Anlegen von Benutzerkonten für andere Benutzer

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Antworten
Linux
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 11.08.2019, 01:26
Geschlecht:

Anlegen von Benutzerkonten für andere Benutzer

Beitrag von Linux » 05.06.2021, 13:25

Guten Tag,

Als Administrator kann man in der Powershell (ähnlich wie im "DOS-Fenster") mit "net user BENUTZER KENNWORT /add" einen neuen Benutzer samt Kennwort anlegen. Ich möchte das mit einem Powershell-Skript (das ich als Administrator ausführe) vollautomatisch tun, d.h. keine Interaktion wie z.B. die Eingabe des Kennworts. Das Kennwort für den jeweiligen Benutzer soll im Powershell-Skript hinterlegt sein.

Bei der Suche im Internet habe ich keine vollautomatische Lösung gefunden. Hintergrund meiner Anfrage:
Ich möchte 5 verschiedene virtuelle-Rechner (Windows10 Gäste) erstellen, auf denen jeweils 10 unterschiedliche Benutzerkonten einzurichten sind. Anstatt 5*10=50 mal den "net user" Befehl einzutippen, möchte ich ein einziges Skript, das bei Ausführung (als Administrator) auf dem jeweiligen Rechner ALLE Benutzerkonten einrichtet.

Und ein weiterer Wunsch: Meldet sich der eingerichtete Benutzer auf dem betreffenden Rechner an, durchläuft er eine Reihe von Fragen und Antworten (hauptsächlich was Windows erlaubt sein soll; („Hallo“, „Wir bereiten alles für Sie vor“ , usw.). Die Antworten zu diesen Ja/Nein-Fragen sollten für den betreffenden Benutzer auf Grund von im Powershell-Skript hinterlegten Direktiven) automatisch, OHNE interaktiven Eingriff erfolgen. Wie geht das mit Powershell?

Und ebenso wichtig: Kann ich als Administrator im Powershell-Skript für jeden dieser 10 Benutzer diese Aktion sofort durchführen, so dass der jeweilige Benutzer beim erstmaligen Anmelden alles vorbereitet vorfindet? So sollte IT heute gehen.

Vielen Dank im voraus!
Linux

Tante Google

Anlegen von Benutzerkonten für andere Benutzer

Beitrag von Tante Google » 05.06.2021, 13:25


Antworten