Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi)

Vivaldi - Der neue Browser im Opera-Stil.
Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7300
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von GwenDragon » 01.02.2015, 15:52

Also auf der aktuellen Debian 7.8 Wheezy klappt die Installation. Ohne irgendwelche Fremdrepos.

Bei Opera-Stable nicht, weil die ne libc6 2.15 braucht.

Vivaldi hat eben keinen Bedarf Leute auszuschließen!

Tante Google

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von Tante Google » 01.02.2015, 15:52


Benutzeravatar
mikko
Berater
Berater
Beiträge: 207
Registriert: 06.09.2014, 12:20

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von mikko » 01.02.2015, 17:06

Habe mir mal spaßeshalber Chrome geladen (v40). Dessen Basis ist ja auch Chromium. Witzigerweise verlangt Chrome auch min eine 2.11. Warum dann Chromium selbst und Opera höhere Ansprüche stellt, kann ich nicht wirklich verstehen - gerade in Bezug auf Wheezy. Da schießt man sich doch selbst ins Bein.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7300
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von GwenDragon » 01.02.2015, 18:09

Die Devs von ASA wollen eben nicht so genau für Linux testen. Das Thema Opera + Linux ist eh gegessen für mich.

Tuxman

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von Tuxman » 02.02.2015, 00:48

Otter läuft inzwischen unter OpenBSD :)

Benutzeravatar
Domino
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 94
Registriert: 07.02.2014, 13:01

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von Domino » 03.02.2015, 00:57

Hi,
wenn die Erweiterungen von Chrome z.zt. nicht verwendbar sind, welche dann,
die von Opera oder keine?
Karl Marx ist tot, Einstein ist tot, und mir ist auch schon ganz schlecht ...

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7300
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von GwenDragon » 03.02.2015, 07:15

Manche von Chrome sind verwendbar. Es erscheinen nur keine Buttons oben in der Adressleiste.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7300
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von GwenDragon » 03.02.2015, 17:29

Ihr könnt ab sofort Weeklies (wöchentliche Testversionen) ausprobieren wie ich unter http://www.deskmodder.de/phpBB3/viewtop ... 43&t=15455 schrieb.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7300
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von GwenDragon » 26.03.2015, 17:24

Und? Ist er schon nachfolger-würdig genannt zu werden?
Was meint ihr?
Änderungen über Snapshots werden jedenfalls öfters gezeigt als bei Opera.

Benutzeravatar
Gerhard
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 547
Registriert: 18.01.2014, 17:35
Geschlecht:

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von Gerhard » 30.03.2015, 15:04

Wer Gelegenheit hat, sollte auch nochmals "Otter" ansehen. Ich glaube, dass man den nicht ganz vergessen kann, vor lauter Vivaldi. Oder ?
Hat den Eindruck, dass Otter ganz schön flott ist. Gegenüber von Vivaldi. Stimmt das ?
Ich bin nicht der Fachmann, der Einzelheiten bewerten kann.
Aber Gwen kann das bestimmt. Sag doch mal etwas dazu. Würde mich freuen.
___________________
Mit freundlichen Grüßen
- Gerhard -

Benutzeravatar
phoenix
Meisteranwärter
Meisteranwärter
Beiträge: 295
Registriert: 15.01.2014, 18:49
Geschlecht:

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von phoenix » 30.03.2015, 16:23

ich besuche die englische Otterseite nicht. Deshalb weiß ich nicht, wie weit die sind.

Gruß phoenix

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7300
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von GwenDragon » 30.03.2015, 19:56

Die Benutzeroberfläche des Otters ist ein bisschen schneller. Otter bringt sonst keine Vorteile.

Lewelyn

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von Lewelyn » 30.03.2015, 23:58

GwenDragon hat geschrieben:Die Benutzeroberfläche des Otters ist ein bisschen schneller. Otter bringt sonst keine Vorteile.
Je nun, Otter ist derzeit teils durchaus schneller (Seitenaufbau).
Und 'keine Vorteile'? Man kann zB. Javascript sehr entspannt ab- und anstellen. Cookies dito. Also aus Datenschutzsicht hinkt vivaldi da noch gewaltig hinterher.

************************* [zensiert]

Benutzeravatar
MasterPhW
Profi
Profi
Beiträge: 190
Registriert: 04.04.2012, 17:22
Geschlecht:

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von MasterPhW » 31.03.2015, 10:42

Den riesen Vorteil, den ich in Otter sehe, ist das er komplett Quelltextoffen ist.
Denn wenn die Jungs (und Mädels?) von Vivaldi mal keine Lust mehr haben, stehen wir wieder ohne irgendwas da. Nicht das es allzu zeitnah passiert oder jemals passiert, aber man weiß ja nie.

Auch gefallen mir die Umfangreichen Einstellungen schon jetzt. Und ebenfalls wöchentlich nen Snapshot. Aber halt alles bei weitem noch nicht so professionell und polished präsentiert, wie bei Vivaldi.

Warum ist das Vivaldi Subforum eigentlich unter Opera Gwen? Und ist angedacht, auch ein Otter Subforum einzurichten? Weil die haben nun ja überhaupt keine deutsch(sprachig)e Anlaufstelle.
Willst du mehr von, über oder mit mir lesen, besuche mich auf
Bild

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7300
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von GwenDragon » 31.03.2015, 10:58

MasterPhW hat geschrieben:Den riesen Vorteil, den ich in Otter sehe, ist das er komplett Quelltextoffen ist.
Denn wenn die Jungs (und Mädels?) von Vivaldi mal keine Lust mehr haben, stehen wir wieder ohne irgendwas da. Nicht das es allzu zeitnah passiert oder jemals passiert, aber man weiß ja nie.
ja, schön. Offen.
Finde ich ja auch gut.
Aber wer schaut bei Otter über den Code? Wer macht da die Audits auch bezüglich Sicherheit?
Sowas ist ein Fulltimejob.

MasterPhW hat geschrieben:Warum ist das Vivaldi Subforum eigentlich unter Opera Gwen? Und ist angedacht, auch ein Otter Subforum einzurichten? Weil die haben nun ja überhaupt keine deutsch(sprachig)e Anlaufstelle.
Sit so gewachsen, dass Vivaldi als Opera-Clone da drin ist. Kann ich mal im Team ansprechen.
Was Otter-Forum anbelangt hat sich niemand trotz Aufruf zum Moderieren gefunden. Also auch kein deutsches Otter-Forum.

Benutzeravatar
Gerhard
Poweruser
Poweruser
Beiträge: 547
Registriert: 18.01.2014, 17:35
Geschlecht:

Re: Opera 12 Nachfolger kommt (Vivaldi Browser)

Beitrag von Gerhard » 31.03.2015, 14:13

Hallo Leute, muss doch nicht sein, diese "Spitzfindigkeiten".

Zu Otter und Vivaldi:
Habe beide auf einem Zweitrechner mit XP (nicht im Netz). Nur um mir die zwei Browser anzusehen. Bevor ich einen auf meinen Win 7 64 bit mache, muss ich überzeugt sein.
Es gibt ja auch einen unterschiedlichen Bedarf bei den Nutzern. Bei mir spricht bei Vivaldi dafür, dass ein e-Mail Client geplant ist. Ich hatte immer schon den von Opera 12 als Zweit-E-Mail Programm neben Thunderbird. Wenn es so wird, ähnlich 12.17, dann ok.
Für Otter spricht eigentlich nur, dass er recht flott ist. Als Zweit-Browser käme er evtl. dazu, um mal schnell etwas aufzurufen. Also man muss/kann es von verschiedenen Seiten sehen.
Mal sehen, was davon wird.??
Außerdem wäre es doch gar nicht so schlecht, wenn über den Fortgang von Otter, auch mal etwas gesagt wird.
___________________
Mit freundlichen Grüßen
- Gerhard -

Gesperrt