2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Julasch
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 72
Registriert: 31.01.2020, 18:39

Re: 2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Beitrag von Julasch » 15.08.2022, 21:06

DANKE, werde ich probieren

Tante Google

Re: 2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Beitrag von Tante Google » 15.08.2022, 21:06


Julasch
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 72
Registriert: 31.01.2020, 18:39

Re: 2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Beitrag von Julasch » 15.08.2022, 22:05

supi, hat geklappt DANKE


Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 7215
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: 2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Beitrag von DK2000 » 15.08.2022, 22:17

Das schon, das es jetzt geklappt hat. :)

Julasch
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 72
Registriert: 31.01.2020, 18:39

Re: 2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Beitrag von Julasch » 15.08.2022, 22:34

inde ick och, das ist jetzt die aktuellste version von windows 11 ?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 56258
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: 2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Beitrag von moinmoin » 16.08.2022, 07:33

Wenn bei dir jetzt die 22000.856 installiert ist, dann ja. (Für ein paar Tage :D )

Tekkie Boy
Meisteranwärter
Meisteranwärter
Beiträge: 271
Registriert: 29.02.2020, 21:05
Geschlecht:

Re: 2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Beitrag von Tekkie Boy » 16.08.2022, 11:10

DK2000 hat geschrieben: 15.08.2022, 20:20 Ok. Inplace Upgrade wäre da wohl einfacher.

Nur zur Information:
Man hätte es wahrscheinlich auch ohne In-place Upgrade fixen können.

In dem Thread ging es um den gleichen Fehler:
https://answers.microsoft.com/en-us/win ... 04c?page=2

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 7215
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: 2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Beitrag von DK2000 » 16.08.2022, 11:25

Ja, aber da haben sich mehrere Fehler eingeschlichen. Musst Dir mal die Log anschauen.

Dism /online /disable-feature /FeatureName:NetFx3 führte ja nur zum ERROR_SXS_COMPONENT_STORE_CORRUPT.

Und dann noch das Problem mit dem KB5016629, das irgendwo zwischen Abwesend, Bereitgestellt und Installiert gehangen hat, so dass das Windows Update es immer wieder installieren wollte, aber über die .msu kam dann, das es bereits installiert ist. War es aber nicht, da Windows die falsche Revision angezeigt hat.

Der 0x800f0922 ist eigentlich nicht so tragisch. Einzeln lässt der sich meistens leicht lösen, sobald man herausgefunden hat, welcher Installer versagt hat.

War gestern auch schon etwas müde. Habe das da ganz am der Log Anfang mit "machine.config is corrupt" übersehen. Aber ist ja auch nicht so tragisch. Funktioniert jetzt wieder alles und der Komponentenspeicher ist wieder frisch.

Julasch
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 72
Registriert: 31.01.2020, 18:39

Re: 2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Beitrag von Julasch » 14.09.2022, 19:15

hallo,

jetzt hab ich probleme mit den update KB5017328, pc fährt nicht hoch, macht immer neustart

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 7215
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: 2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Beitrag von DK2000 » 14.09.2022, 19:20

Das ist jetzt aber ein anderes Kaliber. Hier hilft eigentlich nur, die Wiederherstellung zu starten und von da aus das Update deinstallieren. Der Start der Wiederherstellung sollte eigentlich mittlerweile schon automatisch erfolgt sein, sofern man diese ach eingerichtet hat.

Ansonsten halt über Stick booten und von hier aus versuchen, das Update zu deinstallieren.

Julasch
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 72
Registriert: 31.01.2020, 18:39

Re: 2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Beitrag von Julasch » 14.09.2022, 19:23

eine Wiederherstellung hab ich schon gemacht und zu ein früheren zeitpunkt wiederhergestellt

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 7215
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: 2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Beitrag von DK2000 » 14.09.2022, 19:36

Ne, das meinte ich nicht. Die Widerherstellungsumgebung starten und von da aus die Option wählen, das Update zu deinstallieren.:
Screenshot 2022-09-14 193435.jpg
Wenn Du jetzt einen früheren Wiederherstellungspunkt angewendet hast, kann das System jetzt inkonsistent sein und verloren. Kann ja dennoch mal versuchen, das Update zu deinstallieren. Vielleicht hast Du ja Glück und es klappt noch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Julasch
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 72
Registriert: 31.01.2020, 18:39

Re: 2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Beitrag von Julasch » 14.09.2022, 19:41

da bekomme ich das update nicht angezeigt, deswegen mein handeln

Julasch
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 72
Registriert: 31.01.2020, 18:39

Re: 2022-08 Kumulatives Update für Windows 11 für x64-basierte Systeme (KB5016629)

Beitrag von Julasch » 15.09.2022, 12:41

das ist stand der dinge, sollte eigentlich die aktuellste version sein oder ?

Edition Windows 11 Pro
Version 21H2
Installiert am ‎15.‎08.‎2022
Betriebssystembuild 22000.918
Leistung Windows Feature Experience Pack 1000.22000.918.0


Antworten