Defender, oder FireFox? - bösartigen Download erkannt und abgebrochen

Du brauchst Hilfe zu OneDrive, der Sicherheit oder dem Internet Explorer?
Antworten
Benutzeravatar
Guenther Weber
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.03.2018, 18:19

Defender, oder FireFox? - bösartigen Download erkannt und abgebrochen

Beitrag von Guenther Weber » 10.05.2018, 20:22

Aus meiner GMX Cloud möchte ich einen kompletten Ordner downloaden.
Als Dateiname wird vom Mediacenter "Ordnername.Zip" vorgegeben.

Beim FireFox erscheint die Meldung aus dem Bild im Anhang.
Stammt diese Meldung vom Defender, oder von FireFox?

Im Defender kann ich .Zip-Dateien von der Überprüfung ausschließen, aber das will ich nicht. Wie kann ich genau diese Datei ausschließen?

Im FireFox habe ich den Haken bei "Gefährliche Downloads blockieren" weggenommen. Den Haken beim übergeordneten Punkt "Gefährliche und betrügerische Inhalte blockieren" habe ich aber gelassen. Ist das richtig so?

Mit Microsoft Edge klappt der Download problemlos.

Windows 10 Professional, bisher noch Version 1709.

Danke - Günther
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tante Google

Defender, oder FireFox? - bösartigen Download erkannt und abgebrochen

Beitrag von Tante Google » 10.05.2018, 20:22


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44282
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Defender, oder FireFox? - bösartigen Download erkannt und abgebrochen

Beitrag von moinmoin » 11.05.2018, 07:57

Hab zwar keinen Firefox aber wenn du dir sicher bist, dass im Ordner alles ok ist, nimm die Haken raus, lade es herunter und setze die Haken wieder.
Anders wird es nicht klappen. Das kommt, da die Browser alle eine eigene Routine zum Schutz haben. Was natürlich auch gut ist.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Mav
★ Team Social ★
Beiträge: 3097
Registriert: 28.10.2006, 15:42
Geschlecht:

Re: Defender, oder FireFox? - bösartigen Download erkannt und abgebrochen

Beitrag von Mav » 11.05.2018, 14:06

andererseits kann auch etwas mit dem Ordner nicht in Ordnung sein.... (ggf. schon vorher als du hochgeladen hast)
Bild

Benutzeravatar
Guenther Weber
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.03.2018, 18:19

Re: Defender, oder FireFox? - bösartigen Download erkannt und abgebrochen

Beitrag von Guenther Weber » 11.05.2018, 16:52

Wie gesagt, mit Edge klappt der Download.

Ich hab das jetzt auch mal mit der Magenta Cloud ausprobiert. Da gibt es keine Probleme.

Allerdings: Die Zip-Datei aus der GMX Cloud ist mehr als 10x so groß als die Magenta Zip-Datei.
Nach dem Entpacken in unterschiedliche Ordner sind beide Ordnerinhalte identisch.

Also ein Fall für die GMX Hotline, wenn die mal eine Mail-Adresse angeben würden.
Zum Telefonhörer werde ich nicht greifen. So wichtig ist mir das nicht.

Nochmals - Danke!

Benutzeravatar
Mav
★ Team Social ★
Beiträge: 3097
Registriert: 28.10.2006, 15:42
Geschlecht:

Re: Defender, oder FireFox? - bösartigen Download erkannt und abgebrochen

Beitrag von Mav » 11.05.2018, 22:33

Bild

Antworten