Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0xC1900101 fehlgeschlagen: Windows 10 Insider Preview 19030.1

Fragen und Hilfe zu den Preview-Versionen
Forumsregeln
Bitte die betreffende Version im Topic mit angeben.
Antworten
Benutzeravatar
Holunder1957
Meister
Meister
Beiträge: 318
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0xC1900101 fehlgeschlagen: Windows 10 Insider Preview 19030.1

Beitrag von Holunder1957 » 23.11.2019, 07:37

Beim 1. PC (AMD)
Ich selbst vermute, das meine Hardware nicht kompatibel ist oder das Update selbst in die Hose ging. Habe 7 Tage Pause gewählt.
Die Fortschritt Anzeige war mindestens 30 Min. bei 0%, dann hatte ich Update geschlossen und nicht weiter verfolgt. Bei etwa 89% "Wird verarbeitet", kurz nach der Treiberinstallation (Realtek Audio) ging der Rechner aus und das Rollback begann.
Mal sehen, ob es beim Dell ähnlich ist. Hier verläuft das Update aktuell normal, auch die Fortschritt Anzeige funktioniert sofort.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1. PC Windows 10 Pro x64 Fast Ring (Build 19569.xxxx)
2. PC Windows 10 Home x64 Fast Ring (19569.xxxx)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Slow Ring 2004 (19041.aktuell)
Windows 10 is a service, which means it gets better through periodic software updates.
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Tante Google

Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0xC1900101 fehlgeschlagen: Windows 10 Insider Preview 19030.1

Beitrag von Tante Google » 23.11.2019, 07:37


Workshop
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 121
Registriert: 12.08.2019, 20:49

Re: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0xC1900101 fehlgeschlagen: Windows 10 Insider Preview 19030.1

Beitrag von Workshop » 23.11.2019, 08:23

Sieht nach einem veraltetem Treiber bzw. BIOS aus.
Welcher Virenscanner wird eingesetzt?

Benutzeravatar
Holunder1957
Meister
Meister
Beiträge: 318
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0xC1900101 fehlgeschlagen: Windows 10 Insider Preview 19030.1

Beitrag von Holunder1957 » 23.11.2019, 08:43

Defender, das gleiche Problem hatte ich Früher schon einmal, damals hatte ich mehrere Build pausiert, bis der Fehler behoben war.
1. PC Windows 10 Pro x64 Fast Ring (Build 19569.xxxx)
2. PC Windows 10 Home x64 Fast Ring (19569.xxxx)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Slow Ring 2004 (19041.aktuell)
Windows 10 is a service, which means it gets better through periodic software updates.
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Benutzeravatar
DK2000
Elite
Elite
Beiträge: 2340
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0xC1900101 fehlgeschlagen: Windows 10 Insider Preview 19030.1

Beitrag von DK2000 » 23.11.2019, 09:41

DIe Setup.act bringt in dem Falle auch nicht viel. Geht leider nur daraus hervor, dass soweit alles ohne nennenswerte Probleme gelaufen ist und die Phasen soweit abgeschlossen wurden. Nocht einmal der Fehler 0xC1900101 protokolliert. Der steht dann vermutlich in der anderen Log (setupact.log für Rollback). Eventuell steht da noch etwas verwertbares drin. Eventuell wurde auch eine *.dmp angelegt.

Die jetzige Log endet mit "Starting AppxPreRegisterAllInboxPackages", was so auch nicht wirklich weiter hilft.

Die restlichen Fehler kann man ignorieren, da alle Phasen und Operationen vor "Phase: Pre OOBE Boot/Operation: OOBE boot apply" mit "completed successfully" abgelschlossen wurden. "OOBE boot apply" hat sich nicht mehr beendet.

Was den Realtek Treiber angeht, so isz der auch nicht gerade mehr Frisch: Version 6.0.1.7910 vom 2016.

Eventuell mal einen neueren Treiber versuchen. Für die 1903/1909 sollte es mind. der Treiber mit der Version 6.0.8816.1 (bzw. 6.0.1.8549) sein. Eventuell läuft dieser mit der 20H1. Geht aber aus dem Log nicht hervor, dass es wirklich an dem Treiber liegt. Aber einen Versuch wäre es wert.

Benutzeravatar
Holunder1957
Meister
Meister
Beiträge: 318
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0xC1900101 fehlgeschlagen: Windows 10 Insider Preview 19030.1

Beitrag von Holunder1957 » 23.11.2019, 10:25

Beim Dell das Gleiche. Hier Habe ich die Rollback Dateien kopiert. Der AMD nimmt gerade den 2. Anlauf, da sind diese Dateien nicht mehr vorhanden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1. PC Windows 10 Pro x64 Fast Ring (Build 19569.xxxx)
2. PC Windows 10 Home x64 Fast Ring (19569.xxxx)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Slow Ring 2004 (19041.aktuell)
Windows 10 is a service, which means it gets better through periodic software updates.
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Benutzeravatar
DK2000
Elite
Elite
Beiträge: 2340
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0xC1900101 fehlgeschlagen: Windows 10 Insider Preview 19030.1

Beitrag von DK2000 » 23.11.2019, 10:45

Guit, in der Rollback_Setupact.log steht wenigstens schon einmal der Fehler drin:

0xC1900101-0x20017

Das ist da eindeutiger:

A driver has caused an illegal operation.
Windows was not able to migrate the driver, resulting in a rollback of the operating system.
This is a SafeOS boot failure, typically caused by drivers or non-Microsoft disk encryption software.


Ist bloß die Frage, um welchen Treiber es geht. Wenn es am Realtek HD Audio Treiber liegen sollte, würde ich versuchen, den zu aktualisieren oder mal komplett zu entfernen, so das nur wieder der Microsoft Standard HD Audio Treiber verwendet wird.

Leider wurde da wohl auch keine *.dmp angelegt: No crash dump files found: C:\$WINDOWS.~BT\windows\memory.dmp

Das ist schade. Das hätte die Suche nach dem Treiber eventuell erleichter. So kann es im Moment eigentlich jeder Treiber sein.

Hast Du die Auslagerungsdatei deaktiviert?

Benutzeravatar
Holunder1957
Meister
Meister
Beiträge: 318
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0xC1900101 fehlgeschlagen: Windows 10 Insider Preview 19030.1

Beitrag von Holunder1957 » 23.11.2019, 11:18

Der 1. PC hat es jetzt im 2. Versuch geschafft. Die Auslagerungsdatei ist bei beiden Rechnern aktiviert und wird von Windows verwaltet. Den Dell lasse ich es selbst erledigen, wenn er es nicht tut warte ich bis zum Nächsten Update. Danke erst einmal für die Hilfe.
1. PC Windows 10 Pro x64 Fast Ring (Build 19569.xxxx)
2. PC Windows 10 Home x64 Fast Ring (19569.xxxx)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Slow Ring 2004 (19041.aktuell)
Windows 10 is a service, which means it gets better through periodic software updates.
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Benutzeravatar
DK2000
Elite
Elite
Beiträge: 2340
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0xC1900101 fehlgeschlagen: Windows 10 Insider Preview 19030.1

Beitrag von DK2000 » 23.11.2019, 11:29

Gut. Einer geschafft. Dann bleibt nur noch der andere über.

Habe da aber auch gerade Probleme im Slow Ring, von der 19013.1122 auf die 19025.1051 oder 19025.1052 zu kommen. Das klappt aber irgendwie nicht. Im Fast Ring lief es ohne Probleme auf die 19030.1 mit allen Zwischenschritten.

Benutzeravatar
Holunder1957
Meister
Meister
Beiträge: 318
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0xC1900101 fehlgeschlagen: Windows 10 Insider Preview 19030.1

Beitrag von Holunder1957 » 06.12.2019, 08:21

Beim Dell auch in 19033 und 19035 das gleiche Problem. Bis zum Neustart läuft es noch gut. Nach dem Neustart scheint er nicht das UEFI laden zu können "Schwarzer Hintergrund mit Dell Logo und den Weißen Kreis). Von da ab geht nichts mehr, so das ich ihn Aus und Ein schalten muss, dann fährt er Hoch, ohne das Update abzuschließen. Beim 2. Versuch klappte es dann.

Ein ähnliches Problem hatte ich vor etwa 1 Jahr bei meinem 2. PC. Hier musste ich bei einigen Build in Folge beim Neustart einen Reset durchführen, da er auch nicht das UEFI laden konnte, hier hatte es aber keinen weiteren Einfluss auf das Update, so das es abgeschlossen werden konnte. Ich hatte Damals den Kauf von neuer Hardware in Erwähnung gezogen. Seit geraumer Zeit läuft es bei ihm wieder sehr gut.
1. PC Windows 10 Pro x64 Fast Ring (Build 19569.xxxx)
2. PC Windows 10 Home x64 Fast Ring (19569.xxxx)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Slow Ring 2004 (19041.aktuell)
Windows 10 is a service, which means it gets better through periodic software updates.
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Benutzeravatar
Holunder1957
Meister
Meister
Beiträge: 318
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Die Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0xC1900101 fehlgeschlagen: Windows 10 Insider Preview 19030.1

Beitrag von Holunder1957 » 07.12.2019, 07:04

Auch Version 19037 mit Fehler 0xC1900101-0x20017 beim 1. Versuch erfolglos. Laut Gerätemanager und Dell Update ist alles aktuell. Auch der neu installierte Dell SupportAssist fand keine Aktualisierungen. Hab dann noch die Support Seite von Dell im Browser geöffnet und fand eine BIOS (Wichtig) Aktualisierung. Hab diese Heruntergeladen und gleich aktualisiert.
1. PC Windows 10 Pro x64 Fast Ring (Build 19569.xxxx)
2. PC Windows 10 Home x64 Fast Ring (19569.xxxx)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Slow Ring 2004 (19041.aktuell)
Windows 10 is a service, which means it gets better through periodic software updates.
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Antworten