Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Probleme mit der Installation von Windows 11?
Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53591
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von moinmoin » 17.09.2021, 16:21

Diese leere Update-Seite haben auch einige, die nicht "tricksen". Scheint ein Bug zu sein, der ab und an auftauchen kann.

Tante Google

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Tante Google » 17.09.2021, 16:21


gerschmi
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 19
Registriert: 16.09.2010, 11:36

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von gerschmi » 18.09.2021, 13:30

Ich habe erstmals Probleme mit einer ZERO-ISO, und zwar mit der "22000.195.Cobalt-X64-DE-XXXL-Zero-Limit-Beta-V4.ISO". Ich wollte mit Ihr ein Windows 10 21 H2 (Build 19044.1237) im Release Preview Kanal mit einem Inplace Upgrade auf auf die neueste Windows 11 Beta Version upgraden. Unmittelbar nach Beginn der Installation kam der Hinweis auf fehlende Voraussetzungen. Kann es sein, dass diese ISO nur bei einer bereits installierten Windows 11 Version funktioniert? Ober würde evtl. eine Neuinstallation klappen?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53591
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von moinmoin » 18.09.2021, 13:34

Hattest du es offline gemacht, bzw. im ersten Fenster die versteckte Einstellung ohne Updates aktiviert?
Dann sollte es auch klappen

gerschmi
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 19
Registriert: 16.09.2010, 11:36

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von gerschmi » 18.09.2021, 16:39

Ohne Updates habe ich aktiviert, offline war ich allerdings nicht. Werde es nochmals versuchen.

Under the Hood
Insider
Insider
Beiträge: 148
Registriert: 18.06.2021, 01:45
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Under the Hood » 18.09.2021, 17:21

@ gerschmi

Ich habe das gerade bei mir ausprobiert, auf einen Rechner der seit heute von Microsoft als nicht den Mindestanforderungen (CPU) eingestuft wurde. Ich wollte von der 19044.1237 auf die 22000.194 upgraden.

Das funktioniert, zumindest bei mir, nicht! Auch ein Bypass der CPU brachte nicht den gewünschten Erfolg.

Ich weiß jetzt noch nicht, ob das an dem neuen Hinweis liegt, der Systeme quasi als "ungeeignet" branded, aber die Vermutung liegt ziemlich nahe.

Ich bleibe auf jeden Fall, an dem Thema dran.

Nachtrag:

Gerade noch schnell einen Test mit der 22000.184 gemacht. Auch mit dieser ist es zumindest mir, nicht möglich, von der 19044.1237 direkt auf die 22000.194 ein Upgrade durchzuführen.

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5825
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von DK2000 » 18.09.2021, 18:01

Habe es mal nit der V4 ISO getestet und ging ohne Probleme (Offline): 19043.1237 -> 22000.194

19043 oder 19044 sollte ja eigentlich keine so große Rolle spielen, hoffe ich jedenfalls.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53591
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von moinmoin » 18.09.2021, 18:03

Das Update auf die 1904x.1237 hat da wohl ne schärfere Prüfung eingebaut.

Eben mal per Inplace probiert.
Wenn Meldung kommt CPU nicht kompatibel im Ordner
C:\$WINDOWS.~BT\Sources
die appraiserres.dll und appraiserres.sdb löschen

Dann im Inplace auf Zurück und wieder auf weiter. Bei erneuter Prüfung funktioniert es dann (Jedenfalls bei mir)

Aber immer offline, oder im ersten Fenster die Updates auf nein setzen.

Under the Hood
Insider
Insider
Beiträge: 148
Registriert: 18.06.2021, 01:45
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Under the Hood » 18.09.2021, 18:08

Habe das gerade mit moinmoin durchgespielt.
Danach hat es dann auch wieder bei mir funktioniert!

Die Frage die sich gerade stellt ist, warum @DK2000 es ohne Probleme geschafft hat!?

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5825
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von DK2000 » 18.09.2021, 18:15

Keine Ahnung, warum das bei mir geht. Habe einfach Deine V4 ISO heruntergeladen, diese im Explorer bereitgestellt, die WLAN Verbindung gekappt und dann einfach im Explorer die Setup.exe ausgeführt. Lande dann automatisch hier:
Screenshot 2021-09-18 181215.jpg
Wie gesagt, ist noch die 19043.1237. Aber wirklich keine Ahnung, was bei mir da wieder anders läuft. Das Setup der ISO ist ja das alte der 22000.1. Hier gibt es ja noch nicht die erweiterte Prüfung.

Die lokale Appraiser ist von heute (Version 2505) und der Rechner ist tief Rot. Nichts kompatibel, was CPU, UEFI und TPM angeht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von DK2000 am 18.09.2021, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53591
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von moinmoin » 18.09.2021, 18:17

Schon komisch. Vor der *.1237 kam ich auch sofort dahin. Jetzt CPU passt nicht. Beides mit der 22000.184 (ohne Zero) getestet.

*edit Nachtrag: Mit der Zero komme ich auch durch.

Klaus20
Insider
Insider
Beiträge: 133
Registriert: 14.10.2015, 07:44

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Klaus20 » 19.09.2021, 10:36

Vielleicht kann mir jemand bei meinen Überlegungen weiterhelfen.
Habe einen Rechner ohne TPM und möchte gerne Windows 11
(22000.194.Cobalt-X64-DE-XXXL-ZERO-LIMIT-BETA-V4.ISO) installieren.
Nun meine Fragen:
1. Habe die *.iso mit Rufus auf einen USB Stick - reicht es die setup.exe aufzurufen ??
2. Kann ich vorher mein Windows 10 absichern (Windows 10 Image mit Boardmitteln und oder AOMEI Backupper ) und es bei Bedarf wieder zurückspielen ??
3. Habe ein Surface Pro X daß alle Vorraussetzungen erfüllt - soll ich jetzt schon die 22000.194.Cobalt-ARM64-DE-XXL-SUPER-MULTI.ISO installieren oder soll ich warten bis mir das Update offiziel angeboten wird (wegen der Garantie) ?

Gruß Klaus

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53591
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von moinmoin » 19.09.2021, 10:39

Zu 1. Wenn du es drüber installieren willst, reicht es. Für Neuinstallation musst du vom Stick booten
2. Ja, ist von Vorteil
3 Ja, kannst du

Klaus20
Insider
Insider
Beiträge: 133
Registriert: 14.10.2015, 07:44

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von Klaus20 » 19.09.2021, 10:46

Wieder mal Danke für die schnelle Antwort.
Möchte gerne die alten Einstellungen und Programme behalten und deßhalb drüber installieren.
Kann ich dann mit Windows 11 das alte Win10 Image wieder zurück spielen ??

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 53591
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von moinmoin » 19.09.2021, 10:49

Ja kannst du.
Wenn du windows.old behältst, kannst du auch innerhalb von 10 Tagen so zur alten Version wieder zurück

gerschmi
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 19
Registriert: 16.09.2010, 11:36

Re: Windows 11 ISO ohne TPM etc. -- Willkommen bei dem Deskmodder Projekt - "Zero Limit"

Beitrag von gerschmi » 19.09.2021, 11:52

moinmoin hat geschrieben: 18.09.2021, 18:03 Aber immer offline, oder im ersten Fenster die Updates auf nein setzen.
War bei mir nicht entweder oder. Hatte im ersten "Durchgang" lediglich die Updates deaktiviert: Installation gescheitert. Im 2. "Durchgang" beides (Netzwerk und Updates deaktiviert: Installation problemlos durchgelaufen.

Antworten