Solitär Autostart

Apps starten nicht, oder lassen sich nicht installieren? Dann stell deine Frage hier.
Harry500
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 32
Registriert: 27.07.2015, 17:41

Solitär Autostart

Beitrag von Harry500 » 14.12.2015, 21:01

Hallo zusammen,

nachdem ich kürzlich die vorinstallierte App "Microsoft Solitaire Collection" ausprobiert und dabei sämtliche Internet-Verbindungsversuche der App blockiert habe, scheint jetzt nach jedem Hochfahren des Systems diese App (Solitaire.exe) mitgestartet zu werden. Die App wird im Taskmanager mit dem Status "Angehalten" angezeigt und sie versucht, sich über das Internet zu verbinden / Daten abzurufen, da meine Firewall nach jedem Hochfahren eine entsprechende Meldung bringt. Ich kann jedoch nicht feststellen, an welcher Stelle oder über welche Technik diese App automatisch gestartet wird. Ich habe hierzu den Autostart-Ordner geprüft, sowie die Einträge in der Windows-Registrierung und die Aufgabenplanung.

Hat jemand eine Idee, warum diese App jetzt immer automatisch gestartet wird, und wie sich das wieder abstellen lässt?

Tante Google

Solitär Autostart

Beitrag von Tante Google » 14.12.2015, 21:01


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41731
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Solitär Autostart

Beitrag von moinmoin » 15.12.2015, 07:05

Eine App erscheint nicht im Autostart. Hab sie eben mal gestartet und es erscheint der Hinweis, dass man Einstellungen über die Xbox-App vornehmen kann. :?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Harry500
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 32
Registriert: 27.07.2015, 17:41

Re: Solitär Autostart

Beitrag von Harry500 » 15.12.2015, 16:43

Erstmal danke für Deine Antwort.

Heißt das, ich muss mir jetzt die XBox-App auf den PC herunterladen / installieren, um darüber einstellen zu können, welche App beim Systemstart im Hintergrund gestartet werden soll? Kennst Du oder jemand anderes diese App?

Gruß

Harry

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41731
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Solitär Autostart

Beitrag von moinmoin » 15.12.2015, 16:45

Die ist doch vorinstalliert. ;)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Harry500
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 32
Registriert: 27.07.2015, 17:41

Re: Solitär Autostart

Beitrag von Harry500 » 15.12.2015, 17:07

Ok, danke. Wenn ich die App ausführe, muss ich mich online anmelden. Offline scheint hier nichts einstellbar zu sein. Gibt es denn eine solche Einstellmöglichkeit, wenn ich mir einen Account hole und mich dort anmelde?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41731
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Solitär Autostart

Beitrag von moinmoin » 15.12.2015, 17:52

Hab die App mal gestartet, finde aber dazu nichts. Nutze die aber sonst auch nicht. Aber so ein MS-Konto kann doch nicht schaden, wenn du doch mal ne App nutzen willst im lokalen Konto.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Harry500
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 32
Registriert: 27.07.2015, 17:41

Re: Solitär Autostart

Beitrag von Harry500 » 15.12.2015, 18:39

Das mag ja sein, aber hilft es mir bei dem Problem, dass die App automatisch beim Systemstart ausgeführt wird? Es werden übrigens auch noch andere Apps automatisch im Hintergrund gestartet, wenn das System hochfährt. Nämlich zum Beispiel "Builder3D.exe" und "Calculator.exe". Alles Apps, die ich kürzlich mal benutzt habe. Wieso starten die jetzt beim Hochfahren schon mit, und wie wird man das wieder los? Irgend eine Idee?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41731
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Solitär Autostart

Beitrag von moinmoin » 15.12.2015, 19:05

Starte doch mal deinen PC komplett neu. Shift-Taste Herunterfahren und schau dann nach dem Start, ob sie immer noch im Task-Manager erscheinen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Harry500
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 32
Registriert: 27.07.2015, 17:41

Re: Solitär Autostart

Beitrag von Harry500 » 15.12.2015, 19:34

Also ich habe das jetzt schon seit ein paar Tagen. Und ich habe zusätzlich im System eingestellt, dass kein "Schnellstart" verwendet wird. D.h. das System fährt tatsächlich richtig herunter. Die Apps werden trotzdem wieder gestartet, nachdem das System hochgefahren ist. Was ich aber gerade festgestellt habe, ist, dass die Apps nicht sofort nach dem Hochfahren laufen, sondern es noch eine Weile dauert, bis diese (automatisch im Hintergrund) gestartet werden. Wodurch sie allerdings ausgeführt werden, kann ich nicht feststellen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 41731
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Solitär Autostart

Beitrag von moinmoin » 16.12.2015, 08:12

Normal sind die Apps, wie auch auf dem Handy so ausgelegt, dass sie im Ram liegen damit sie schneller starten.
Aber obwohl ich gestern Solitär und Xbox gestartet hatte sind sie heute nicht im Task-Manager. :?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Tickers |Google+ | Twitter Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Harry500
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 32
Registriert: 27.07.2015, 17:41

Re: Solitär Autostart

Beitrag von Harry500 » 16.12.2015, 16:55

Mit anderen Worten, sie sind also schon gestartet, da sie im RAM liegen, und befinden sich dort im "Ruhezustand". Aber auch für dieses Vorgehen muss es doch irgendwo einen "Einsprungpunkt" geben. Was wäre denn, wenn sich da mal eine App darunter mischt, die einen Schadcode enthält. Der würde man ja dann auch gern die automatische Start-Möglichkeit entziehen. Und wie bei Android, was auf Linux basiert, ist es hier ja leider nicht...

Abgesehen davon sind während dieser ganzen Zeit, in der ich diese Nachricht schreibe, nachdem ich gerade den PC hochgefahren habe, keine Apps im Hintergrund gestartet worden. Dies passiert irgendwann "zwischendurch", ohne dass ich davon etwas merke...

Nachtrag: Ich habe nun, nachdem die App-Prozesse "Calculator.exe", "Solitaire.exe" und "Builder3D.exe" gestartet wurden, diese über den Task-Manager beendet. Nach einer Weile werden sie wieder automatisch und im Hintergrund ausgeführt und haben dann (wieder) den Status "Angehalten" im Task-Manager. Stellt sich immernoch die Frage, wodurch diese (erneut) gestartet werden, und wie sich das verhindern lässt. Es sind alles Apps, die ich kürzlich verwendet habe. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es das Problem nicht.

Harry500
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 32
Registriert: 27.07.2015, 17:41

Re: Solitär Autostart

Beitrag von Harry500 » 27.12.2015, 12:38

Hat keiner eine Idee, wie und warum diese "Apps" im Hintergrund (ohne Fenster) zur Ausführung kommen? Irgend einen "Starter" muss es hierzu doch geben...

Es scheint aber so, dass die App "3D Builder" nun nicht mehr automatisch startet. Hier habe ich folgendes versucht, was offenbar funktioniert hat: Ich habe die Kachel der App "3D Builder" an das Startmenü angeheftet, dann mit einem Rechtsklick darauf die Kachel "deaktiviert" und dann wieder vom Startmenü gelöst. Seitdem wird diese App nicht mehr automatisch gestartet. Mit den anderen Apps wie Solitär oder Calculator scheint das aber nicht zu funktionieren.

Mal zu Verdeutlichung anbei ein Screenshot, wie sich das bei mir im Task-Manager nach einigen Minuten plötzlich darstellt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

goofykill

Re: Solitär Autostart

Beitrag von goofykill » 11.07.2018, 14:00

Rechte Maustaste auf die Kachel von Solitär und dann App-Einstellungen!
Da kann man die App beenden und auch deaktivieren das es eine Hintergrund App ist ;)

Piranha
Senior
Senior
Beiträge: 408
Registriert: 11.05.2017, 11:02
Geschlecht:

Re: Solitär Autostart

Beitrag von Piranha » 11.07.2018, 14:03

Wir hoffen mal das er das nach ca. 3 Jahren rausgefunden hat ;)

Antworten