Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Fragen und Hilfe zu den Preview-Versionen
Forumsregeln
Bitte die betreffende Version im Topic mit angeben.
Benutzeravatar
Seven of Nine
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.04.2018, 10:15

Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von Seven of Nine » 09.10.2019, 19:58

Gute Tag,
Dank der Hilfe von Manny, konnte ich ja die Tage auf die 18995.1 Upgraden.
Das Update auf die 18999.1 klappte jetzt ohne Probleme. Es läuft auch alles.
Eine Kleinigkeit ist mir aufgefallen, beim beenden (Herrunterfahren / Neustart)
taucht eine Fehlermeldung in dem Zuverlässigkeits Protocol auf:

Benutzer Manager : Nicht funktioniert nicht mehr

Quelle
Benutzer-Manager

Zusammenfassung
Nicht mehr funktionsfähig

Datum
‎09.‎10.‎2019 04:01

Status
Der Bericht wurde gesendet.

Beschreibung
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\System32\svchost.exe

Problemsignatur
Problemereignisame: APPCRASH
Anwendungsname: svchost.exe_UserManager
Anwendungsversion: 10.0.18999.1
Anwendungszeitstempel: b54983bb
Fehlermodulname: usermgr.dll
Fehlermodulversion: 10.0.18999.1
Fehlermodulzeitstempel: 571c5446
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 0000000000015153
Betriebsystemversion: 10.0.18999.2.0.0.256.48
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: c5b7
Zusatzinformation 2: c5b7f9511c48c8ae96879147b36503f8
Zusatzinformation 3: ec85
Zusatzinformation 4: ec851b341d35cae6d834115116f4c97a

Weitere Informationen über das Problem
Bucket-ID: f54e49506fcb9a05fc80bdfe18d3b751 (2053850329116817233)

Habt ihr das auch ? Der Fehler ist erst seit der 18999.1

mfg Seven of Nine

Tante Google

Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von Tante Google » 09.10.2019, 19:58


Joern311
Frischling
Frischling
Beiträge: 26
Registriert: 24.09.2017, 12:01
Geschlecht:

Re: Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von Joern311 » 09.10.2019, 20:11

Den Fehler scheinen einige zu haben.
Bei den meisten funktioniert dann das Runterfahren oder Neustarten gar nicht mehr.
Scheint also ein Bug zu sein.

Workshop
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 47
Registriert: 12.08.2019, 20:49

Re: Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von Workshop » 09.10.2019, 20:20

Mein Zuverlässigkeitsverlauf zeigt unter der 18999 keinerlei Probleme an.

Benutzeravatar
Manny
Berater
Berater
Beiträge: 216
Registriert: 27.03.2018, 18:12
Geschlecht:

Re: Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von Manny » 09.10.2019, 20:26

Joern311 hat geschrieben:
09.10.2019, 20:11
Den Fehler scheinen einige zu haben.
Bei den meisten funktioniert dann das Runterfahren oder Neustarten gar nicht mehr.
Scheint also ein Bug zu sein.
gebe ich dir Recht, selbst ich hatte dieses Problem - nach einem 2. Inplace wurde es dann etwas besser (ZUverlässigkeitsverlauf zeigte auch keine Probleme mehr an) , aber ab und an rafft Windows bzw.diese Build das nicht und runterfahren / neu starten hängt dann wieder

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1695
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von DK2000 » 09.10.2019, 22:33

Das ist wieder so einer dieser Fehler, wo man als Endanwender kaum etwas machen kann, da man die Ursache nur schwer ermittelt bekommt:

Code: Alles auswählen

0xC0000005 = STATUS_ACCESS_VIOLATION
The instruction at 0x%08lx referenced memory at 0x%08lx. The memory could not be %s.
Das Problem muss noch nicht einmal von der genannten Anwendung ausgehen, welche im Fehlerbericht steht, sondern es kann ein Folgefehler sein, welcher Auftritt, weil eine andere Komponente nicht da war oder sich zu früh beendet hat. Auf jeden Fall findet dadurch jetzt ein Zugriff auf Speicher statt, der entweder vollkommen ungültig ist oder gar nicht mehr existiert.

Da ich auch dieses Problem mit dem Herunterfahren/Neustart habe (bleibt bei "Wird heruntergefahren" bzw. "Wird neu gestartet" hängen) und es durch weitere Inplace Upgrades auch nicht besser wurde, bin ich erst einmal zurück auf die 18995.1 und beobachte das mal aus der Ferne in der VM (da tritt das Problem auch auf).

Benutzeravatar
Holunder1957
Berater
Berater
Beiträge: 211
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von Holunder1957 » 09.10.2019, 23:05

Bei mir alle 3 Geräte mit dem Problem. 2 werde ich auf 18995 zurück setzen 1 belasse ich auf 18999 der läuft eh 48 Std. am Tag.
1. PC Windows 10 Pro x64 Insider Überspringen 20H1 (19002)
2. PC Windows 10 Home x64 Release Preview Ring 19H2 (18363.446)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Fast Ring 20H1 (19002)
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1695
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von DK2000 » 09.10.2019, 23:33

Das scheint noch umfangreicher zu sein (jedenfalls in der VM):

Mit Netzwerk/Internetverbindung: Herunterfahren/Neustart nicht möglich, hängt
Ohne Netzwerk/Internetverbindung: keine Probleme. Herunterfuhren/Neustart funktioniert wie gewohnt.

Benutzeravatar
Seven of Nine
Neuling
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 06.04.2018, 10:15

Re: Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von Seven of Nine » 09.10.2019, 23:45

So langsam frage ich mich, wozu es noch den zuverlässigkeits Verlauf gibt.
Weil im Normal Fall wird sich da nix ändern.

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1695
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von DK2000 » 09.10.2019, 23:51

Das interessante hier ist dann auch, dass der Fehler in Zusammenhang mit dem User Manager auch nur auftritt, wenn ich mit bestehender Internetverbindung herunterfahre. Trenne ich die Verbindung vorher, erscheint der nicht und alles funktioniert wie gewohnt.

Ist jetzt die Frage, liegt das daran, dass ich mit einem Microsoft Konto verbunden bin oder tritt das auch mit lokalem Konto auf?

Auf jeden Fall gib es da einen Zusammenhang.

Benutzeravatar
Manny
Berater
Berater
Beiträge: 216
Registriert: 27.03.2018, 18:12
Geschlecht:

Re: Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von Manny » 10.10.2019, 06:11

DK2000 hat geschrieben:
09.10.2019, 23:51
Das interessante hier ist dann auch, dass der Fehler in Zusammenhang mit dem User Manager auch nur auftritt, wenn ich mit bestehender Internetverbindung herunterfahre. Trenne ich die Verbindung vorher, erscheint der nicht und alles funktioniert wie gewohnt.
...
Also mit lokalem Konto hab ich es nicht getestet, aber wenn man sich eine batch Datei / cmd erstellt und dort folgendes einträgt -
netsh interface set interface Ethernet disabled - Datei speichern und dann als Admin ausführt ,kann man mit den "normalen Schaltern" das System neu starten bzw. runterfahren.
Für Ethernet muss man gegebenenfalls den Namen eintragen wie er auch im System vorhanden ist.
Dieses gilt dann auch nur für die aktive "Sitzung",nach Neustart / Rechner wieder anmachen ist die Verbindung dann wieder da
( 10 mal jede Variante getestet )

Joern311
Frischling
Frischling
Beiträge: 26
Registriert: 24.09.2017, 12:01
Geschlecht:

Re: Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von Joern311 » 10.10.2019, 06:26

Moin,
sfc /scannow als Admin in der CMD soll den Fehler beheben, der Eintrag im Zuverlässigkeitsverlauf bleibt allerdings. Das stört ja auch nicht wirklich.
Für diejenigen die noch etwas forschen möchten. Wintaste+L und von dort dann Runterfahren oder Neustarten, auf dieser Ebene funktioniert das.
Zuletzt geändert von Joern311 am 10.10.2019, 08:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Manny
Berater
Berater
Beiträge: 216
Registriert: 27.03.2018, 18:12
Geschlecht:

Re: Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von Manny » 10.10.2019, 06:30

Joern311 hat geschrieben:
10.10.2019, 06:26
...
Für diejenigen die noch etwas forschen möchten. Wintaste+L und von dort dann Runterfahren oder Neustarten, auf dieser Ebene funktioniert das.
Stimmt, so funktioniert es auch - auf die Idee bin ich gar nicht (erst gekommen) - benutze den Sperrbildschirm in der Regel so gut wie gar nicht

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1695
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von DK2000 » 10.10.2019, 09:04

Bei mir funktioniert nichts davon, weder die Sache mit sfc /scannow, noch über den Sperrbildschirm.

Das einzige, was bei mir wirklich funktioniert, ist vor dem Herunterfahren/Neustart die Netzwerkverbindung zu trennen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45785
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von moinmoin » 10.10.2019, 09:24

Und genau das (ohne Inet) funktioniert bei mir nicht, trotz MS-Account :lol:
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Holunder1957
Berater
Berater
Beiträge: 211
Registriert: 28.06.2017, 17:02
Geschlecht:

Re: Fehler bei Windows 10 Insider 18999.1 (Benutzer-Manager Nicht mehr funktionsfähig)

Beitrag von Holunder1957 » 10.10.2019, 10:08

Ich nutze aktuell den Netzschalter, da funktioniert zu mindest das herunterfahren.
1. PC Windows 10 Pro x64 Insider Überspringen 20H1 (19002)
2. PC Windows 10 Home x64 Release Preview Ring 19H2 (18363.446)
3. PC DELL Inspirion 13 5378 2-in-1 Windows 10 Home x64 Fast Ring 20H1 (19002)
Edgianer :daumen: :ko:
Internet: DSL 6000/LTE 16000 Hybrid :heulen: :betruebt:

Antworten