Win 19608 nicht alle Programme und Apps zu öffnen.

Fragen und Hilfe zu den Preview-Versionen
Forumsregeln
Bitte die betreffende Version im Topic mit angeben.
wassermann06
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 41
Registriert: 04.11.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: Win 19608 nicht alle Programme und Apps zu öffnen.

Beitrag von wassermann06 » 20.04.2020, 22:32

Hallo... nein ich habe auch die 19608.1006. Ich habe es auch noch mehrfach getestet, immer das gleiche Problem.
:o

Tante Google

Re: Win 19608 nicht alle Programme und Apps zu öffnen.

Beitrag von Tante Google » 20.04.2020, 22:32


Benutzeravatar
Manny
Veteran
Veteran
Beiträge: 958
Registriert: 27.03.2018, 18:12

Re: Win 19608 nicht alle Programme und Apps zu öffnen.

Beitrag von Manny » 20.04.2020, 23:13

oder liegt es eher an den Einstellungen - System - Anzeige - Skalierung & Anordnung ? Ich meine ähnliche Fehler sind da in Vergangenheit schon mal aufgetreten wenn die Skalierung NICHT auf 100% lag ( meine ich mich daran zu erinnern)

- kann es aber nicht testen zur Zeit - bin mit einem anderen System und einer ISO beschäftigt ;)

wassermann06
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 41
Registriert: 04.11.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: Win 19608 nicht alle Programme und Apps zu öffnen.

Beitrag von wassermann06 » 20.04.2020, 23:52

Möglich.. ich habe die Einstellung auf 150% (4K Monitor) eingestellt. Habe aber auch auf 100% umgestellt zu Testzwecken, aber behob nicht das Problem.
ps. Die Einstellungen habe ich bereits seit 4-5 Build s... erst seit 19608 (1000-1006) besteht erst der Fehler.

Benutzeravatar
Manny
Veteran
Veteran
Beiträge: 958
Registriert: 27.03.2018, 18:12

Re: Win 19608 nicht alle Programme und Apps zu öffnen.

Beitrag von Manny » 20.04.2020, 23:56

oder die "Kombination" von beiden löst das aus - Skalierung & Taskleiste ;), wie gesagt, habe 2 HDMI Monitore mit Skalierung 100 und Taskleiste ist "normal" eingestellt, aber da tritt das Problem nicht auf, aber wie ja schon oft erwähnt, das ist ja auch "nur" eine Insider ( die auch mal Probleme bei einigen verursachen kann) - dafür kriege ich mit dieser Insider 20H2 (seit 19555) meine TV-Karte nicht ans laufen - obwohl sie bei der 20H1 noch perfekt läuft :rofl:

wassermann06
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 41
Registriert: 04.11.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: Win 19608 nicht alle Programme und Apps zu öffnen.

Beitrag von wassermann06 » 21.04.2020, 00:06

Bei mir ist es eine Creative Sound Blaster Recon3D Fatal1ty Champion. Irgendwann war die Karte nicht mehr einzusetzen. Bis heute ist es angeblich keinem aufgefallen das die Treiber nicht mehr für die 10-15 Buld's funktionieren.

Benutzeravatar
Manny
Veteran
Veteran
Beiträge: 958
Registriert: 27.03.2018, 18:12

Re: Win 19608 nicht alle Programme und Apps zu öffnen.

Beitrag von Manny » 21.04.2020, 00:24

ja sowas "kurioses" hatte ich die Tage auch (noch zusätzlich) - hab auch noch eine Soundblaster Audigy FX (PciE) , die hatte ich ich nach längerer Zeit mal wieder eingebaut ( und auch konfiguriert) - aber danach war es nicht mehr möglich auf meine 3 Festplatten am SATA3-Zusatzcontroller (auch PciE) zuzugreifen - Soundblaster raus ( und Realtek Onboardsound wieder konfiguriert) und alle 3 Festplatten gingen wieder :rofl:

wassermann06
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 41
Registriert: 04.11.2018, 12:33
Geschlecht:

Re: Win 19608 nicht alle Programme und Apps zu öffnen.

Beitrag von wassermann06 » 21.04.2020, 11:05

Oder was noch komisch ist! Wenn ich mehrere Fenster öffne, positioniere ich mir diese natürlich damit ich mit allen gut arbeiten kann. Wenn der Rechner dann in den Ruhemodus geht und von mir wieder aufgeweckt wird, sind alle Fenster an völlig neuen Positionen positioniert (alle nach innen gerutscht). Ich denke das Win10 die Positionen nicht abhängig von der Skalierung speichert, sondern nur mit der Skalierung von 100 %. Sowas sollte aber auch 2020 funktionieren.
:sauer:

Antworten