Ins Internet über Stromkabel gehen?

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Antworten
SooniX
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 82
Registriert: 27.11.2015, 21:10

Ins Internet über Stromkabel gehen?

Beitrag von SooniX » 04.02.2020, 07:58

Ich ziehe mit meinen Computer-Krempel in ein anderes Zimmer um. Ich habe gelesen, daß es die Möglichkeit gibt, übers Stromnetz ins Internet zu kommen. Das möchte ich nützen. Nun wohne ich in einem Mietshaus mit 8 Stockwerken. Wenn nun ein anderer dieses Verfahren nützt, kommen da die Signale auch an, wo sie sollen? Gibt es da Sicherungen?

Tante Google

Ins Internet über Stromkabel gehen?

Beitrag von Tante Google » 04.02.2020, 07:58


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 51731
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Ins Internet über Stromkabel gehen?

Beitrag von moinmoin » 04.02.2020, 11:06

Ja die Möglichkeit besteht. Und ja die Signale kommen auch bei dir an. Kannst du im Prinzip mit WLAN vergleichen. Auch die Daten kommen nur bei dir an, wenn du das Netz mit einem PW geschützt hast.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

SooniX
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 82
Registriert: 27.11.2015, 21:10

Re: Ins Internet über Stromkabel gehen?

Beitrag von SooniX » 05.02.2020, 08:57

Bei mir ist nun die Frage aufgetaucht, wie kommen die Internetsignale ins Stromnetz?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 51731
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Ins Internet über Stromkabel gehen?

Beitrag von moinmoin » 05.02.2020, 09:10

Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Mav
★ Team Social ★
Beiträge: 3160
Registriert: 28.10.2006, 15:42
Geschlecht:

Re: Ins Internet über Stromkabel gehen?

Beitrag von Mav » 05.02.2020, 09:16

man nutzt dazu zwei "Powerlin-Adapter", wwovon einer über den Router ans LAN angeschlossen wird. Dieser gibt die Signale an Stromnetz weiter, während der andere diese wieder abgreift. Dies klappt, solange sich der "abgreifende" Adapter im selben Stromnetz befindet. Ist der Stromkreis zb. durch einen eigenen Stromzähler getrennt (zb Nachbarwohnung/Haus) kommen die Signale dort nicht mehr an.
Bild

Antworten