Only Ipv4

Du brauchst Hilfe zu OneDrive, der Sicherheit oder dem Internet Explorer?
Antworten
Doc10

Only Ipv4

Beitrag von Doc10 » 29.10.2023, 16:57

Only Ipv4

Powershell als Administrator starten:

Auslesen:

Code: Alles auswählen

Get-NetAdapterBinding -Name * -IncludeHidden
Get-NetAdapterBinding -Name * -AllBindings -IncludeHidden
Wirklich alles - außer IPv4 - deaktivieren

Code: Alles auswählen

Disable-NetAdapterBinding  -Name * -IncludeHidden –ComponentID *
Disable-NetAdapterBinding  -Name * -IncludeHidden -AllBindings
Disable-NetAdapterBinding * -IncludeHidden
Disable-NetAdapterBinding * -AllBindings -IncludeHidden
Get-NetAdapterBinding -Name * -IncludeHidden
Get-NetAdapterBinding -Name * -AllBindings -IncludeHidden

ipv4 einschalten per PS oder
z.B. per Hand in Systemsteuerung 
und dann aber noch  ms_netbt, ms_netbios von Ipv4 abschalten, 
falls gewünscht und zwar dann so..

Disable-NetAdapterBinding  -Name * –ComponentID ms_netbt -IncludeHidden -AllBindings
Disable-NetAdapterBinding  -Name * –ComponentID ms_netbios -IncludeHidden -AllBindings
Legende:
Zeile 1+2 entspricht Zeile 3+4, je nach Win-Version 10/11
Es kann vorkommen das bei Zeile 3+4 bei 1.mal benutzen eine Fehlermeldung kommt,
dann Zeile 3+4 einfach nochmal eingeben, dann kommt keine Fehlermeldung mehr. (Win-PS-Bug)

Auslesen:

Code: Alles auswählen

Get-NetAdapterBinding -Name * -IncludeHidden
Get-NetAdapterBinding -Name * -AllBindings -IncludeHidden
Referenzen:
Edition Windows 10/11
Version 22H2
Betriebssystembuild 19045.3570 und >

https://abload.de/img/unbenannt6od09.jpg



https://abload.de/img/unbenannt2euils.jpg


Bild
Bild

Tante Google

Only Ipv4

Beitrag von Tante Google » 29.10.2023, 16:57


Barungar
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 21.09.2023, 11:45
Gender:

Re: Only Ipv4

Beitrag von Barungar » 29.10.2023, 18:27

Warum sollte man IPv6 abschalten wollen? Hab ich noch nie verstanden.
Andersherum, nämlich IPv4 komplett abschalten, dass würde ich verstehen!

MarkusDM

Re: Only Ipv4

Beitrag von MarkusDM » 29.10.2023, 20:01

Warum sollte man IPv6 abschalten wollen? - weil es kein IPv6 gibt.
Weil diverse Provider noch immer gar kein IPv6 haben und auch möglicherweise nie haben werden.
siehe Beispiel: https://www.heise.de/ratgeber/Provider- ... 53878.html

Barungar
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 21.09.2023, 11:45
Gender:

Re: Only Ipv4

Beitrag von Barungar » 30.10.2023, 10:47

In dem Fall kann ich a) trotzdem IPv6 nutzen im LAN oder b) ich mache das was selbst Heise rät "[...] sollten Sie lieber über einen Providerwechsel nachdenken [...]".

MarkusDM

Re: Only Ipv4

Beitrag von MarkusDM » 30.10.2023, 11:01

:rofl: und wenn du a) kein Lan-Netzwerk benötigst für einen PC und b) es überhaupt keinen anderen Provider mit IPv6 in deinem Umfeld gibt, so wie bei vielen hier. :kopfstreichel: aber Microsoft aktiviert sehr gerne alle vorhandenen Sicherheitslücken die es gibt, ups! :?

schnupperfee

Re: Only Ipv4

Beitrag von schnupperfee » 30.10.2023, 12:55

OK, vielleicht lehne ich mich jetzt zuweit raus, aber bei den ganzen "Tunings" über Windows 10-11 .... sorry.
Das ist schon schlimm genug und ich denke, da muss man nicht drüber disskutieren, aber wer zum Teufel nimmt eine deratige Veränderung vor???

Bei allem Respekt, das kann das System komplett zeitrümmern. Vorallem weil das User lesen, die nicht einmal ein Datenträger-Backup schaffen, geschweige ihr OS korrekt zu pflegen.

Ich halte derartige Beiträge für "gefählich" - "irreführend" - und einfach unnötig.

Jeder hat verschiedene Provider und der eine hats oder auch nicht.
Man muss mit solch einem Beitrag nicht ins System eingreifen, wenn es keinen Mehrwert bringt ... im Gegenteil.
Vorallem weil die Beiträge von nicht registrierten Usern kommen.

Das muss nicht sein.

Oder wenn ich da falsch liege, bitte ich um Aufklärung eines Users mit Erfahrung, der mehr wie 100 Beiträge hat, was der Sinn dieses Threads ist.

OBSOLET.

Benni

Re: Only Ipv4

Beitrag von Benni » 30.10.2023, 14:04

Die Erklärung ist einfach, wenn Sie nur IPv4 haben und IPv6 nicht deaktivieren, werden Sie leichter angreifbar.

Heiidi

Re: Only Ipv4

Beitrag von Heiidi » 30.10.2023, 14:28

@Fee viele Grüße aus dem INet-Cafe.
Die tricksen bei MS und wie! wissen nur nicht alle!
Bild

Jens1976
Meister
Meister
Beiträge: 322
Registriert: 17.12.2016, 20:37
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danke erhalten: 41 Mal
Gender:

Re: Only Ipv4

Beitrag von Jens1976 » 30.10.2023, 17:36

Wenn ich IPv6 nicht benötige, dann deaktiviere ich das in den Adaptereinstellungen und gut. Ich operiere das nicht aus Windows heraus, weil keine Sau weiß, was da alles dran hängt. Is genauso wie mit dem Edge. Wenn ich den nicht benötige, dann lösch ich die Verknüpfung auf dem Desktop und der Taskleiste und gut isses. Da muß man keine Brechstange ansetzen. So entstehen nämlich die Probleme und Fehler im System. Und andere sollen es dann wieder richten, weil man selber es schon komplett vergessen hat, das man da ja mal vor einiger Zeit was rausoperiert hat...

Doc10

Re: Only Ipv4

Beitrag von Doc10 » 30.10.2023, 18:56

Mein lieber unwissender Jens,

dein" abschalten" ist ein "Placebo" und der schaltet IPv6 nicht wirklich ab! :rofl:

mit freundlichen Grüßen

Gast

Re: Only Ipv4

Beitrag von Gast » 01.12.2023, 00:45

Es reicht ja, das Ipv6 zu deaktivieren, man muss es nicht operativ entfernen, ich mache das schon seit "Einführung" von Windows 10 so

Benutzeravatar
BBQ2023
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 162
Registriert: 31.01.2023, 21:57
Danke erhalten: 8 Mal

Re: Only Ipv4

Beitrag von BBQ2023 » 03.01.2024, 01:02

Telekom VDSL hat Ipv6. Glasfaser bestimmt auch.
Meine Internetsuche nach einem Lammbohrdschinni war erfolglos. :kopfkratz:
Dann bemerkte ich, daß ich im Browser die Rächtschreipprüfunk deaktiviert hatte. :D

Gast0816

Re: Only Ipv4

Beitrag von Gast0816 » 03.01.2024, 03:09

"Telekom VDSL hat Ipv6. Glasfaser bestimmt auch..."

Dass kann möglich sein, aber bin schon seit mindestens 40 Jahren nicht mehr bei der Telekom (bzw. wie das damalige Pendant hieß)

Worauf ich (eigentlich) hinauswollte ist folgerndes:

Ipv6 wurde 1998 (laut Wikipedia) "eingeführt, und noch vor ca. 3 Jahren hatte man bei diversen Providern Probleme was die gebuchte / vertragliche Geschwindigkeit im Gegensatz zur ankommenden / abgehenden Geschwindigkeit mit "nur" Ipv4

Antworten