Welche Vivaldi-Komponenten reizen? Was wünscht ihr euch?

Vivaldi - Der neue Browser im Opera-Stil.
Antonio

Welche Vivaldi-Komponenten reizen? Was wünscht ihr euch?

Beitrag von Antonio » 29.01.2015, 13:03

Ich bin jetzt ganz ehrlich: Ich bin an Opera nur aufgrund des Labels hängengeblieben und merke nun wie sehr mir Operas frühere Eigenheit und Besonderheit damals imponiert hat. Vivaldi erinnert mich jetzt daran und bei mir persönlich wird wohl das aktuelle Opera - mit Vivaldis fortschreitender Entwicklung zum vollwertigen um stabilen Browser - den kürzeren ziehen.

Was ich an Vivaldi jetzt schon liebe ist:

Der Browser hat Charakter und besticht durch kommende Features die ab Werk integriert sind,

z.B

- Mail Client

- Notizen

- Anordnung der Schaltflächen

- permanente Paneele während Surfens

- diverse Tabanordnungen

- viele Sicherheitsinfos und spezifische Seiteneinstellungen ( wie in Chrome, nur Opera-Blink hat;s natürlich nicht )

- Vivaldi ist aufgrund der HTML-Programmierung sehr felxibel, super Entscheidung für die Zukunft und wird Vivaldis Besonderheit sichern

- multiple Schnellwahl + klarere Ordnerfunktion

- Lesezeichen-Manager ist besser mit speichern in Unterordnern


Also ein super Einstand Vivaldi Tech ;)



Ich wünsche mir noch folgendes:

- RSS-Reader

- solide Add-on-Bibliothek

- Themes

- integrierten Messenger wie Firefox Hello

- Lesezeichenleiste

- Möglichkeit das farbliche Erscheinungsbild anzupassen

- Logoerkennung für die Schnellwahl

----------


Ich gehe davon aus dass das Vivaldi-Team hoffentlich viel besser kommunizieren wird als Opera, die kommunizieren zwar aber leider geht es einher mit ignorieren der Wünsche.


Werdet ihr aufgrund bestimmter Features zu Vivaldi wechseln sobald der Browser in einer stabilen Version verfügbar ist ? Ich werde es tun und umsteigen.

Tante Google

Welche Vivaldi-Komponenten reizen? Was wünscht ihr euch?

Beitrag von Tante Google » 29.01.2015, 13:03


Benutzeravatar
phoenix
Meisteranwärter
Meisteranwärter
Beiträge: 279
Registriert: 15.01.2014, 18:49
Geschlecht:

Re: Welche Vivaldi-Komponenten reizen ? Was wünscht ihr euch

Beitrag von phoenix » 29.01.2015, 16:40

keine Sorge, wir sind alle dran, die mit dem neuen Opera nicht zufrieden sind.

Gruß phoenix

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6565
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Welche Vivaldi-Komponenten reizen ? Was wünscht ihr euch

Beitrag von GwenDragon » 29.01.2015, 16:51

Was ich an Vicaldi gut finde und bei Opera 27 bislang funktionierend vermisste und was mir nicht so gefällt:

PRO:
1. Notizen
Notizen funktionieren
In Opera (Chromium)= waren die Notizen-Erwetierungen nur Müll
2. Lesezeichen mit Kürzel
Ich habe immer vermisst mit zweio Bucstaben schnell oft benötige Lesezeichen aufzurufen, das geht!
3. Tabgruppierung
Endlich.
4. Übersichtliche Lesezeichenverwaltung + SpeedDial-Verwaltung
Auch hier positiv
6. Schnelle Information über Webseite + Seitenspezifische Einstellungen
Das geht ja über das Favicon bzw. das Schloss in der Adressleiste
7. Funktionierende Suche/Vorschläge der eigenen Lesezeichen
Das geht in Vivaldi, Opera zeigt manchmal nur vier
8. Download
Speichern Dialog bei Downlaod einer Datei.
Opera lädt immer nur runter

CONTRA:
1. Design
Leider ist das Design dunkelgrau ziemlich gruselig und spartanisch. Erinnert mich an Metro. Mag ich nicht.
Wird hoffentlich noch.
2. Performance der Benutzeroberfläche
Langsam, da muss erzheblich dran gearbeitet werden.
3. Anzeige von Webseiten
Kein Anzeige von Webseiten während des Ladens, erst wenn der Ladebalken komplett ist zeigt sich die Webseite.
4. 32bit-Version für Linux
Leider nicht vorhanden, damit werden Leute mit älteren Geräten oder Netbooks ausgeschlossen.


<Ponyhof-Modus>
Ich wünsche mir:
  • RSS-Reader
  • Interner Werbe/Skriptblocker
  • User-CSS
  • User-Javascript
  • Schnelle Extensions
  • Themes
  • Menüerweiterung
  • Makrobefehle
  • Komplette Tastaturbedienung
  • Barrierearmut für Menschen mit Einschränkungen

Benutzeravatar
nokiafan
Meister
Meister
Beiträge: 389
Registriert: 15.01.2014, 18:52

Re: Welche Vivaldi-Komponenten reizen ? Was wünscht ihr euch

Beitrag von nokiafan » 29.01.2015, 19:05

Mein Wunschzettel; Mehrfachnennungen sind gewollt:

Mail-Client; am liebsten wie in Opera 12.17
Notizen
konfigurierbare Symbolleisten
frei plazierbare Symbolleisten, oben, unten, links, rechts
Konfiguration lesbar in *.ini's
Dragonfly
User-CSS
urlfilter.ini
Feeds
Themes
Lesezeichenleiste
Bilder zeigen, Bilder im Cache, Bilder aus
Paßwortmanager
Formulareditor
Speicherdialog
Mausgesten frei konfigurierbar
Aussagekräftige Fortschrittsleiste statt farbigem Balken, ähnlich Opera 12.17
Anzeige der Seite während des Ladens
R.I.P. Karsten Mehrhoff *21.05.1959 +31.12.2013

dickerbert
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 34
Registriert: 17.01.2014, 23:59

Re: Welche Vivaldi-Komponenten reizen ? Was wünscht ihr euch

Beitrag von dickerbert » 10.02.2015, 22:37

Was mir richtig richtig fehlt sind konfigurierbare Mausgesten. GestureRight/Left zum Tabwechsel nach links und rechts ist einfach in mir verwurzelt. Mit Vivaldi bin ich zuversichtlich, dass ich bald wieder in den Genuss komme!

nexia
Meisteranwärter
Meisteranwärter
Beiträge: 251
Registriert: 17.01.2014, 18:57

Re: Welche Vivaldi-Komponenten reizen ? Was wünscht ihr euch

Beitrag von nexia » 11.02.2015, 10:16

guten morgen allerseits

ich schliesse mich dem wunschzettel von nokiafan an.

die frage ist nur, wieschnell es voran geht.
vorallem auf den mail-client bin ich gespannt. hoffe, es ist bald soweit.

was ich an der wunschliste noch ergänzen möchte.

- USB - installation sollte möglich sein. "geht ja jetzt noch nicht ?"

fewe
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 21.01.2014, 18:46

Re: Welche Vivaldi-Komponenten reizen ? Was wünscht ihr euch

Beitrag von fewe » 12.02.2015, 14:01

Mir gefällt Vivaldi auch sehr gut, ich verwende Opera seit dem Jahr 2000 und Vivaldi dürfte hinsichtlich des von Opera Gewohnten der Nachfolger für mich werden. Der neue Opera gefällt mir nicht besonders. Ich kann keinen für mich relevanten Vorteil gegenüber Chrome erkennen.

Dafür, dass es sich derzeit noch um eine frühe Vorversion handelt, schaut das schon sehr gut aus.

Bei den Lesezeichen habe ich noch keine Möglichkeit gefunden, dass diese alphabetisch sortiert werden, aber das wird wohl noch kommen.

Da ic hauch selbst Webseiten bearbeite, wäre mir eine Funktion wichtig, den Editor für die Quelltext-Ansicht einstellen zu können. Leider gibt es das außer bei IE und altem Opera bei neueren Webbrowsern nicht mehr.

fewe
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 13
Registriert: 21.01.2014, 18:46

Re: Welche Vivaldi-Komponenten reizen ? Was wünscht ihr euch

Beitrag von fewe » 18.02.2015, 04:25

Eine Funktion, die ich auch gerne wieder hätte wäre es, dass wenn man per drag-and-drop mehrere lokal gespeicherte html-Seiten auf das Browser-Fenster zieht, dass alle html-Dokumente geöffnet werden - also jeweils in einem Tab. Derzeit wird nur eines davon geöffnet, die anderen ignoriert.

Die meisten browser machen das so, aber bei Opera 12.17 - und ich glaube allen Versionen davor - funktioniert das.

Schnurzel
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 33
Registriert: 23.04.2015, 15:57

Re: Welche Vivaldi-Komponenten reizen ? Was wünscht ihr euch ?

Beitrag von Schnurzel » 30.04.2015, 15:37

Hatte Vivaldi mal vor ein paar Monaten getestet. Gefällt mir richtig gut, vor allem das Design. Aber zwei Dinge hielten mich davon ab, ihn dauerhaft zu nutzen. Daher hier kurz die Fragen:

1. Kann man mittlerweile Erweiterungen nutzen? Ohne Adblocker ist ein Browser für mich nicht nutzbar.
2. Aktualisiert sich Vivaldi mittlerweile automatisch selber? Oder muss man die neuste Previews immer noch händisch herunterladen?

Danke

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6565
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Welche Vivaldi-Komponenten reizen ? Was wünscht ihr euch ?

Beitrag von GwenDragon » 30.04.2015, 16:32

1. Manche wie Adguard.
2. Update über Hilfe- > Check for Updates... oder unter Linux mit Repo.

Benutzeravatar
mikko
Berater
Berater
Beiträge: 207
Registriert: 06.09.2014, 12:20

Re: Welche Vivaldi-Komponenten reizen ? Was wünscht ihr euch ?

Beitrag von mikko » 01.05.2015, 15:57

GwenDragon hat geschrieben:...oder unter Linux mit Repo.
Geht doch. Oder hab ich da was falsch verstanden?

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6565
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Welche Vivaldi-Komponenten reizen ? Was wünscht ihr euch ?

Beitrag von GwenDragon » 01.05.2015, 17:34

JA, geht.

gasti

Re: Welche Vivaldi-Komponenten reizen ? Was wünscht ihr euch ?

Beitrag von gasti » 25.03.2016, 11:45

ich wünsche mir ein verfünftiges Kontextmenü und nicht so ein rudimentales wie es immer noch in der Beta3 enthalten ist.
Keine Suche im Menü geht ja nun gar nicht!

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6565
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Welche Vivaldi-Komponenten reizen ? Was wünscht ihr euch ?

Beitrag von GwenDragon » 25.03.2016, 17:08

Du benutzt die Beta 3? Dann solltest du vielleicht mal die Latest Snapshot testen. https://vivaldi.net/en-US

Was ist ein vernünftiges Kontextmenü? Und was bedeutet für dich Suche im Kontextmenü?

guest

Re: Welche Vivaldi-Komponenten reizen ? Was wünscht ihr euch ?

Beitrag von guest » 26.03.2016, 20:26

GwenDragon hat geschrieben:Du benutzt die Beta 3? Dann solltest du vielleicht mal die Latest Snapshot testen. https://vivaldi.net/en-US

Was ist ein vernünftiges Kontextmenü? Und was bedeutet für dich Suche im Kontextmenü?
Ich benutze die Suche im Kontextmenü sehr oft und würde darauf nicht verzichten wollen. Wenn sie schon in einer Snapshot drin ist :daumen:

Ich bin nicht so der Tester mit den neueste Versionen. Wird langsam Zeit für ein RC :-P

Antworten