Update hängt bei Word

Fragen und Hilfe zu den Preview-Versionen
Forumsregeln
Bitte die betreffende Version im Topic mit angeben.
Antworten
hst1
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 24.03.2021, 10:24
Geschlecht:

Update hängt bei Word

Beitrag von hst1 » 15.09.2021, 10:37

Mir ist anscheinend während einer kurzen Stromunterbrechung ein Update unterbrochen worden, vermutlich betraf es WORD oder etwas danach.
Nun wir nicht mehr fortgesetzt und gemeldet:
"Einer der Updatedienste wird nicht ordnungsgemäß ausgeführt, Sie können aber eine Problembehandlung ausführen, um das Problem zu beheben. Wechseln Sie zur Schaltfläche "Start" > "Einstellungen" > "Update und Sicherheit" > "Problembehandlung", und wählen Sie dann "Windows Update" aus."
Wenn ich unter Problembehandlung weiter suche, wird mir gemeldet, dass "Ihe Organisation" verhindern das Senden von Diagnosedaten an Microsoft" und außerdem soll meine Organisation das Senden von Diagnosedaten an mein Insider Konto verhindern und Löschung des Insiderkontos wird angeboten.
Wo könnte in meinen Einstellungen eine relevante Einstellung nötig sein?
Zuletzt geändert von hst1 am 15.09.2021, 10:54, insgesamt 1-mal geändert.

Tante Google

Update hängt bei Word

Beitrag von Tante Google » 15.09.2021, 10:37


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53744
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Update hängt bei Word

Beitrag von moinmoin » 15.09.2021, 10:44

Hast du mit irgendeinem Tool die Telemetrie blockiert? O&O Shutup etc. pp.?

hst1
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 24.03.2021, 10:24
Geschlecht:

Re: Update hängt bei Word

Beitrag von hst1 » 15.09.2021, 11:17

Ja,leider. Ich kämpfe seit einiger Zeit mit dem passenden Treiber für meine Grafik in der AMD Ryzen 5 3400G. Aber zusätzlich habe ich eine externe NVIDIA, die ich gezwungener Weise nutze.
Ich hatte Sandra Lite laufen lassen, was ich sonst stets gemieden habe.
Explizit für die CPU 3400G ist nirgends ein Treiber zu finden, auch das Suchtool von AMD meldet, dass die gefundene CPU nicht vom Suchtool unterstützt wird. Die Microsoft Treiber, die automatisch installiert wurden funktionieren, wenn auch nicht stabil (Greenscren) und werden ohnehin durch Updates durch Microsoft (solange dies funktionierte) von AMD-Treibern ersetzt, die nicht funktionierten.
Dies am Rande zu meinem anderen Problem:-(
Ich habe ein Backup, 10 Tage alt. Soll ich dies installieren, um die Updates wieder hinzukriegen?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53744
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Update hängt bei Word

Beitrag von moinmoin » 15.09.2021, 13:19

Wäre eine Lösung, ja.

Benutzeravatar
Holunder1957
Veteran
Veteran
Beiträge: 878
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Update hängt bei Word

Beitrag von Holunder1957 » 15.09.2021, 21:35

hst1 hat geschrieben: 15.09.2021, 11:17 Ja,leider. Ich kämpfe seit einiger Zeit mit dem passenden Treiber für meine Grafik in der AMD Ryzen 5 3400G. Aber zusätzlich habe ich eine externe NVIDIA, die ich gezwungener Weise nutze.
Mit dem AMD Treiber wirst Du wohl Pech haben, denn die CPU erhält wohlmöglich keine Treiberaktualisierungen mehr. Bai meiner APU (2013) hat AMD 2016 nach 3 Jahren den letzten Beta Treiber bereit gestellt.
1. PC Windows 10 Pro x64
2. PC Windows 10 Home x64
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64
Kein Windows 11
:daumenrunter: , der Umwelt zu Liebe


Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

hst1
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 24.03.2021, 10:24
Geschlecht:

Re: Update hängt bei Word

Beitrag von hst1 » 18.09.2021, 19:52

Windows hat mir jetzt den dritten optionalen Treiber angeboten und ein sauberes Bild kam. Zehn Minuten und und wieder grüner Bildschirm.
Meine externe Nvidia 610 kann nur DirectX 11, aber von den diversen Prüftools hat dies noch keines beanstandet. Außer einem, welches wohl auf optimale Ausstattung prüft (habe Namen vergessen). Da wurde unter vielem auch der Monitor beanstandet, weil er kein Full HD kann.

Benutzeravatar
Purgatory
★ Team Blog ★
Beiträge: 279
Registriert: 27.09.2018, 18:52

Re: Update hängt bei Word

Beitrag von Purgatory » 18.09.2021, 20:31

Du solltest vielleicht mal Deine selbst erstellten Threads verfolgen. Da kam nämlich noch was... ;)
viewtopic.php?f=204&t=26014&p=372796#p372796
Wenn ich 64 Bit intus habe, kann ich auch alles :anstossen:

Hardware:
CPU: Ryzen 9 5900x GPU: Sapphire Nitro+ 6800XT OC/UV MB: GA-X570 Aorus Master RAM: GSkill Trident Z Neo 2x16GB SSD/HDD: Samsung 980 Pro 1TB & 2TB, Samsung 870 Evo 4TB, Seagate ST4000DX001 PSU: BeQuiet! Straight Power Platinum 1000W Sound: Soundblaster Z Kühlung: Corsair iCUE H150i RGB PRO XT Case: Lian-Li O11 Dynamic

hst1
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 24.03.2021, 10:24
Geschlecht:

Re: Update hängt bei Word

Beitrag von hst1 » 20.09.2021, 13:00

Ich hatte auch die Einstellungen im Bios versucht mit Einstellung interne Karte (hier wird aber automatisch nach dem angeschlossenen Monitor umgeschaltet) und zwei Karten mit Auswahl der ersten Karte. Hier wird nicht vom Bios umgeschaltet, sondern stets die eingestellte erste Karte genommen. Ich habe auch die externe Karte deaktiviert, da ändert sich nichts. Ausgebaut vorerst noch nicht, mach ich auch noch. Dann könnte ich halt wieder im Blindflug landen, wenn nicht doch die eingebaute Nvidia das Problem war.
Eigentlich sollte ich bei der alten Nvidia bleiben. Ich spiele nicht, bei reiner Büronutzung werde ich ja kaum einen Unterschied haben.

ynnam

Re: Update hängt bei Word

Beitrag von ynnam » 20.09.2021, 14:08

Hast du Windows 10 oder 11 ? - und wenn W10, X86 oder X64, meines Erachtens gibt es die "alten Treiber" ja nicht mehr für X86 wenn ich das richtig in Erinnerung habe bzw. nur nur eingeschränkt.

Alternativ - meiner Meinung nach - die "alte Karte wirklich mal rausnehmen und mal auf der Seite https://www.amd.com/de/support/apu/amd- ... -ryzen-5-1
gucken, ob da etwas ist, was du evtl. noch nicht probiert hast

Antworten