Bitte um Hilfe wg. PC Problem; Win10 startet nicht mehr wg. Fehler von BCD

Windows 10 startet nicht, oder du kannst dich nicht einloggen?
Antworten
heiron
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 26.01.2019, 14:33
Geschlecht:

Bitte um Hilfe wg. PC Problem; Win10 startet nicht mehr wg. Fehler von BCD

Beitrag von heiron » 26.01.2019, 14:42

Hallo ans Forum,
mein PC hat ein Problem und ich auch :betruebt: .
Nachdem ich ihn den Rechner herunter gefahren habe, habe ich kurz darauf noch einmal gestartet und folgenden Bildschirm nach dem UEFI/Bios erhalten:

Bild

Vorher habe ich die Festplatte geklont für einen PC Umbau.
Es handelt sich um eine 180GB SSD Corsair Platte.

Beim Klon habe ich die Partition mit dem Betriebssystem Win 10 64bit auf aktiv gesetzt,
die Platte entfernt und im Arbeitsrechner die Partition mit dem Betriebssystem anschließend wieder auf aktiv gestellt.

Wenn ich nun den Rechner starte, bekomme ich das Obige angezeigt.

Lege ich eine Recovery CD ein, ist es ebenso.
Ich habe keine Möglichkeit nach dem UEFI irgendetwas zu starten
Langsam bricht Panik aus.

Welche Möglichkeit habe ich noch.
Gibt's überhaupt eine Lösung

Win10 64bit wurde ursprünglich auf einem Win8 PC installiert, als es von Microsoft veröffentlicht wurde.

Danke und schönes Wochenende
heiron

Tante Google

Bitte um Hilfe wg. PC Problem; Win10 startet nicht mehr wg. Fehler von BCD

Beitrag von Tante Google » 26.01.2019, 14:42


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45810
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Bitte um Hilfe wg. PC Problem; Win10 startet nicht mehr wg. Fehler von BCD

Beitrag von moinmoin » 26.01.2019, 15:02

Du bist sicher, dass die Recovery gestartet ist? Denn da sollte dieser Bildschirm eigentlich nicht erscheinen.
Das wäre auch der einzige Weg für eine Reparatur. Versuche es ansonsten beim Booten über die Bootauswahl F12, oder andere Taste (siehe Handbuch)

Und du bist auch sicher, dass du Windows 10 im UEFI installiert hast? Ansonsten hätte man diese Anleitung anwenden können
https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows 10

Ach und :willkommen:
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

heiron
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 26.01.2019, 14:33
Geschlecht:

Re: Bitte um Hilfe wg. PC Problem; Win10 startet nicht mehr wg. Fehler von BCD

Beitrag von heiron » 26.01.2019, 15:28

Hallo,
Ich komme ja erst gar nicht zum Recovery.
Gleich nach dem UEFI-Logo erscheint die Fehlermeldung.

Ich kann ins UEFI oder mit F11die Bootreihenfolge aufrufen.
Die DVD mit dem möglichen Rettungsdateien läuft auch nicht an.
Da kommt auch bereits die Anzeige.
Und die geklonte Festplatte hat die gleiche Fehlermeldung.
Es ist zum Haare raufen

heiron

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45810
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Bitte um Hilfe wg. PC Problem; Win10 startet nicht mehr wg. Fehler von BCD

Beitrag von moinmoin » 26.01.2019, 15:36

Wenn du die Möglichkeit hast, erstelle dir eine neue Windows 10 mit dem MediaCreationTool auf einem Stick und boote dann davon. Vielleicht ist die Recovery DVD ja defekt.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Gast

Re: Bitte um Hilfe wg. PC Problem; Win10 startet nicht mehr wg. Fehler von BCD

Beitrag von Gast » 09.03.2019, 19:53

Hallo Heiron,

vermutlich ist Dir der Fehler unterlaufen, dass Du eine Installation auf GPT-Datenträger mit UEFI mit der BIOS-Reparturmethode reparieren wolltest. Wenn es sich um eine UEFI-Windows-Installation handelt, ist keine Partition als "aktiv" zu markieren. So etwas gibt es bei UEFI gar nicht.

Der funktionierende Befehl zu Reparatur der UEFI BIOS aus der Eingabeaufforderung lautet:

BCDBOOT C:\Windows /l de-de /s V: /f UEFI

Wobei das nur dann funktioniert, wenn zuvor die (meist 300 MB große) Startpartition mittels diskpart den LW-Buchstaben "V" zugewiesen hat und wenn Windows tatsächlich auf "C:\" liegt.

Wie das ingesamt geht, steht hier beschrieben: https://neosmart.net/wiki/fix-uefi-boot ... 8_81_or_10 unter Fix #1

Wobei Du eben am Ende der Erläuterung unter 28. mE nicht /f ALL, sondern /f UEFI nutzen solltest. Bei letzterem bin ich mir allerdings selbst nicht 100% sicher. Ich weiß, dass Du mit der Anleitung und dem genannten Befehl große Chancen hast, das System wieder zum Laufen zu bringen, wenn es sich um Windows 10 ab Version 1803 handelt. Allerdings habe ich selbst damit zu kämpfen, dass nach einer entsprechenden Bootreparatur nur noch ein "kastriertes erweitertes Startmenü" für das reparierte Windowssystem angeboten wird. Es fehlen die "erweiterten Optionen" mit Systemwiederherstellung, etc. ich werde dazu selbst noch einen Thread als Fragesteller eröffnen.

Für den Betrieb des OS ist das aber zunächst unerheblich.

Tyr

Gast

Re: Bitte um Hilfe wg. PC Problem; Win10 startet nicht mehr wg. Fehler von BCD

Beitrag von Gast » 09.03.2019, 20:06

P.S.: Ob du /f UEFI oder /f ALL eingibst scheint egal zu sein. Beides scheint gleich zu funktionieren - aber eben auch in einem etwas reduzierten "erweiterten Startmenü" zu resultieren.

Antworten