Grafik Tablet Empfehlung

Probleme mit CPU, Grafikkarten oder anderen Teilen? Du möchtest dir neue Hardware kaufen?
Dann stell deine Frage hier.
Antworten
roborache
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 34
Registriert: 23.04.2010, 23:28

Grafik Tablet Empfehlung

Beitrag von roborache » 02.01.2011, 21:22

Guten tag ihr Hobby modder :-P
Ich überlege mir seit langen ein Grafiktablet zu kaufen.
Nur weiß nicht genau welches ich mir kaufen soll.

Nun, ich habe keine besondere Wünsche, möchte mal in die Welt der Grafiker eintauchen.
Es soll halt einfach zu bedienen sein und genau genug um feine Striche zu zeichenen.

A4 ist wohl besser als A5, aber sollte auf beiden kein Problem sein.

Und 50€ würden genau dem Buget entsprechen.

gefunden habe ich dieses hier:
http://www.conrad.at/ce/de/product/9081 ... EN/0411030

Wie groß ist eigentlich dieses Modell und entspricht es einem gelegenheits Maler wie mir?
Danke mal im Voraus auf alle Antworten :dankeschoen:

Tante Google

Grafik Tablet Empfehlung

Beitrag von Tante Google » 02.01.2011, 21:22


Benutzeravatar
Mav
★ Team Social ★
Beiträge: 3029
Registriert: 28.10.2006, 15:42
Geschlecht:

Re: Grafik Tablet empfelung

Beitrag von Mav » 02.01.2011, 21:25

nur ein Wort

Bamboo ;)

damit ist deine Wahl schonmal in der richtigen Richtung
welches du dann aber nimmst sein deinen Bedürfnissen vorbehalten
Bild

Benutzeravatar
Manny123
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 554
Registriert: 28.10.2009, 23:45

Re: Grafik Tablet empfelung

Beitrag von Manny123 » 03.01.2011, 05:06

hmm und ich dachte immer grafiktablets gibts nur ab 200 € aufwärts (was bei A4 wohl auch meistens stimmt :kopfkratz:)
wollte mir auch schon länger eins kaufen, aber wegen dem preis hab ich das erstmal ruhen gelassen, da ich es auch nur für ein paar zeichnungen brauche.
jetzt werd ich das nochmal überdenken (obwohl ich A5 etwas klein finde) :smile:
Der Zufall ist ein Würfel. Ein gezinkter Würfel.

roborache
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 34
Registriert: 23.04.2010, 23:28

Re: Grafik Tablet empfelung

Beitrag von roborache » 05.01.2011, 17:43

Also meine Bedürfnisse:

- für Anfänger
- als Hobby zeichner
- ohne viel drum und dran
- atraktiver Prei (max 70€)

Entspricht jetzt dieses Modell meinen Wünschen, gibt es villeicht Besser die zu mir Passen( auch Preislich) oder alternativen die ich mir ansehen sollte?

Hochachtungsfoll :thx:

Ossi

Benutzeravatar
majka
★ Ehrenmitglied ★
Beiträge: 3077
Registriert: 05.03.2004, 23:58
Geschlecht:

Re: Grafik Tablet empfelung

Beitrag von majka » 05.01.2011, 18:14

A5 reicht für den Hobbybedarf vollkommen.
Und da könnte ich Dir das Bamboo nur wärmstens empfehlen.

@Manny, klaro gibt es die auch in anderen Preisklassen. Für mein Wacom Intuos 4L A4 Wide hab ich auch seinerzeit weit über 400 hingelegt. Aber das steht auch immer vor mir und ich arbeite damit ja auch fast täglich. Empfehlen würde ich das wiederum aber nur Leuten die für ihre Arbeit brauchen. Nicht für Freizeit, Spaß und Spiel.
...irgendwas mit Pink wär geil!

roborache
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 34
Registriert: 23.04.2010, 23:28

Re: Grafik Tablet Empfehlung

Beitrag von roborache » 05.01.2011, 19:48

also ich denka mal ich werde mal das Bamboo kaufen aber es gibt das:
Bamboo Special Edition -- Bamboo Pen & Touch -- Bamboo Fun Pen & Touch -- Bamboo Touch -- Bamboo Pen.

Naja, denn unterschied zweischen Pen und Touch verstehe ich ja aber wo ist der unterschied zwischen (Pen & Toch) (Fun Pen & Toch) und (Pecial Edition)?

Benutzeravatar
Manny123
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 554
Registriert: 28.10.2009, 23:45

Re: Grafik Tablet Empfehlung

Beitrag von Manny123 » 05.01.2011, 21:06

hier: http://de.wacom.eu/index2.asp?pid=294&lang=de&spid=15
und hier: http://de.shop.wacom.eu/Bamboo
da siehste schon mal ein paar unterschiede (auch vom preis).
small ist A5 und medium A4.
Der Zufall ist ein Würfel. Ein gezinkter Würfel.

sofieschatz79
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 06.01.2011, 12:27

Re: Grafik Tablet Empfehlung

Beitrag von sofieschatz79 » 09.01.2011, 00:26

Ich persönlich bin kein Fan von Tabletts, dies sind leider relativ empfindlich und zusätzlich spürt man nicht so einen schönen Druck wie wenn man mit einen Bleistift auf ein Blattpapier schreibt. Es ist einfach kein schönes Gefühl. Wenn ich was Male, dann scanne ich dies lieber ein. Wie ist das bei diesen Tabletts von Bamboo, wie fühlt es sich an? Ist es genauso gewöhnungsbedürftig?

Antworten