Seite 18 von 20

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 02.06.2019, 13:08
von nokiafan
Hast du dir die 'bookmarks' gleich nach der Installation angesehen?
Der Hersteller macht doch überall Standardvorgaben. Warum also nicht auch bei Lesezeichen.

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 02.06.2019, 14:25
von GwenDragon
hr blum hat geschrieben:
02.06.2019, 10:18
=> den komischen Code ma rausschmeißen, danke. :dafür:
Das kann ja mal Quick&Dirty eingebaut worden sind, es wird ja später geändert dass die Datei kleiner wird.

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 03.06.2019, 02:52
von Gast
nokiafan hat geschrieben:
02.06.2019, 13:08
Hast du dir die 'bookmarks' gleich nach der Installation angesehen?
Der Hersteller macht doch überall Standardvorgaben. Warum also nicht auch bei Lesezeichen.
also bei mir ist die 'bookmarks' in allen chromiums mehr oder weniger gleich groß - und kann/wird zB. auch von Opera nach vivaldi kopiert bzw. dort genutzt werden + umgekehrt, beide als usb/standalone.
Also erzeugt, nach Start geschlossen, ne 'bookmarks' aus Opera oder einer anderen vivaldi-Instanz in vivaldi-BenutzerOrdner kopiert, Neustart, alles tutti. Jetzt auch diese Riesen-TxtBlöcke gefunden, die warn früher nicht da.

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 03.06.2019, 11:30
von GwenDragon
@Gast Sicher ist Chromiums kleiner, es kann ja auch keine Thumbnails, und bei Opera, weil es Links benutzt auf Cachedateien.

Diese "Riesen-TxtBlöcke" ist das Bild der Vorschau , kodiert als URL.

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 03.06.2019, 16:33
von nokiafan
Deswegen reden wir ja auch von Vivaldi! :ohno:

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 03.06.2019, 18:14
von GwenDragon
Ja, sicher, ihr könnt natürlich weiterhin euch den Mund fusselich reden, löst nur nix. Müsst ihr warten bis das mal angegangen wurde.

Ich sehe das nicht als riesiges Problem oder sind eure Bookmarks jetzt schon mehrer Hundert Megabyte groß?

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 04.06.2019, 11:06
von Gast
von "Riesen Problem" oder ähnlichem redet ja auch keiner.
Merkwürdig allerdings schon. Darf man auch sagen.

bei dem Weg. die Nichtübereinstimmung des Cache-löschens mit dem vivaldi-Befehl und dem vom chromium gibts auch noch, wird die iwann behoben? Wobei, ist anscheinend mehr optischer Natur.

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 04.06.2019, 11:51
von GwenDragon
Gast hat geschrieben:
04.06.2019, 11:06
Merkwürdig allerdings schon. Darf man auch sagen.
Ja, unerwartet. Klat darfste das sagen, mein Einwand war kein Verbot.
Gast hat geschrieben:
04.06.2019, 11:06
die Nichtübereinstimmung des Cache-löschens mit dem vivaldi-Befehl und dem vom chromium gibts auch noch, wird die iwann behoben? .
Welche Nichtübereinstimmung genau ist da gemeint? Die Oberfläche? Oder wird das was nicht korrekt gelöscht?
Der 2.6 Snapshot hat ja erst intern Chromium 75.0.3770.50 bekommen, da kann was leicht verschieden sein, das es noch nicht in Vivaldis Oberfläche eingebaut wurde.

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 06.06.2019, 02:33
von Gast
nein, wenn der Cache-Verlauf gelöscht werden soll gibts ja 2 Befehle, einmal den vivaldi, "strg-shift-entf" und-oder den chromium Befehl 'chrome://settings/clearBrowserData'.
Wird der zweite gemommen, gabs früher lange sofort-Abstürze, das ist behoben. Der Cache wird wohl auch gelöscht, wenn man in die entprechenden Ordner im user-VZ schaut. Allerdings fällt auf, dass die Ansicht für einen mit chromium gelöschten Cache noch eine alte ist, wenn man danach(!) vivaldis Befehl nimmt. Der eig. gelöschte Inhalt wird noch angezeigt. Man muss also erst noch zusätzlich den vivaldi-Befehl abschicken, dann Anzeige Verlauf leer. Anscheinend aber nur optisch das Problem.
Und nicht wirklich schröcklich... :D

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 06.06.2019, 09:55
von GwenDragon
Gast hat geschrieben:
06.06.2019, 02:33
nein, wenn der Cache-Verlauf gelöscht werden soll gibts ja 2 Befehle, einmal den vivaldi, "strg-shift-entf" und-oder den chromium Befehl 'chrome://settings/clearBrowserData'.
Der Chrome-URL ist aber nicht das korrekte Userinteface.
Aus welchem Grund musst du da löschen?

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 06.06.2019, 22:58
von Gast
nee, nix mit müssen, nur aufgefallen. war von dir auch letztes Jahr bereits als bug gemeldet gewesen - erinnert und wiedergefunden :)
VB-43528:
viewtopic.php?p=317585&sid=207e28e0bffe ... 7f#p317585

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 07.06.2019, 11:52
von GwenDragon
Gast hat geschrieben:
06.06.2019, 22:58
nee, nix mit müssen, nur aufgefallen. war von dir auch letztes Jahr bereits als bug gemeldet gewesen - erinnert und wiedergefunden :)
Ach so, ok.
hab nicht jeden Bug den ich meldete im Kopp. 👓👵🏻 :kaffee:
Gast hat geschrieben:
06.06.2019, 22:58
VB-43528: viewtopic.php?p=317585&sid=207e28e0bffe ... 7f#p317585
Vivaldi History ist auch erweitert worden und deswegen nicht dasselbe Interface wie die vom Chromium. Deswegen lösch die interne Chromium-Seite nicht korrekt.

Es wird Zeit, dass Vivaldi-Entwickler diese ganzen Internen Seiten loswerden und auf eine erweiterte Konfigurationseite umsteigen.

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 09.06.2019, 01:07
von stage
interne Seiten loswerden? Wieso das denn, die sind sehr praktisch und sinnvoll, beibehalten!
Der angesprochene Gegensatz, vivaldi-chromium Seite, kann doch abgestellt werden. :)

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 12.06.2019, 23:01
von Gast
bei Seiteneinstellungen-flash fehlen die 'hinzufügen'-Buttons, auch wenn mit neuem Profil (= daran liegts nicht), warum?

Re: Vivaldi SNAPSHOT - Talk

Verfasst: 13.06.2019, 08:04
von last
Vivaldi, Iron, slimjet: nein
Opera + edge: ja
kann wohl jeder machen, wie's beliebt. Oder hat was mit chromium zu tun? kein plan.