virtualBox auf Windows 10 32Bit OS installieren

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Antworten
Jim
Frischling
Frischling
Beiträge: 21
Registriert: 23.02.2019, 19:42

virtualBox auf Windows 10 32Bit OS installieren

Beitrag von Jim » 16.04.2019, 12:51

moin,

ich wollte virtualBox auf Windows 10 32Bit OS installieren aber es gab eine Fehlermeldung und das Setup hing.
On_32Bit_1809_(17763_437).jpg
mir ist bewusst das man die v5.x Version nehmen soll aber da kam immer die Fehlermeldung.

Frage : kann das jemand nachvollziehen ?
! Note : es darf vorher KEIN virtualBox installiert sein sonst kommt keine Fehlermeldung

---

noch interessanter wurde es weil ich weiter probiert habe ... und plötzlich funktioniert es.
vBox_6_32Bit_small.jpg
ich habe nun virtualBox v6.0.4 auf einem 32Bit Windows 10.0.17763.437 wie man auf dem Snapshot sehen kann (kein FAKE !!!)

es läuft tatsächliche und ich habe 32Bit DLL auf der NVM ... hm ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tante Google

virtualBox auf Windows 10 32Bit OS installieren

Beitrag von Tante Google » 16.04.2019, 12:51


Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1521
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: virtualBox auf Windows 10 32Bit OS installieren

Beitrag von DK2000 » 16.04.2019, 13:28

Mal abgesehen davon, dass man auf dem Screenshot nicht wirklich war erkennen kann, weil zu klein, frage ich mich da gerade, wie Du es geschafft hast, das 64bit EXE und SYS auf einen 32bit Windows laufen.

Jim
Frischling
Frischling
Beiträge: 21
Registriert: 23.02.2019, 19:42

Re: virtualBox auf Windows 10 32Bit OS installieren

Beitrag von Jim » 16.04.2019, 14:20

DK2000 hat geschrieben:
16.04.2019, 13:28
Mal abgesehen davon, dass man auf dem Screenshot nicht wirklich war erkennen kann, weil zu klein,
also der Snapshot in grösser
vBox_6_32Bit.PNG
DK2000 hat geschrieben:
16.04.2019, 13:28
frage ich mich da gerade, wie Du es geschafft hast, das 64bit EXE und SYS auf einen 32bit Windows laufen.
sagte ich nicht das ich nun 32Bit DLL Dateien auf der NVM habe ... wo kommen die wo her ...

ich bin mir nicht sicher ob ich es ins Forum schreiben soll/darf ... die "Macher" von virtualBox haben nicht sehr freundlich auf meine Lösung reagiert obwohl ich nichts geschrieben habe ausser einem (bestimmten) "Wort" was mich auf die Spur brachte.

ihr könnte mir aber eine PN schicken ... oder soll ich den Link hier posten ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1521
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: virtualBox auf Windows 10 32Bit OS installieren

Beitrag von DK2000 » 16.04.2019, 14:29

Was meinst Du mit NVM?

Keine Ahnung, was Du da gemacht hast, aber solange Du Dir aus dem Quellcode nicht eine 32bit Version erstellt hast, wüsste ich nicht wie das gehen sollte.

Von mir aus kannst Du den Link posten.

Jim
Frischling
Frischling
Beiträge: 21
Registriert: 23.02.2019, 19:42

Re: virtualBox auf Windows 10 32Bit OS installieren

Beitrag von Jim » 16.04.2019, 14:49

DK2000 hat geschrieben:
16.04.2019, 14:29
Was meinst Du mit NVM?
NVMe Samsung SSD 970 SCSI Disk Device
DK2000 hat geschrieben:Keine Ahnung, was Du da gemacht hast, aber solange Du Dir aus dem Quellcode nicht eine 32bit Version erstellt hast, wüsste ich nicht wie das gehen sollte.
Nein ich habe keine Quell Code ... es war einfach nur eine Idee, die Sinnlos erschien, aber dann doch überraschend funktionierte.

ich "denke" den Machern von virtualBox wissen das und darum haben die sofort Rabatz gemacht ...
DK2000 hat geschrieben:Von mir aus kannst Du den Link posten.
ich schicke dir lieber erst mal eine PN

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1521
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: virtualBox auf Windows 10 32Bit OS installieren

Beitrag von DK2000 » 16.04.2019, 15:18

Und wo hast Du die portable Version her? Kann sein, dass da jemand eine 32bit Variante von VirtualBox 6 erstellt hat. Das weiß ich nicht.

Hättest Du natürlich auch hier erwähnen müssen, dass Du eine nicht-offizielle Version verwendest. Das ist dann natürlich etwas ganz anderes.

Und soviel Rabatz habe die da im VirtualBox Forum auch nicht gemacht. Sie haben halt nur darauf hingewiesen, dass sie keinen Support für inoffizielle Versionen geben, da sie ja überhaupt nicht wissen, was da so alles modifiziert wurde.

Jim
Frischling
Frischling
Beiträge: 21
Registriert: 23.02.2019, 19:42

Re: virtualBox auf Windows 10 32Bit OS installieren

Beitrag von Jim » 16.04.2019, 16:45

DK2000 hat geschrieben:
16.04.2019, 15:18
Und wo hast Du die portable Version her?
Kann sein, dass da jemand eine 32bit Variante von VirtualBox 6 erstellt hat. Das weiß ich nicht.
Nein, die virtualBox Version 6.0.4 ist die Offizielle von der Website die ich ge-bunkert habe.

das Tool von dem ich spreche ich gerade mal 3 Mb gross und die Dateien sind *.au3
soviel ich verstanden habe wird "nur" aus dem Setup von virtualBox extrahiert.

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1521
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: virtualBox auf Windows 10 32Bit OS installieren

Beitrag von DK2000 » 16.04.2019, 17:48

So langsam komme ich dahinter und weiß auch, welches Tool Du verwendest hast.

Gut, habe mir die das da mal näher angeschaut und das Paket VirtualBox-6.0.4-128413-Win.exe enthält tatsächlich zwei Architekturen:

VirtualBox-6.0.4-r128413-MultiArch_amd64.msi
VirtualBox-6.0.4-r128413-MultiArch_x86.msi

Das erklärt jetzt erst einmal, wo die 32bit Version her kommt und warum das bei Dir läuft.

Warum aber jetzt der Kompatibilitäts-Assistent von Windows da rum meckert, kann ich gerade nicht sagen, da ich kein 32bit Windows 10 laufen habe. Das müsste ich separat mal aufsetzen, aber erst einmal eine aktuelle 32bit Version von Windows 10 besorgen.

Nur um sicher zu gehen:

Welche Hardware hast Du jetzt? Den Zotac hast Du ja ausgemustert. Unterstützt die neue Hardware Virtualisierung und ist diese auch im UEFI aktiviert?

---

Also so läuft es bei mir in der 32bit Testinstallation (Windows 10 1809 (17763.437):

Code: Alles auswählen

VirtualBox-6.0.4-128413-Win.exe -extract -path:C:\VBox
Das entpackt die beiden Setups im Ordner C:\VBox (Ordner kann frei gewählt werden). Jetzt ausführen:

Code: Alles auswählen

VirtualBox-6.0.4-r128413-MultiArch_x86.msi
Das lässt sich einwandfrei installieren und VirualBox startet normal. Auch das Extension Pack lässt sich normal installieren.

Ob eine VM läuft, habe ich soweit noch nicht getestet.

Jim
Frischling
Frischling
Beiträge: 21
Registriert: 23.02.2019, 19:42

Re: virtualBox auf Windows 10 32Bit OS installieren

Beitrag von Jim » 16.04.2019, 19:24

DK2000 hat geschrieben:
16.04.2019, 17:48
Gut, habe mir die das da mal näher angeschaut und das Paket VirtualBox-6.0.4-128413-Win.exe enthält tatsächlich zwei Architekturen:
Das erklärt jetzt erst einmal, wo die 32bit Version her kommt und warum das bei Dir läuft.
:hihi: ... also "sichert" euch eine Version bevor es im nächsten Update (vermutlich) raus fliegt.
DK2000 hat geschrieben:Welche Hardware hast Du jetzt? Den Zotac hast Du ja ausgemustert. Unterstützt die neue Hardware Virtualisierung und ist diese auch im UEFI aktiviert?
JA, JA
... obwohl ich zuerst dachte das es nicht funktioniert weil Hyper-V "grau" war.
No_Hyper.jpg
es stellte sich aber dann heraus das es bei allen 32Bit Windows 10 PC so war und auf einigen lief ja schon virtualBox
DK2000 hat geschrieben:Ob eine VM läuft, habe ich soweit noch nicht getestet.
zumindest hab ich bis lang noch kein Problem feststellen können.

man sollte aber vorsichtshalber das "Update" erst mal abstellen und sich die nächste Version abwarten und ansehen ob da noch eine x86 Version enthalten ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Jim
Frischling
Frischling
Beiträge: 21
Registriert: 23.02.2019, 19:42

Re: virtualBox auf Windows 10 32Bit OS installieren

Beitrag von Jim » 24.04.2019, 06:25

moin,

auch in der VirtualBox-6.0.6-130049-Win.exe sind noch beide Versionen

Code: Alles auswählen

VirtualBox-6.0.6-130049-Win.exe -extract -path:C:\VBox
VirtualBox-6.0.6-r130049-MultiArch_amd64.msi
VirtualBox-6.0.6-r130049-MultiArch_x86.msi
common.cab
und das VirtualBox-6.0.6-r130049-MultiArch_x86.msi funktioniert bei mir und 32 Bit OS (10.0.17763.437)

Antworten