /Online /Cleanup-image /Checkhealth
DISM.exe /Online /Cleanup-image /Scanhealth
DISM.exe /online /cleanup-image /RestoreHealth

Das alles bitte in einer Administrativen Eingabeaufforderung ausführen.

Den Minimalen Systemstart kannst du über Windows + R -> msconfig und dann unter "Diagnosestart" erreichen

saseler
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 03.02.2017, 17:32

Re: Edge Browser verhindert Chrome als Standard

Beitragvon saseler » 15.02.2017, 11:26

moinmoin hat geschrieben:Bevor wir da ansetzen, schaue einmal in
Startmenü -> Einstellungen (Oder Windows-Taste + i drücken) -> System -> Standard-Apps

Unter Webbrowser steht sicherlich der Edge. Wenn du darauf klickst, wird dir der Chrome in der Auswahl angeboten?


Genau diesen Weg hatte ich jetzt auch mit Rechtsklick auf freie Stelle des Monitors, im Menü "Anzeige anpassen / Standard Apps" wählen, dann unter Webbrowser auf "+ Standard" klicken und von den angezeigten Apps Google Chrome als Standard Browser einstellen, gefunden.

Gruß saseler

chocochipsbaer
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 15.02.2017, 14:05

Re: Edge Browser verhindert Chrome als Standard

Beitragvon chocochipsbaer » 15.02.2017, 14:09

Bei mir hilft es, die Einstellungen zurückzusetzen. Danach kann man die neue App einstellen.

Benutzeravatar
Birkuli
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 56
Registriert: 29.04.2015, 23:06

Re: Edge Browser verhindert Chrome als Standard

Beitragvon Birkuli » 17.02.2017, 03:02

Hallo @Saseler,
bei mir kam es auch schon vor das ich den Standardbrowser auch nicht ändern konnte, ich habe dann einmal den IE11 gestartet und der hat dann diverse Einstellungen zuende geschrieben und bei erneuter Auswahl der Standard Einstellung ließ sich nun der Browser dann erfolgreich ändern.
"Startmenü-Windows Zubehör-Internet Explorer"
ASUS Sabertooth 990FX R2.0 UEFI, AMD FX8350 4,8 Ghz mit AIO schön kühl, 32 GB Kingston 1600 Mhz Speicher, 24" Samsung Monitor 1900x1200, LG DVD Brenner, 2x 120 GB SSD eins immer als System und zwei für Daten, div. externe USB3.0 HD's usw. Windows 10 Pro alles in 64Bit.

Zurück zu „Windows 10 Desktop und Explorer“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste