installation win 10 vom usb stick

Fragen und Hilfe zu den Preview-Versionen
Forumsregeln
Bitte die betreffende Version im Topic mit angeben.
Antworten
blacky0506
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 14.04.2017, 23:00

installation win 10 vom usb stick

Beitrag von blacky0506 » 21.12.2017, 18:43

hallo, ich habe die 17063 ganz normal mit Rufus( ISO ABBILD) auf den usb stick gezogen. ich kann jetzt aber diese iso nicht auf dem pc installieren. ich bekomme die Meldung -es konnte keine neue Partition erstellt oder eine neue Partition gefunden werden. wie kann ich ich jetzt die iso installieren? ich habe eine sata Festplatte eingebaut(NEU) bisher konnte ich alle iso von Windows installieren.nur eben die 17063 pro-x64 nicht. kann mir btte jemand einen rat geben. :ohno:

Tante Google

installation win 10 vom usb stick

Beitrag von Tante Google » 21.12.2017, 18:43


Benutzeravatar
AdminLizzy65
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 80
Registriert: 18.09.2017, 14:16
Geschlecht:

Re: installation win 10 vom usb stick

Beitrag von AdminLizzy65 » 22.12.2017, 00:04

@blacky0506

Bei nicht mehr vorhandenen Platz für eine weitere Partition macht der genannte Hinweis Sinn.
Es wäre doch für uns hier hilfreich, wenn du dein Vorgehen ausführlich beschreibst.
AdminLizzy65
"Bitte und Danke" zur rechten Zeit ist nicht soo schwer, dafür um Verzeihung bitten umso mehr." :daumen:
LG AdminLizzy65

Meine Hardware
PC: B450M Pro4 BIOS 3.50, Ryzen 3 2200G,16 GB Kit Corsair DDR 4, MSI GTX 1050 Ti 4 GB; Build 20161 Developer
EEE-Box-PC: Intel Atom D525 1,8 GHz, 4 GB, 500 GB WDC WD500BPVT-00HXZT3; Build 19041.329 Release Preview
Notebook: ASUS UX31E, i7 2677M 1,8 GHz, 4 GB, 256 GB SanDisk U100 SSD; Build 19042.330 Beta

Benutzeravatar
Nemo_G
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 174
Registriert: 10.05.2014, 10:09
Geschlecht:

Re: installation win 10 vom usb stick

Beitrag von Nemo_G » 22.12.2017, 00:30

Wie schon von meiner Vorrednerin erbeten, macht eine Beschreibung Deiner Konfiguration Sinn, wenn man Dir helfen soll.
Abgesehen davon:
  • Hänge nur die eine Platte ins System, die Du mit Windows bespielen willst.
  • Lösche die am Anfang des Setups komplett und überlasse der Routine das Anlegen von Partitionen, wenn Du keine speziellen Wünsche hast
  • Weitere Platten kannst Du nach erfolgreicher Installation wieder einhängen.
Gruß, Nemo
Lizenzfrage: Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware; jeder darf sie nutzen.
Sie ist aber nicht OpenSource; das heißt, der Nutzer darf sie nicht verändern!

blacky0506
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 14.04.2017, 23:00

Re: installation win 10 vom usb stick

Beitrag von blacky0506 » 22.12.2017, 10:23

ich habe die iso mit Rufus(iso.abbild-ntfs-mbr partionierungsschema für bios und uefi csm erstellt).dann habe ich eine neue Festplatte eingebaut und den bootvorgang gestartet.als mir die Festplatte agezeigt wurde 495 gb habe ich auf weiter gedrückt und es kam wieder die Meldung-es konnte keine partition erstellt oder eine vorhandene Partition gefunden werden, die sata configuration ist auf ahci eingestellt.was mache falsch weil ich die win10 17063 ncht installieren kann?

Benutzeravatar
AdminLizzy65
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 80
Registriert: 18.09.2017, 14:16
Geschlecht:

Re: installation win 10 vom usb stick

Beitrag von AdminLizzy65 » 22.12.2017, 12:12

@blacky0506

Handelt es sich um eine jungfräuliche Platte? Bei Kauf ist diese nicht formatiert. Das wird jedoch über die Installation von Windows gleich mit erledigt. Bekommst du den Installationsassistenten von Windows angezeigt? Welche Auswahl triffst du?
Ich bekomme deine Fehlermeldung nicht reproduziert. In meinem Fall funktioniert die Installation per ISO. Ich möchte gerne helfen, jedoch mit deinen Angaben komme ich nicht weiter. Teste diesen Stick auch an einem anderen PC sofern Möglichkeit vorhanden. Ansonsten bleibt dir die Neuerstellung, um auf Nummer Sicher zu gehen. Außerdem, bitte nimm es mir nicht übel, es ist ausgesprochen lästig, hier jedes Detail abzufragen.
Grüße
AdminLizzy65
"Bitte und Danke" zur rechten Zeit ist nicht soo schwer, dafür um Verzeihung bitten umso mehr." :daumen:
LG AdminLizzy65

Meine Hardware
PC: B450M Pro4 BIOS 3.50, Ryzen 3 2200G,16 GB Kit Corsair DDR 4, MSI GTX 1050 Ti 4 GB; Build 20161 Developer
EEE-Box-PC: Intel Atom D525 1,8 GHz, 4 GB, 500 GB WDC WD500BPVT-00HXZT3; Build 19041.329 Release Preview
Notebook: ASUS UX31E, i7 2677M 1,8 GHz, 4 GB, 256 GB SanDisk U100 SSD; Build 19042.330 Beta

Manny

Re: installation win 10 vom usb stick

Beitrag von Manny » 22.12.2017, 13:38

@blacky0506
versuche doch mal alternativ den Stick mit Windows Boardmittel zu erstellen ;)
evtl. den Stick vorher noch mal formatieren ich mache das immer auf NTFS)
ISO mounten / bereitstellen
dann xcopy a:\*.* b:\*.* /S /E /J
ODER
ROBOCOPY A: B: /MIR /S /E /J

A: = bereitgestellte iso
B: = Usb-stick

Benutzeravatar
Nemo_G
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 174
Registriert: 10.05.2014, 10:09
Geschlecht:

Re: installation win 10 vom usb stick

Beitrag von Nemo_G » 22.12.2017, 22:47

@blacky0506
  • Geht es hier um den Stick oder um die zu bespielende Festplatte?
  • Hast Du meine Anregungen von weiter oben beachtet?
AdminLizzy65 hat geschrieben: 22.12.2017, 12:12 ... es ist ausgesprochen lästig, hier jedes Detail abzufragen. ...
Gruß, Nemo
Lizenzfrage: Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware; jeder darf sie nutzen.
Sie ist aber nicht OpenSource; das heißt, der Nutzer darf sie nicht verändern!

Antworten