Wird es in Win 11 "Systemabbild erstellen" noch geben?

Du hast Fragen zur Sicherung, Reparatur oder Fehlermeldungen in Windows 11?
Antworten
MMAADD
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 20.07.2021, 12:04

Wird es in Win 11 "Systemabbild erstellen" noch geben?

Beitrag von MMAADD » 20.07.2021, 12:18

Hallo,
im Moment sieht es (Win 11 22000.71) so aus, als würde MS die Funktion "Systemabbild erstellen" unter -> Systemsteuerung -> "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" rausschmeißen. Weiß da jemand mehr / über die Planungen??
LG

Tante Google

Wird es in Win 11 "Systemabbild erstellen" noch geben?

Beitrag von Tante Google » 20.07.2021, 12:18


Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5826
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Wird es in Win 11 "Systemabbild erstellen" noch geben?

Beitrag von DK2000 » 20.07.2021, 12:22

Das war ja geplant, dass "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" verschwinden soll, da es nur noch aus Kompatibilitätsgründen mitgeschleppt wurde. Da ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 11 nicht vorgesehen ist, dürfte das Tool jetzt endgültig ausgedient haben.

Microsoft hat ja schon vor Ewigkeiten empfohlen, anstelle von "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" ein Tool eines Drittherstellers zu verwenden.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53606
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Wird es in Win 11 "Systemabbild erstellen" noch geben?

Beitrag von moinmoin » 20.07.2021, 12:23

Erst einmal :willkommen:

Die Funktion wurde schon unter Windows 10 als veraltet eingestuft und auch MS hat darauf hingewiesen, dass man diese Funktion nicht zur Sicherung nutzen soll. Es ist nur dafür gedacht, wer von Win 7 auf Win 10 wechselt und zurückmöchte.

Falls du es noch nutzt, wechsle lieber zu Macrium Reflect Free, oder einem anderen Programm.

edit, ach zu spät. :lol:

PS: Noch ist die Funktion vorhanden. Aber seeehr gut versteckt.

MMAADD
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 20.07.2021, 12:04

Re: Wird es in Win 11 "Systemabbild erstellen" noch geben?

Beitrag von MMAADD » 20.07.2021, 13:46

@moinmoin
Ich nutze es um mein bitlocker verschlüsseltes Laufwerk C: auf einer Bitlocker verschlüsselten Platte abzulegen. Bei der Wiederherstellung boote ich mit Windows-Installationdateien auf Stick und kann dann die verschlüsselte Platte mit dem Image mit dem "Wiederherstellungsschlüssel" öffnen und das Image zurückspielen. In einem Rutsch.
Die Alternativen werden umständlicher!
"PS: Noch ist die Funktion vorhanden. Aber seeehr gut versteckt." - gibst du mir einen Tip bitte?!

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53606
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Wird es in Win 11 "Systemabbild erstellen" noch geben?

Beitrag von moinmoin » 20.07.2021, 13:53

Gib einfach diese Adresse im Datei Explorer ein.
Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)

Aber denke immer daran, die Funktion ist sehr anfällig (geworden). :)

Solution-Design
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 02.02.2016, 17:00

Re: Wird es in Win 11 "Systemabbild erstellen" noch geben?

Beitrag von Solution-Design » 17.09.2021, 05:50

> die Funktion ist sehr anfällig (geworden)

Halte ich für ein schlechtes Gerücht. Ich nutze diese Funktion trotz Anwesenheit aktueller Storage-Craft- und Drive-Snapshot-Lizenz seit Windows 7 im zweitägigen Rhythmus und wurde bei der nicht seltenen Wiederherstellung nicht einmal im Stich gelassen. Bei regelmäßiger Nutzung ist auch die Geschwindigkeit durch inkrementelle Backups angenehm. Lediglich wer häufig Boot-Datenträger-Wechsel durchführt, inkrementellen Backups grundsätzlich nicht vertraut oder Wert auf Komprimierung legt, sollte ein anderes Programm favorisieren. So ist dieses Programm seit Windows 7 stabil und der Konkurrenz fast schon vorzuziehen.

Hidigeigei
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 10.10.2021, 22:50
Geschlecht:

Re: Wird es in Win 11 "Systemabbild erstellen" noch geben?

Beitrag von Hidigeigei » 12.10.2021, 22:36

Hallo
Nach dem auch ich auf Win 11 umgestiegen und hier Lesen musste
das ein Systemabbild mit Win 11 nicht mehr gehen wird, war ich sehr erschrocken!
Nun habe ich es selbst ausprobiert und siehe das es geht nach wie vor.
Habe Heute zwei mal ein Systemabbild auf unterschiedlichen Datenträgern Erstellt.
1. Backup (Systemabbild) vom Systemlaufwerk 500 GB, auf eine HDD Samsung HD103UJ 1000GB, keine Probleme.
Zeit ca. 45min.
2. Backup (Systemabbild) vom Systemlaufwerk 500 GB, auf eine 2,5 zoll Samsung evo ssd 500GB, auch keine Probleme.
Die Widerherstellung von beiden Systemabbildern ist ohne Probleme durchgelaufen.
Beim jeweilige Neustart vom Systemlaufwerk konnte ich keine Fehler Feststellen. Alles Super durchgelaufen. :dafür:
Gruß Wilhelm

Antworten