Norton in den Einstellungen löschen?

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Antworten
daghaedd
Meister
Meister
Beiträge: 382
Registriert: 31.01.2014, 19:19

Norton in den Einstellungen löschen?

Beitrag von daghaedd » 01.04.2020, 12:20

Hallo,
das sind die Defender Einstellungen eines Bekannten. Er bat mich, per Teamviewer Norton rauszuschmeißen.
Das geht nicht. Wenn ich die App anklicke, rührt sich da nichts. Wie bekomme ich das Teil deaktiviert bzw. gelöscht?

Gruß,
Dag
Norton Einstellungen.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tante Google

Norton in den Einstellungen löschen?

Beitrag von Tante Google » 01.04.2020, 12:20


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 51058
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Norton in den Einstellungen löschen?

Beitrag von moinmoin » 01.04.2020, 12:22

Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

daghaedd
Meister
Meister
Beiträge: 382
Registriert: 31.01.2014, 19:19

Re: Norton in den Einstellungen löschen?

Beitrag von daghaedd » 01.04.2020, 13:54

Danke, aber ich habe das Problem, dass ich mit dem Teamviewer bei einem Bekannten in den Rechner gehe. Denke mal, damit geht das nicht. Und mein Bekannter bekäme einen Start im abgesicherten Modus mit Sicherheit nicht hin.
Normale Deinstallation wäre auch möglich?
Gruß,
Dag

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 51058
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Norton in den Einstellungen löschen?

Beitrag von moinmoin » 01.04.2020, 13:56

Normal bleiben so viele Reste, dass nicht gesichert ist, dass alles gelöscht wird.

Du kannst es mit dem Remover auch so probieren. Dann würde ich aber in den Diensten und im Task-Manager alles abschalten / beenden was zu Norton gehört.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

daghaedd
Meister
Meister
Beiträge: 382
Registriert: 31.01.2014, 19:19

Re: Norton in den Einstellungen löschen?

Beitrag von daghaedd » 01.04.2020, 18:18

Welche Dienste meinst Du?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 51058
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Norton in den Einstellungen löschen?

Beitrag von moinmoin » 01.04.2020, 18:19

Die von Norton. Musst du mal schauen.

Also erst im Task-Manager mal die einzelnen Dinge beenden und dann auch noch unter Dienste schauen, ob dort was ist, was beendet werden kann. Danach dann den Remover laufen lassen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Manny
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1781
Registriert: 27.03.2018, 18:12

Re: Norton in den Einstellungen löschen?

Beitrag von Manny » 01.04.2020, 18:29

Alternativ sollte es auch mit dem ESET AV Remover gehen ( selber aber nicht getestet, da nur MS Defender aktiv)
Wo wir sind, klappt nix - aber wir können ja nicht überall sein :rofl:

daghaedd
Meister
Meister
Beiträge: 382
Registriert: 31.01.2014, 19:19

Re: Norton in den Einstellungen löschen?

Beitrag von daghaedd » 02.04.2020, 15:08

Habe es mit Anlauf und Selbstüberlistung geschafft, Norton zu löschen. Fieses Teil, nimmt sich mehr Reche heraus als der Admin.
Danke für die Unterstützung.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 51058
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Norton in den Einstellungen löschen?

Beitrag von moinmoin » 02.04.2020, 15:17

Na wollen wir mal hoffen, dass wirklich alles weg ist.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

scooter44
Profi
Profi
Beiträge: 177
Registriert: 01.10.2015, 09:36

Re: Norton in den Einstellungen löschen?

Beitrag von scooter44 » 03.04.2020, 11:02

Heise hat am Beispiel von Avira eine gute Vorgehensweise:

https://www.heise.de/tipps-tricks/Avira ... 41782.html

Auf meinem alten Rechner hatte ich das mal probeweise installiert, eine reine Systembremse mit unzähligen Prozessen.

Antworten