Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Vivaldi - Der neue Browser im Opera-Stil.

Ist der Mailclient Vivaldi M3 für euch nötig

Du kannst eine Option auswählen

 
 
Ergebnis anzeigen

trentbrod

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von trentbrod » 20.05.2019, 22:03

nein, weil thunderbird aiusreichend ist.

Tante Google

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von Tante Google » 20.05.2019, 22:03


T300
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 34
Registriert: 18.01.2014, 12:50

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von T300 » 27.08.2019, 22:41

Hallo zusammen,

ich habe heute auf die neue Version aktualisiert und mir mal den Change-log angesehen.
Da ist mir unter dem Punkt Speed-Dial folgender Satz aufgefallen:

####
Speed Dial

[Speed Dial] Create a default SD for Vivaldi Web Mail (VB-54036) :gf:
...
...

####

Was kann ich mir darunter vorstellen?
Ist da eher der Wunsch Vater des Gedanken, oder denke ich da an etwas anderes als die Entwickler?

\\ Carsten

Benutzeravatar
Uwe_G
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 686
Registriert: 26.02.2014, 18:04
Geschlecht:

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von Uwe_G » 28.08.2019, 07:49

Ne ne, da denkste in die falsche Richtung. ;)
Vivaldi Web Mail gibt es schon lange:
https://imap.vivaldi.net/webmail/

Den integrierten Client gibt es am: coming soon .....

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7879
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von GwenDragon » 28.08.2019, 12:54

Mich dürft ihr nicht mehr fragen. Ich teste den internen Mail-Client nicht mehr, da der mir nicht ausreicht.

T300
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 34
Registriert: 18.01.2014, 12:50

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von T300 » 28.08.2019, 18:05

Aah-soo,
danke für die Info.

\\ Carsten

Gast

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von Gast » 28.08.2019, 23:37

GwenDragon hat geschrieben: 28.08.2019, 12:54 Mich dürft ihr nicht mehr fragen. Ich teste den internen Mail-Client nicht mehr, da der mir nicht ausreicht.
Nun, du hast ihn dann aber wenigstens mal getestet, bzw. konntest. Oh Wissende, wie war/ist er denn - lohnt et sich? ;)

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7879
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von GwenDragon » 29.08.2019, 09:13

Wenn M3 raus kommt, wird es folgendes drin haben: Mail, Feed, Kalender.
Für normale Nutzer lohnt er sich. Ist halt wie ein verbesserter Opera Mail.
Mehr kann und darf ich nicht sagen.

Und damit klinke ich mich nun hier aus, weil ich den ja nicht mehr teste.

Gast

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von Gast » 29.08.2019, 12:19

dann aber mal trotzdem besten dank. :)

dorben
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 26.03.2017, 21:53

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von dorben » 29.08.2019, 21:17

Mail, Feed, Kalender - mehr brauchen die meisten ja eigentlich auch nicht.
Bin gespannt, etwas. Zumal es dann der einzige Browser mit mail sein wird.

Benutzeravatar
Gerhard
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 559
Registriert: 18.01.2014, 17:35
Geschlecht:

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von Gerhard » 10.10.2019, 13:53

Es brauch' ja erst einmal gar nicht so dolle sein. Wenn Mail mal klappt wäre es ja schon sehr schön. Dann hätte man erstmal etwas zum testen. :salute:
___________________
Mit freundlichen Grüßen
- Gerhard -

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7879
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von GwenDragon » 10.10.2019, 15:25

Wenn mal eine erste Snapshot mit M3 raus käme, die ihr hier Draußen testen könntet. Vivaldi ist da viel zu vorsichtig den externen Snapshot-Nutzern gegenüber, man könnte ja eine Warnung ausbringen, das nicht mit wichtigen IMAP/POP3-Konten zu testen.
Aber so bleibt das immer noch nur für Intern. Schade.

Benutzeravatar
Gerhard
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 559
Registriert: 18.01.2014, 17:35
Geschlecht:

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von Gerhard » 10.10.2019, 17:02

Ja, ist wirklich schade. Ich würde es erstmal nur nebenbei testen. Also zusätzlich zu meinen jetzigen Mail-Programmen. Würden wohl fast alle machen und nicht gleich Vivaldi-Mail als Standard nutzen. So halte ich es auch mit dem Vivaldi-Browser. Noch zusätzlich neben Opera, Firefox. Edge. SeaMonkey und sogar den Otter schaue ich mir manchmal an.
Bis dann. . . Vielleicht tut sich ja mal etwas.
___________________
Mit freundlichen Grüßen
- Gerhard -

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7879
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von GwenDragon » 14.03.2020, 11:43

Zwischenstand: es geht immer noch weiter mit M3.

Warum noch kein Snapshot was zum testen hat, ist mir mittlerweile ein großes Rätsel.

M3-Sportmodell

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von M3-Sportmodell » 14.03.2020, 12:47

Danke für die Info.
Ich dachte schon der M3 verschwindet still und leise in der Versenkung.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7879
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Entwicklung von Vivaldis Mail-Client M3

Beitrag von GwenDragon » 14.03.2020, 12:51

Nein, nein, der lebt, und funktioniert eigentlich sehr gut (bin interne Testerin bei Vivaldi).
Aber sie feilen noch an Verbesserungen der Benutzung, deswegen verzögert sich wohl die erste Beta des M3.

Antworten