Euer Desktop 2017-2018-2019-2020 ... :)

Präsentiere deinen Desktop
Forumsregeln
Euer Desktop:

Bitte immer die Angaben zum Desk hinzufügen.
Antworten
Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 47671
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Euer Desktop 2017 / 2018 / 2019 / 2020 ... :)

Beitrag von moinmoin » 28.11.2019, 08:11

Rapisho hat geschrieben:
28.11.2019, 06:00
Klotzen statt kleckern, wa? Und nich ma die gamzen infos geben wie theme, font, widgets...
Welche Infos? Ich sehe da nur schwarz :lol:

Aber wers mag? :?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Tante Google

Re: Euer Desktop 2017 / 2018 / 2019 / 2020 ... :)

Beitrag von Tante Google » 28.11.2019, 08:11


Benutzeravatar
Nimda
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2018, 19:28

Re: Euer Desktop 2017 / 2018 / 2019 / 2020 ... :)

Beitrag von Nimda » 29.11.2019, 18:30

:) Theme? Widgets? Wassndas?
Unter Win8 und später habe ich noch viel mit dem WinAero-Tweaker anpassen müssen aber ist kaum noch nötig. Über dem Schwarz liegen in der Regel Fenster. :D Sollte ja provokant sein... mag keine bunten und hellen Desktops. Noobkram :pff:

Benutzeravatar
Nimda
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 4
Registriert: 31.01.2018, 19:28

Re: Euer Desktop 2017 / 2018 / 2019 / 2020 ... :)

Beitrag von Nimda » 14.01.2020, 00:03

Uuupdates! Ein Desktop-Symbol wurde geändert. *trööt*trööt*

Vorsicht. Es könnte kleckern oder überlaufen.

Nach langer Benutzung wurde das blaue 2D-Pfeil-Symbol gegen ein modernes 3D-Symbol aus der Windows-Zauberkiste gewählt. Ich finde es sehr schön, es schmiegt sich perfekt ins Bild. Ich liebe es und jeder sollte es nutzen. hehe. Also mal etwas Kleckern, obwohl der letzte ScreenShot ja eigentlich alles fragliche beantwortet. Ich muss also zum Mittel des gemeinen Off Topic greifen, und ergänze hiermit Informationen abseits der Desktop-Oberfläche. Nebenbei bemerkt basiert die Symbolauswahl auf dem Genie eines gleich näher erwähnten Microsoft-Mitarbeiters und wird deshalb seit bald 30 Jahren optisch unverändert mit der Rechenkraft moderner KI-Systeme von Windows zu Windows portiert.

Bild

Im aktuellen Screenshot erlaube ich euch über diesem Textabschnitt unter Anderem einen näheren Blick auf meine (augenscheinliche) Datenträger-Anordnung, die wie man erkennen kann, keine Wünsche offen lässt. Der Dateiexplorer zeigt alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Alle unnötigen Matsch- und Sandstrahlfiguren aus der nordwestamerikanischen Geröll- und Schotterwüste wurden entfernt, um den Blick auf die dahinter liegende nackte Realität zu gewährleisten, soweit man davon in einer Windows-Umgebung überhaupt sprechen kann. Bei Desktop u. Media Player-Symbol scheitere ich noch an einer endgültigen Entscheidung aber ich zerbreche mir weiter den Kopf daran.

Die kürzlich aufgeworfene Frage nach der genutzten Systemschriftart war ein derber Tiefschlag für mich. Ich habe lange verzweifelt gesucht und kam zu dem Ergebnis: Ich nutze aus Prinzip keine Design-Vorlagen weil ich sowas irgendwie doof finde und das immer so nach Anfänger ohne Plan, keine Frau am Start und Ständervergleich aussieht. Ich nutze außerdem keine Desktop-Widgets. Die sagenumwobene Schriftart sollte demnach MS Segoe UI sein. Für die Titelleisten der Fenster beschaue ich sie gern in Halb Fett Größe 9, was ebenfalls auf dem Screenshot, neben der speziell auf Logik getrimmten Farbgebung der Fenstertilelleistenhintergründe wunderschön zur Geltung kommt. Hier scheint seit Windows 8 ein Mensch zu entscheiden, der 50 Jahre in invertierte Monochrombildschirme gestarrt hat und breits seit Vista oder gar AltaVista scheintot ist. Sei's drum. Wir sind ja bei Deskmodder! hehe

Wie man ebenfalls sehen kann benutze eine dynamische RamDisk, und zwar die kostenlose ImDisk, angelegt mit dem ImDiskToolKit. Hier landen Downloads, Installer, Installer-Gemülle, Renderprojekte, Entpacktes und lauter Kram, der eben nichts auf dem Holodeckboden zu verloren hat. Das stinkt ja immer schnell, verwest, schadet dem Imunsystem und und und - das muss nicht sein, wenn man lange groß und stark bleiben will.

Wadd gibbes nu noch? Das Startmenü ist recht leer und ich spare mir die Ablichtung. Dort liegen zur Zeit nur ganze 6 verknüpfte Systemtools als kleines Icon. In der Taskleiste sieht man links ein Fake-Icon. Eine Uhr. Dahinter versteckt sich ein ShutDown-Timer namens (wer hätte es vermutet) "SD-Timer" aus dem Jahre 2002. Es ist damit eines meiner am längsten genutzten Helferlein und schoss schon zuverlässig Windows XP danieder. Ich habe mir die Mühe gemacht dieses Tool ebenfalls auf dem Screenshot unterzubringen.
Rechts im Infobereich sieht man das Icon der Shinx-Soft Windows 10 Firewall Controll. Ohne fühle ich mich nackt und ungeborgen. Dieses Kluge Hiddenseeer Klappmesser habe ich ebenfalls, wie ihr womöglich schon erkannt habt, sichtbar für euch platziert. Daneben liegt noch der ebenfalls geöffnete Mixer einer meiner Soundkarten. Ganz rechts außen seht ihr die Uhr mit Sekundenzeitaufbohrung. Da könnte ich täglich stundenlang zusehen. Tack, Tick, Tack, Tick... herrlich. Als ganz besonderen Kick habe ich doch noch ein Widget bzw. einen Widget-Modus gefunden und entsprechend Schirm geschossen.
Bei Fragen und Anregungen zu meinem Desktop stehe ich euch nicht sehr gern zur Verfügung und genehmige hiermit jede Nachahmung. Vielen Dank für das spührbare Interesse.
Nimda ♥

Benutzeravatar
thehop
Berater
Berater
Beiträge: 222
Registriert: 17.02.2009, 20:30
Geschlecht:

Re: Euer Desktop 2017 / 2018 / 2019 / 2020 ... :)

Beitrag von thehop » 16.01.2020, 21:17

Simples Revival - immer noch in Weihnachtsstimmung ... :winke: :gähn:

Januar 2020 (Windows 7 Recovery Partition) (W10 ''automatisiert'' mir zuviel im Hintergrund) ;)
Bild
Eine Bild-Quelle: http://www.image-share.com/ijpg-1979-220.html
TinyResMeter: https://www.majorgeeks.com/files/detail ... meter.html
... Schwarzmalen geht leicht - B u N t h e i T ist Übung ... ^L^ https://www.colorfonts.wtf

lmisicher
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 07.02.2020, 13:18

Re: Euer Desktop 2017 / 2018 / 2019 / 2020 ... :)

Beitrag von lmisicher » 10.02.2020, 12:37

Das sieht wirklich schön aus! An sowas werde ich nächstes Jahr Weihnachten auch mal denken

Rapisho
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 103
Registriert: 11.06.2011, 11:58

Re: Euer Desktop 2017-2018-2019-2020 ... :)

Beitrag von Rapisho » 14.02.2020, 18:52

Hab meinen handy startbildschirm etwas überarbeitet, jetzt ist alles noch einheitlicher.
Screenshot_20200214-180353_One UI Home.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 47671
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Euer Desktop 2017-2018-2019-2020 ... :)

Beitrag von moinmoin » 14.02.2020, 19:06

Wow, das nenne ich mal "Deskmodding". :daumen:
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Rapisho
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 103
Registriert: 11.06.2011, 11:58

Re: Euer Desktop 2017-2018-2019-2020 ... :)

Beitrag von Rapisho » 14.02.2020, 19:14

Ich wollt nicht wegen der icons nen anderen launcher benutzen nur um ein iconpack zu benutzen dass auch nicht alle meine apps kennt und skinnt, mir gefällt der puristische samsung one ui, bei dem die themes aber nur die systemicons skinnen.

Also hab ich mir awesome icons geholt und damit icons aus dem iconpack "the grid free" benutzt um für jede app ein widget zu erstellen.

Leider kann man die widgets nicht in die unterste reihe verschieben, aber diese icons werden vom samsung theme geskinnt, das ich sowieso für meine präferierten systemfarben brauch und für ein paar icons musst ich manuel welche aus dem gesammten iconpack auswählen, weil nix vorkonfiguriert war.

Benutzeravatar
thehop
Berater
Berater
Beiträge: 222
Registriert: 17.02.2009, 20:30
Geschlecht:

Re: Euer Desktop 2017-2018-2019-2020 ... :)

Beitrag von thehop » 27.02.2020, 15:37

Februar 2020 Desktop (W7) ... :)
Bild
Bildquelle: https://pt.m.wikipedia.org/wiki/Ficheir ... 06_024.jpg (Belvedere in Wien)

Ganze Themes (auch für Windows 10)
Bild
https://themepack.me/theme/lime-green/

Bild
https://themepack.me/theme/green/
PS: Viele weitere https://themepack.me :salute:
... Schwarzmalen geht leicht - B u N t h e i T ist Übung ... ^L^ https://www.colorfonts.wtf

Antworten