Win10 2004 Build 19041.685 – Datenträgerbereinigung defekt?

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
ROC

Re: Win10 2004 Build 19041.685 – Datenträgerbereinigung defekt?

Beitrag von ROC » 13.01.2021, 01:46

Update 12.01.
Nach Installation des KB4598242 auf die Build 19041.746 zeigte die Datenträgerbereinigung erneut einen großen Bereinigungsbedarf von
> 4 GB bei den Windows-Updates.

Im Gegensatz zum Dezember Patchday meldeten nach der Datenträgerbereinigung weder Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
noch sfc /scannow Komponentenbeschädigungen bzw. Integritätsverletzungen. Auffällig war jedoch die Länge der sfc Prüfung mit > 2,5 Stunden.

Es scheint so, als ob der von mir gemeldete Fehler in der Datenträgerbereinigung am heutigen Patchday korregiert wurde.

Tante Google

Re: Win10 2004 Build 19041.685 – Datenträgerbereinigung defekt?

Beitrag von Tante Google » 13.01.2021, 01:46


Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 3796
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Win10 2004 Build 19041.685 – Datenträgerbereinigung defekt?

Beitrag von DK2000 » 13.01.2021, 05:49

Das kann auch am KB4592438 gelegen haben, zumal der Fehler mit SFC trat auch direkt nach einer Neuinstallation auf, ohne das jemals die Update-Bereinigung ausgeführt wurde. Und da nichts verwertbares in der CBS.log stand, keine Ahnung, warum und wieso. Aber mit KB4598242 scheint alles in Ordnung zu sein.

Was die Laufzeit von SFC angeht, der erste Lauf nach Installation von KB4598242 mit anschließender Update-Bereinigung dauerte ungewöhnlich lange. Der zweite Lauf ging wieder wie gewohnt schnell. Aber beides mal ohne Vorkommnisses beendet.

Benutzeravatar
Ossilotta
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 59
Registriert: 10.11.2016, 22:45
Geschlecht:

Re: Win10 2004 Build 19041.685 – Datenträgerbereinigung defekt?

Beitrag von Ossilotta » 13.01.2021, 19:04

sfc /scannow hatte ich auch gestartet. Es lief quälend langsam und hätte sicherlich Stunden gedauert. Habe es dann abgebrochen und den PC mit "shutdown -g -t 0 " neu gestartet. Danach sfc /scannow erneut ausgeführt und innerhalb von wenigen Minuten war alles gelaufen.
Warum dies alles so seltsam ist kann ich nicht sagen. MS das unbekannte Wesen.

ROC

Re: Win10 2004 Build 19041.685 – Datenträgerbereinigung defekt?

Beitrag von ROC » 13.01.2021, 20:17

Ich kann bestätigen, dass wenn nach der Datenträgerbereinigung zuerst ein Neustart durchgeführt wird, sowohl DISM als auch SFC fehlerfrei und schnell durchlaufen.
Kannst Du mir bitte sagen, wie mit welchem Befehl Du sfc /scannow abgebrochen hast. Ich habe dazu im Netz nichts konkretes gefunden.

Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 3796
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Win10 2004 Build 19041.685 – Datenträgerbereinigung defekt?

Beitrag von DK2000 » 13.01.2021, 20:24

Wie fast alle Befehle in der Konsole geht das mit "Strg+C". Eventuell mehrmals drücken. Die Ausführung wird dann abgebrochen.

Aber habe es auch noch einmal in der VM getestet: Nach Neustart läuft sfc wie gewohnt schnell durch. Ohne Neustart dauert das ja Ewigkeiten.

Antworten