Upgrade win7 64bit auf win10 1903 bricht bei 48% ab

Probleme mit der Installation von Windows 10?
gast_neuling
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 18.06.2019, 12:13
Geschlecht:

Re: Upgrade win7 64bit auf win10 1903 bricht bei 48% ab

Beitrag von gast_neuling » 17.09.2019, 17:59

Hallo DK2000,

ich habe jetzt das Upgrade mit dem Installationsassistenten gemacht. Das Ergebnis hänge ich an, wie vorher : wimmout Problem.
auch ein Abbild vom Regedit von wimmout.

Intel hat einen Windows Universal Treiber für win10 und Intel HD graphics 3000 rausgebracht, meines Wissens.

mfg
gast_neuling
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tante Google

Re: Upgrade win7 64bit auf win10 1903 bricht bei 48% ab

Beitrag von Tante Google » 17.09.2019, 17:59


gast_neuling
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 18.06.2019, 12:13
Geschlecht:

Re: Upgrade win7 64bit auf win10 1903 bricht bei 48% ab

Beitrag von gast_neuling » 17.09.2019, 18:42

Hallo DK2000,

Habe es nochmal versucht mit dem Installationsmedium, direktes Upgrade über Internet. Dasselbe : Abbruch durch wimmount.
Hänge die Log-Dateien an. Dazu ein Abbild der Eintragungen von wimmount in der Registerdatei.

Meines Wissens hat INTEL einen Windows Universal Treiber für Intel HD graphics 3000 für Windows 10 herausgebracht.

mfg

gast_neuling
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1766
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Upgrade win7 64bit auf win10 1903 bricht bei 48% ab

Beitrag von DK2000 » 17.09.2019, 18:42

Versuche mal das ADK zu installieren:

https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=2086042

Wenn Du das Setup startest und Du bei der Auswahl der Komponenten angekommen bist, entferne alle Haken außer bei den Bereitstellungstools und installiere die mal. Behalte den Standard-Installationsordner.

Wechsele dann in einer Konsole mit Adminrechten jetzt in den Ordner

C:\Program Files (x86)\Windows Kits\10\Assessment and Deployment Kit\Deployment Tools\amd64\DISM

Führe dann in dem Ordner aus:

wimmountadksetupamd64.exe /install

Jetzt sollte die neue wimmount.sys verwendet werden. Teste dann noch einmal das Upgrade.

Wenn das jetzt immer noch nicht klappen sollte und es bei dem Fehler bleibt, dann weiß ich da auch nicht weite, außer halt Neuinstallation.

gast_neuling
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 18.06.2019, 12:13
Geschlecht:

Re: Upgrade win7 64bit auf win10 1903 bricht bei 48% ab

Beitrag von gast_neuling » 18.09.2019, 09:34

Hallo DK2000,

Habe ADK gestartet und alles nach deinen Angaben ausgeführt. Beim Installieren verweigert das wimmountadkset.. die Ausführung mit "Windows 10 or later". Gibt es nicht etwas ähnliches für Windows 7?

Nochmal vielen Dank für all deine Mühen. Ist eine komplizierte Sache !

mfg
gast_neuling

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1766
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Upgrade win7 64bit auf win10 1903 bricht bei 48% ab

Beitrag von DK2000 » 18.09.2019, 09:58

Schau mal nach, ob der neue Pfad in der Registry drin steht.

gast_neuling
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 18.06.2019, 12:13
Geschlecht:

Re: Upgrade win7 64bit auf win10 1903 bricht bei 48% ab

Beitrag von gast_neuling » 18.09.2019, 10:24

Hallo DK2000,

Tatsächlich in der Registry steht der neue Pfad und dort ist auch das neue wimmount.sys.

Versuche jetzt das Upgrade neu.

mfg
gast_neuling
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

gast_neuling
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 18.06.2019, 12:13
Geschlecht:

Re: Upgrade win7 64bit auf win10 1903 bricht bei 48% ab

Beitrag von gast_neuling » 18.09.2019, 15:29

Hallo DK2000,

gute Nachricht: das Upgrade ist durchgelaufen. Aber irgendetwas klemmt noch. Vielleicht irgendwelche Treiber ? mal sehen.Werde im abgesicherten Modus starten. Dein Vorschlag mit dem Windows.ADK hat jedenfalls geklappt. Vielen Dank dafür.
Melde mich noch wie es wieter geht.

mfg
gast_neuling

Antworten