Update von Erweiterungen deaktivieren

Vivaldi - Der neue Browser im Opera-Stil.
tilmen

Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von tilmen » 26.06.2020, 12:24

hallo,
wie / wo kann man eig. das auto-update der chrome-Erweiterungen/addons dauerhaft abstellen?
so ältere tricks wie setzen der update-url auf localhost in der Datei manifest.json des jeweiligen Addons funktionieren nicht mehr, sondern verzögern das update höchstens noch 60 sekunden.
Wie-wo geht das dauerhaft?

//modedit abgeteilt von viewtopic.php?f=343&t=19140 , da eine allgemeine Frage Erweiterungen

Tante Google

Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von Tante Google » 26.06.2020, 12:24


Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7899
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Beitrag von GwenDragon » 26.06.2020, 12:30

Um welches OS geht es denn?

tilmen

Re: Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von tilmen » 26.06.2020, 20:51

Ho,
it's win 10-1809 sowie win8.1.
Aber ick denk mal, das ist von gugl überall zentral gesteuert, entweder im Browser (wo?) oder im BS, dann vermutlich registry? Es wird immer control-freakiger mit den komischen Gestalten...
aber me myself will nich die "Meinung" der Suchmaschien-Fa. kritiklos und vor allem ungefragt für immer teilen. :sauer:

gast-2

Re: Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von gast-2 » 28.06.2020, 09:06

tilmen hat geschrieben: 26.06.2020, 12:24 wie / wo kann man eig. das auto-update der chrome-Erweiterungen/addons dauerhaft abstellen?
so ältere tricks wie setzen der update-url auf localhost in der Datei manifest.json des jeweiligen Addons funktionieren nicht mehr, sondern verzögern das update höchstens noch 60 sekunden.
Wie-wo geht das dauerhaft?

Wo genau der Steuerungsmechanismus steckt (oder die?), kein Plan. Die sind in ihrer Control-Paranoia ja recht findig-creativ. Deswegen funktionieren ältere Tips ja auch nicht mehr.
Was aber funktioniert bzw. richtiger funktionieren KANN, ist die Installation des betreffenden Addons als gepackte Version. Nennt sich im tab Erweiterungen 'entpackte Erweiterung laden' oder ähnlich. Dazu müssen vorher nat. 1. die alte bzw. gewollte Version aus dem Profil-Ordner Extensions (Programm) sowie 2. die Daten aus dem entsprechenden Ordner in Local Extension Settings als backup woanders hin kopiert werden. Erkennbar jeweils an der addon-ID.
Dann das addon löschen - und click auf 'entpackte Erweiterung laden' (oder ähnlich), entsprechend auswählen, wird installiert, fertig. Diese Version wird dann nicht auto-geupdatet. Bleibt bei der Version, update dann manuell.
Benötigt man die Daten, werden die bei geschlossenem Browser aus dem backup entsprechend kopiert.
:)

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7899
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von GwenDragon » 28.06.2020, 11:04

Das ist aber ein allgemeines Problem bei Chromium-Erweiterungen und hat nichts mit Vivaldi Snapshot zu tun. Und nein, Vivaldi hat da auch keine Spezialeinstellung, um das zu verhindern.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7899
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von GwenDragon » 28.06.2020, 11:09

Da ja alle Erweiterungen auf Chrome Web Store sind, würde ich die Domain clients2.google.com über eine hosts-Datei blockieren.

127.0.0.1 clients2.google.com

Gast

Re: Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von Gast » 28.06.2020, 13:31

wenn man das in der hosts-Datei macht, sind aber dann doch alle chrome-addons systemweit betroffen?! Local, also im bereffenden Ordner des jeweiligen addons funktioniert ja anscheinend nicht mehr:
tilmen hat geschrieben:so ältere tricks wie setzen der update-url auf localhost in der Datei manifest.json des jeweiligen Addons funktionieren nicht mehr
:?

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7899
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von GwenDragon » 29.06.2020, 08:58

@Gast Ja, systemweit.
Ich dachte Updates über den Chrome Web Store sollten blockiert werden!? Nicht?

Benutzeravatar
nokiafan
Senior
Senior
Beiträge: 431
Registriert: 15.01.2014, 18:52

Re: Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von nokiafan » 29.06.2020, 09:25

Es sollen nur automatische Updates verhindert werden.
Steht sogar in #1 im ersten Satz. ;)
R.I.P. Karsten Mehrhoff *21.05.1959 +31.12.2013

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7899
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von GwenDragon » 29.06.2020, 09:33

nokiafan hat geschrieben: 29.06.2020, 09:25 Es sollen nur automatische Updates verhindert werden.
Die Möglichkeit manuell oder automatisch ist nicht in Chromiums vorgesehen. Deswegen dachte ich, alles solle blockiert werden, damit alte, noch funktionierende Erweiterungen bestehen bleiben.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7899
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von GwenDragon » 29.06.2020, 09:34

@tilmen Du kannst das nicht deaktivieren und nur auf manuelle Aktualisierung umstellen.

tilmen

Re: Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von tilmen » 29.06.2020, 09:56

GwenDragon hat geschrieben: 29.06.2020, 09:33 Die Möglichkeit manuell oder automatisch ist nicht in Chromiums vorgesehen. Deswegen dachte ich, alles solle blockiert werden, damit alte, noch funktionierende Erweiterungen bestehen bleiben.
ältere Erweiterungen erhalten ist richtig. Aber es geht da um eine(!) Erweiterung. Dafür systemweit die updatefkt. zu blockieren wäre wohl nicht so sinnvoll. Zumal diese eine Erweiterung auch gar nicht in allen chromium-basierten benutzt wird.
Dazu: wenn es addon-bezogen in der Datei manifest.json mit 127.0.0.1 nicht geht bzw. anscheinend umgangen wird, düfte das bei einem Eintrag in die hosts vermutlich ähnlich sein?! naja, hatte mir sowas schon gedacht.
Der Kniff von @gast-2 scheint jedenfalls zu funktionieren, danke. Es erscheinen zwar ab + an schonmal Fehlermeldungen, wenn in Erweiterungen auf Details des addons geklickt wird, aber die Funktion beeinträchtigt das bisher nicht. :)

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7899
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von GwenDragon » 29.06.2020, 10:29

@tilmen Ungetestete Idee:
1. Erweiterung runterladen
2. in ein Verzeichnis packen
3. dann die Domain in Update-URLs in der manifest.json ändern in domain.invalid oder domain.test oder domain.example oder domain.localhost
4. In Erweiterungsmanager (EM) aufrufen und alte Erweiterung entfernen
5. Entwicklermode im EM einstellen
6. Erweiterung ungepackt auf o.g. Verzeichnis laden (Achtung! nachher das Verzeichnis nicht löschen!)

Einfach mal testen!

tilmen

Re: Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von tilmen » 03.07.2020, 12:47

GwenDragon hat geschrieben: 29.06.2020, 10:29 Einfach mal testen!
Gemacht.
Und ja, insgesamt erscheint das als bisher anscheinend beste Lösung, es funktioniert - UND es tauchen keine Fehler in der Erweiterung mehr auf, wenn man auf 'chrome(vivaldi)://extensions/erweiterung_xy/Details' klickt, die zwar meist nur temp. waren, aber ohne ist besser. Sehr schön. Danke. :)

Gast

Re: Update von Erweiterungen deaktivieren

Beitrag von Gast » 11.07.2020, 08:15

Beim Iron-Browser ist mir neulich zufällig folgender Schalter über den Weg gestolpert:
Die "Erweiterte Privatsphäre" Option kannst du allerdings auch manuell aktivieren:
Einfach im Iron-Ordner (dort wo die chrome.exe liegt) die Textdatei "privacy.ini" erstellen und "1" als Inhalt einfügen. (aus dem Iron-Forum)

das mal probiert (Iron 83.0.4250.0) - und das autoupdate der chrome-Erweiterungen war deaktiviert. Um es wieder (temp.) zu aktivieren reicht(e) ein umbenennen, zB. _ als erstes Zeichen. :)
Bei vivaldi funktioniert das so nicht, aber gibt es da vlt. einen vergleichbaren Schalter - oder liegts an der chromium-Version?

Antworten