winhlp32.exe für Windows 10

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Antworten
Gunter

winhlp32.exe für Windows 10

Beitrag von Gunter » 08.09.2015, 17:26

Hallo,
Da unter Windows 10 noch kein winhlp32.exe für hlp-Dateien älterer Programme zur Verfügung steht, gibt es folgende Ausweichlösung:
Die Datei winhlp.exe vom Betriebssystem XP kopieren (C:/windows) und in Windows 10, Verzeichnis C:/windows, kopieren. Bei mir funktioniert es.

Grüße aus Wien
Gunter

Tante Google

winhlp32.exe für Windows 10

Beitrag von Tante Google » 08.09.2015, 17:26


Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7037
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: winhlp32.exe für Windows 10

Beitrag von GwenDragon » 08.09.2015, 17:30

Wenig zu empfehlen wegen Sicherheitslücken.

Gunter

Re: winhlp32.exe für Windows 10

Beitrag von Gunter » 08.09.2015, 17:53

Danke für den Tipp, aber was kann denn bei dieser einen Datei schon für eine Sicherheitslücke sein??????? :(

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7037
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: winhlp32.exe für Windows 10

Beitrag von GwenDragon » 08.09.2015, 18:07

Niemand hindert dich unsichere Programme zu verwenden, aber dann bitte das nicht als Tipp für andere weiter reichen!

Schau bitte selbst nach, wenn du es nicht glaubst: http://www.cvedetails.com/google-search ... &sa=Search

Gunter

Re: winhlp32.exe für Windows 10

Beitrag von Gunter » 09.09.2015, 10:21

OK, sorry. War eigentlich nur gut gemeint.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45487
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: winhlp32.exe für Windows 10

Beitrag von moinmoin » 09.09.2015, 10:48

Kein Problem Gunter. Dafür ist das Forum ja da, um etwas vorzustellen oder zu fragen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7037
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: winhlp32.exe für Windows 10

Beitrag von GwenDragon » 09.09.2015, 11:17

@Gunter Erst mal ein Danke für den Versuch zu helfen, auch wenns in diesem Fall nicht eine wirklich sichere Lösung ist.
Gunter hat geschrieben:OK, sorry. War eigentlich nur gut gemeint.
Das war keine Rüge von mir. Ich finde Tipps erst mal nützlich udn freue mich selbst, wenn andere mir auch mal was helfen können.
Ich mahne nur zur Vorsicht, wenn man nicht mit Sicherheitslücken von Programmen zu tun hat, weiß man das nicht, dass Winhelp da löchrig ist.

Ich finde es wichtig, erst mal im Forum zu fragen/diskutieren ob ein Tipp sinnvoll ist.

Antworten