Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Fragen und Hilfe zu den Preview-Versionen
Forumsregeln
Bitte die betreffende Version im Topic mit angeben.
Benutzeravatar
Holunder1957
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 609
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von Holunder1957 » 18.07.2020, 04:23

Diese Meldung erhielt ich auf allen 3 Rechnern mit Build 20161. Während die 2 AMD Rechner keine neue Build erhielten, hab ich den Dell in den Beta Kanal verschoben. Für mich stellt sich die Frage: Woher stammt diese Meldung? Von Windows Update selbst oder vom kürzlich installierten Update Manager for Windows (Store)? Den Dell lasse ich bereits aktualisieren. Was mich ein weinig irritiert, ist das Datum. Laut Winver Gültig bis 01.08.2020, laut der Meldung 31.07. 2020.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1. PC Windows 10 Pro x64-Dev Kanal
2. PC Windows 10 Home x64-Dev Kanal
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64-Dev Kanal
Windows 10 is a service, which means it gets better through periodic software updates.
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Tante Google

Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von Tante Google » 18.07.2020, 04:23


netape
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 04.10.2019, 04:10

Re: Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von netape » 18.07.2020, 05:55

Das Update auf 20170 wurde wegen eines Fehlers AMD Nutzer vom MS nicht zur Verfügung gestellt. Da hilft nur warten auf das neue Update von MS. Siehe auch https://www.deskmodder.de/blog/2020/07/ ... h-english/

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 50109
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von moinmoin » 18.07.2020, 06:39

Was passiert denn, wenn du auf weitere Infos klickst?
Dürftest du auf einer MS-Seite landen. Aber nächste Woche kommt ja ne neue Build.
Mit dem Datum ist schon komisch. Wobei auch bei dem neuen Datum einige den 31.1 und einige den 1.2.21 zu sehen bekommen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Holunder1957
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 609
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von Holunder1957 » 18.07.2020, 08:50

Da wurde eine Microsoft Seite, welche wohl nicht auffindbar ist https://insider.windows.com/en-us/home/ ... g_selfhost geöffnet. Der Link stammt aus dem Verlauf. Ich denke, das der Hinweis von der App stammt.
1. PC Windows 10 Pro x64-Dev Kanal
2. PC Windows 10 Home x64-Dev Kanal
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64-Dev Kanal
Windows 10 is a service, which means it gets better through periodic software updates.
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 50109
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von moinmoin » 18.07.2020, 08:57

Nein, ist wirklich der Hinweis, dass deine Version bald abläuft. Bist inzwischen nicht der Einzige mit der Meldung.

https://www.deskmodder.de/blog/2020/07/ ... -rechnern/
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 3451
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von DK2000 » 18.07.2020, 09:05

Ja, das ist die normale Meldung, welche erschient, wenn die festgelegte Zeit für den Ablauf der installierten Version erreicht wird. Bekommt man aber bei der Insider eigentlich nie zu sehen, weil ansonsten immer rechtzeitig eine neue Version mit verlängerter Zeit erschient. Dieses Mal hat das aber bei einigen wegen AMD System nicht geklappt und deswegen kommen die Systeme jetzt in den Bereich der 14-Tage-Vorwarnung. Nächste Woche, sofern die neue Insider Version für die betroffenen Systeme erscheint, sollte das Problem auch erledigt sein.

Benutzeravatar
Holunder1957
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 609
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von Holunder1957 » 18.07.2020, 09:31

Aktuell kommt diese Meldung bei den 2 AMD PC (20161) bei jedem hochfahren/Neu starten wieder, bei dem Dell nicht. Ich dacht schon es liegt an der App. Ich hoffe, das das Update nächste Woche kommt. Beim 1. PC stürzt der dwm hin und wieder beim beenden von Filme & TV im Vollbildmodus ab. Beim 2. PC ist es ein Spiel, was seit 20161 beim Charakterwechsel abstürzt. Bei beiden ist es im Grunde nicht vorhersehbar, aber man muss zu jeder Zeit damit rechnen. Also läuft die 20161 nicht wie gewohnt ohne Fehler.
@ moinmoin, ich hatte schon befürchtet, das ich der Einzige bin.
@ DK2000, Danke für die Info.
Nachtrag: Als ich damals das Problem mit Word und den AMD Rechnern (2004) hatte, musste ich 1 PC 3 Build aussetzen, damals kam die Meldung nicht.
1. PC Windows 10 Pro x64-Dev Kanal
2. PC Windows 10 Home x64-Dev Kanal
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64-Dev Kanal
Windows 10 is a service, which means it gets better through periodic software updates.
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 3451
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von DK2000 » 18.07.2020, 10:16

Die Meldung kam bei Dir deswegen nicht, weil Du Dich damals noch nicht in dem Zeitraum warst, wo die installierte Version nicht am Ablaufen ist. Normaler Weise sind das ja immer ein paar Monate und kommt eigentlich selten in den Zeitraum rein.

Wenn Du Winver eingibst, steht dort das Ablaufdatum der installierten Version. Und das Datum ist entscheidend. Die 20161 läuft halt am 31.07.2020 ab und deswegen kommt jetzt diese Meldung. Wäre das Datum der 24.07.2020 und da letzte Woche keine Version im Dev Channel kam, dann hätten alle Insider im Dev Channel diese Meldung bekommen (intel und AMD). Hat so gesehen nichts mit AMD zu tun, In dem Falle jetzt hat es halt mit AMD zu tun, da das Update im Dev Channel mit Verlängerung der Zeitraumes auf 31.01.2021 für AMD Systeme zurückgehalten wird, erhalten diese Systeme jetzt diese Meldung.

Würde man jetzt in der 20170 das Datum vorstellen (Version läuft ja am 31.01.2021 ab), dann würde auch hier diese Meldung erschienen:
Anmerkung 2020-07-18 101209.jpg
Ist jetzt halt bis nächste Woche ein wenig nervig, weil die Meldung jetzt regelmäßig erscheint und man dagegen nichts machen kann. Bleibt nur abzuwarten, bis die nächste Build mit Verlängerung der Ablaufzeit erscheint.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Claus2016
Berater
Berater
Beiträge: 243
Registriert: 27.07.2016, 10:12
Geschlecht:

Re: Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von Claus2016 » 18.07.2020, 18:55

Hallo,
ich habe die Meldung auch vor kurzem erhalten als ich PC eingeschaltet habe.
Habe auch einen AMD Prozessor drin.
Ich habe mir von euerer Seite hier den Build heruntergeladen, entpacken lassen und die exe Datei gestartet und siehe da
innerhalb von 15 Minuten war alles installiert.
Build.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß
Claus2016

Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 3451
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von DK2000 » 18.07.2020, 22:30

Das ist aber mit AMD CPU momentan Glückssache. Da Microsoft nicht erwähnt hat, welche Probleme mit welcher CPU auftreten können, kann das gut gehen oder auch nicht.

Benutzeravatar
Manny
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1289
Registriert: 27.03.2018, 18:12

Re: Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von Manny » 18.07.2020, 23:54

Also meines Erachtens wäre mir das zu "heikel" - wie ich ja schon im Blog schrieb - über WU kam diese Version gar nicht erst als Angebot - hatte ich es ja auch (als Inplace) installiert gehabt, aber da ich in der Regel ( bei jeder Build ) immer dieselben Einstellungen und auch Tools verwende ist mir sehr schnell aufgefallen das es mit dieser Build (aus meiner Sicht) erhebliche "Performance-Einbrüche" gibt - das fängt an von der "normalen" Bootzeit ( bis der Rechner "arbeitsbereit für mich ist) bis hin zu erheblich verringerten Werten im Leistungsindex (WIE ). Da wie DK2000 ja schon schrieb "Da Microsoft nicht erwähnt hat, welche Probleme mit welcher CPU auftreten können, kann das gut gehen oder auch nicht." wäre mir das persönlich "zu gefährlich" - man weiß ja nicht inwieweit sich der Fehler ( bei längerer Benutzung ) dieser Version noch auswirkt / auswirken kann / könnte ;)

Benutzeravatar
Holunder1957
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 609
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von Holunder1957 » 20.07.2020, 14:24

DK2000 hat geschrieben: 18.07.2020, 22:30 Das ist aber mit AMD CPU momentan Glückssache. Da Microsoft nicht erwähnt hat, welche Probleme mit welcher CPU auftreten können, kann das gut gehen oder auch nicht.
Stimmt, das Phänomen hatte ich Damals auch, als ohne Rücksicht auf Verluste Updates installiert wurden. Während der 1. PC (AMD/APU 4 Kern) keine Probleme mit dem Update hatte, musste ich den 2. PC (AMD/Bulldozer 6 Kern) neu aufsetzen, da dieser nicht mehr nutzbar war. Zum Glück kann das hoffentlich nicht mehr passieren. Wer einmal so etwas erlebt hat, wird so etwas nicht "Zwangs Updaten", wo er weiß, das es in die Hose gehen kann. So wichtig sind die Neuen Build auch nicht, um so ein Risiko einzugehen.
1. PC Windows 10 Pro x64-Dev Kanal
2. PC Windows 10 Home x64-Dev Kanal
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64-Dev Kanal
Windows 10 is a service, which means it gets better through periodic software updates.
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Benutzeravatar
Holunder1957
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 609
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von Holunder1957 » 23.07.2020, 08:39

Aktuell habe ich über Nacht beide AMD Rechner ein Inplace verpasst. Auf dem 1. PC ging das Netzwerk nicht mehr richtig, was sich auch auf dem Explorer ausgewirkt hatte. Das lag aber nicht am Netzwerk selbst, sondern an der Windows Anmeldeverwaltung, wo mein Neues Passwort einfach nicht geändert wurde, obwohl ich bei der Anmeldung den Haken bei Speichern gesetzt hatte. Das habe ich in der Anmeldeverwaltung selbst geändert.
1. PC Windows 10 Pro x64-Dev Kanal
2. PC Windows 10 Home x64-Dev Kanal
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64-Dev Kanal
Windows 10 is a service, which means it gets better through periodic software updates.
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Benutzeravatar
Holunder1957
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 609
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von Holunder1957 » 23.07.2020, 09:05

Wegen dem .net Framwork Update habe ich nochmals die Updatesuche bemüht, und das kam dabei heraus. Ob das wohl Gut geht?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1. PC Windows 10 Pro x64-Dev Kanal
2. PC Windows 10 Home x64-Dev Kanal
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64-Dev Kanal
Windows 10 is a service, which means it gets better through periodic software updates.
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 3451
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Dieser Windows-Build läuft bald ab.

Beitrag von DK2000 » 23.07.2020, 09:24

Ja, das geht gut. Das .NET Update wird unsinniger Weise mit Neustartwunsch installiert. Wenn man ihn ausführt, ist das Updgrade meist ungültig geworden und beginnt nach dem Neustart von Neuem. Nach dem erfolgreichem Upgrade wird das .NET Update erneut installiert.

In dem Fall einfach den Neustartwunsch ignorieren und das Upgrade abschließen lasen. Spart Zeit.

Antworten