Insider Preview 18323 und die Sandbox, mögliche Probleme?

Fragen und Hilfe zu den Preview-Versionen
Forumsregeln
Bitte die betreffende Version im Topic mit angeben.
Benutzeravatar
Holunder1957
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 75
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Insider Preview 18323 und die Sandbox, mögliche Probleme?

Beitrag von Holunder1957 » 29.01.2019, 14:48

Folgendes: Ich hatte vor einigen Tagen die Sandbox aktiviert, dann 2 oder 3 Tage später wieder deaktiviert. Seit dieser Zeit kam es zu einigen Crashs vom Feedback Hub, Edge und Explorer. Nach erneuter Aktivierung scheint erst einmal Ruhe zu sein. Hat jemand etwas ähnliches bemerkt?

Nachtrag: Nach Fertigstellung dieses Beitrages ist Edge wieder abgestürzt. (Fehlermodulname: Windows.UI.Xaml.dll)
1. PC Windows 10 Pro x64 Insider Überspringen 20H1 (18855)
2. PC Windows 10 Home x64 Insider Slow 19H1 (18362.1)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Überspringen 20H1 (18855)

Tante Google

Insider Preview 18323 und die Sandbox, mögliche Probleme?

Beitrag von Tante Google » 29.01.2019, 14:48


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 43792
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Insider Preview 18323 und die Sandbox, mögliche Probleme?

Beitrag von moinmoin » 29.01.2019, 14:58

Bei mir war da nichts. Hatte es auch mal de- und wieder aktiviert, weil die Sandbox immer noch nicht will.
Neustart hattest du sicherlich gemacht oder?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Google+ | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
DK2000
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1095
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Insider Preview 18323 und die Sandbox, mögliche Probleme?

Beitrag von DK2000 » 29.01.2019, 15:38

Durch aktivieren/Deaktivieren der Sandbox sollten eigentlich keine Probleme entstehen.

Was seht den zu dem Crash genau in der Fehleranzeige zu dem Modul 'Windows.UI.Xaml.dll'?

Allerdings geht es hier um die Insider. Kann also auch ein spezifisches Problem mit der Build an sich sein.

Und das die Sandbox in der deutschen Version (de-DE) nicht läuft, scheint ein Übersetzungsfehler zu sein. Mit der englischen Version (en-US) läuft sie einwandfrei, selbst in der virtuellen Installation. Ein der einen Stelle hapert es schon an der Gruppe 'Administrators'. Wer weiß, wo da noch etwas auf Englisch erwartet wird, aber nur in Deutsch vorliegt.

Benutzeravatar
Holunder1957
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 75
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Insider Preview 18323 und die Sandbox, mögliche Probleme?

Beitrag von Holunder1957 » 29.01.2019, 15:55

Hier aus dem Zuverlässikeitsverlauf:
Versteckter Text:
Quelle Microsoft Edge
Zusammenfassung Nicht mehr funktionsfähig
Datum 29.‎01.‎2019 14:48
Status Der Bericht wurde gesendet.
Beschreibung
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\SystemApps\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe\MicrosoftEdge.exe
Problemsignatur
Problemereignisame: MoAppCrash
Vollständiger Paketname: Microsoft.MicrosoftEdge_44.18323.1000.0_neutral__8wekyb3d8bbwe
Anwendungsname: praid:MicrosoftEdge
Anwendungsversion: 11.0.18323.1000
Anwendungszeitstempel: 5c440c97
Fehlermodulname: Windows.UI.Xaml.dll
Fehlermodulversion: 10.0.18323.1000
Fehlermodulzeitstempel: 8b436a6d
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 000000000010a9e8
Betriebsystemversion: 10.0.18323.2.0.0.256.48
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: 81e5
Zusatzinformation 2: 81e56fd4f4b4071b72d359a3f3b888e2
Zusatzinformation 3: 835d
Zusatzinformation 4: 835d4648123786a181a930f6f8b52e14
Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID: ba37fe93c281b983fd8cba99018bd0cb (2129281890158104779)
Normaler Weise treten bei mir Probleme gleich nach einen Update auf und waren nach 3 oder 4 Tagen verschwunden.
In dieser Build ist es umgekehrt, 3 Tage keine Fehler und ab den 4. Tag fangen sie an. Auch ein Paar Apps starten stark verzögert z.B. Notepad++, während der Editor sofort startet. Werde mal den Editor wieder als Standard setzen.
1. PC Windows 10 Pro x64 Insider Überspringen 20H1 (18855)
2. PC Windows 10 Home x64 Insider Slow 19H1 (18362.1)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Überspringen 20H1 (18855)

Benutzeravatar
DK2000
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1095
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Insider Preview 18323 und die Sandbox, mögliche Probleme?

Beitrag von DK2000 » 29.01.2019, 16:28

Das ist dieser Standard-Fehler:

Code: Alles auswählen

0xC0000005= STATUS_ACCESS_VIOLATION
The instruction at 0x%08lx referenced memory at 0x%08lx. The memory could not be %s.
Um das naher zu entschlüsseln, müsste man die Anwendung debuggen, was aber mangels Quellcode nicht wirklich zu empfehlen ist.

Aus irgendwelchen Gründen greift das Modul auf gesperrten oder ungültigen Speicher zu. Und das wir natürlich vom System unterbunden. Kann auch eine andere Anwendung sein, die da zwischen funkt oder ein Addon. Das ist so leider schwer zu sagen.

Benutzeravatar
Holunder1957
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 75
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Insider Preview 18323 und die Sandbox, mögliche Probleme?

Beitrag von Holunder1957 » 29.01.2019, 17:06

Danke, es sollte auch nur eine Nachfrage sein. Auch der der Feedback Hub ist ein Paar Mal abgeschmiert, hier bin ich anscheinend nicht der Einzige, laut eben diesen. Ist bloß Blöd, wenn man die Aufgaben/ Bug Bash abarbeiten will. Im Augenblick funktioniert er wieder. Ach so, meistens kamen die Crashs beim scrollen.
1. PC Windows 10 Pro x64 Insider Überspringen 20H1 (18855)
2. PC Windows 10 Home x64 Insider Slow 19H1 (18362.1)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Überspringen 20H1 (18855)

Benutzeravatar
Holunder1957
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 75
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Insider Preview 18323 und die Sandbox, mögliche Probleme?

Beitrag von Holunder1957 » 30.01.2019, 15:47

Die Sandbox schließe ich erst einmal aus. Eine andere Vermutung ist die, wenn das System am obersten Limit arbeitet, das es zur Instabilität einiger App kommt. Während dieser Zeit hatte ich auch noch Videos neu codiert, so das eine Prozessorauslastung von 100% die ganze Zeit gegeben war. Dieses Phänomen tritt aber erst seit dieser Build auf, in den vorangegangenen konnte man neben dem Codieren auch noch andere Dinge tätigen.
1. PC Windows 10 Pro x64 Insider Überspringen 20H1 (18855)
2. PC Windows 10 Home x64 Insider Slow 19H1 (18362.1)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Überspringen 20H1 (18855)

Antworten