Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner  [gelöst]

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Herr Hugo
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 25.05.2018, 20:44

Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von Herr Hugo » 06.07.2019, 21:07

Kurze Fakten von Herrn Hugos großem Problem:
- neuer PC > Win10 1903 > kommt problemlos ins I-Net, "sieht" aber weder andere Rechner noch ein NAS. Jeder der anderen Rechner "sieht" auch den neuen und zeigt ihn links im Explorer auch an. Was habe ich schon probiert?

- Netzwerk- und Interneteinstellungen fast auswendig gelernt: erst dort überall geguckt, mit den anderen PCs verglichen, im I-Net dazu recherchiert. Ergebnis:
- aktuelles Profil Privat, Netzwerkerkennung eingeschaltet, Datei- und Druckerfreigabe aktiviert
- Netzwerk zurücksetzen versucht

Nach all dem: die anderen Rechner sehen ihn, er sieht nur sich selbst. Ich weiß bald nicht mehr, was ich sonst noch probieren könnte - die Einstellungen sind identisch mit denen des anderen Win10-PCs, mit dem ich jederzeit z.B. aufs NAS zugreifen kann. Noch einmal: alle anderen Rechner (Win7/Win10) sehen sich gegenseitig, das NAS und auch den neuen Rechner.

Was braucht ihr für weitere Angaben, um helfen zu können (um nicht alles und jedes ins Blaue hinein zu schreiben)?

Tante Google

Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von Tante Google » 06.07.2019, 21:07


12ofnever
Veteran
Veteran
Beiträge: 867
Registriert: 04.08.2015, 14:59
Geschlecht:

Re: Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von 12ofnever » 06.07.2019, 22:30

Hallo Herr Hugo,
habe ein ähnliches Problem (18362.207 aber auch vorher), habe so ziemlich alles probiert und einige Threads hier im Forum gehabt. Allerdings ein wenig anders gelagert:
Mal sieht er die anderen Rechner, mal nicht, mal sieht er sie dann nach einiger/längerer Zeit nach dem Start (dann erscheinen auch die entsprechenden Icons).
Probier mal, ob Du wenigstens durch Eingabe des Namens/der Adresse eines anderen Rechners in die Netzwerkmaske diesen erreichen kannst.
Das wenigstens klappt bei mir immer.
Ansonsten habe ich schon halb resigniert.
Gruß
Joern

Gast

Re: Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von Gast » 07.07.2019, 03:58

"...ob Du wenigstens durch Eingabe des Namens/der Adresse eines anderen Rechners in die Netzwerkmaske diesen erreichen kannst."

Ei wei, Herr 12ofnever...ich mußte erst mal bei Wikipedia gucken, was Netzwerkmaske bedeutet. Ich weiß aber nicht mal, WO ich da WAS eingeben müßte - das müßte mir ein Schlauer sagen. Bei dem es immer klappt...

Weitere Infos von mir: UNheimlich wichtig ist für mich der Zugriff auf die beiden NAS, weil ich praktisch nur darauf zugreife, also: Rechner A > NAS, Rechner B > NAS, Rechner C > NAS usw. - von Rechner A > Rechner B mache/will ich so gut wie nie.

Ich habe auch den Pfad zu einem der NAS probiert (oben im Explorerfenster) "\\DS214P" (nicht nur einmal...) bei jedem der anderen Rechner klappt es, beim neuen klappt es nicht (braucht man nicht mal Groß-/Kleinschreibung zu beachten).

Aber: resigniert wird nicht, nienicht. Nicht vor denen in Redmond (wenn Win10 schuld sein sollte). Ein brandneuer und nicht so schwacher Rechner kann nicht aufs NAS zugreifen? Das gibt es einfach nicht, der muß. Und wenn man es ihm einprügeln müßte (grins). Bald werde ich 68 und ich kann viel Zeit investieren, nächtelang kann ich fummeln.

Etwas "nebenher" - im I-Net habe ich auch schon viel recherchiert, mindestens die Hälte der Ergebnisse sind aber absolut irrelevant für mich. Da geht´s meist um Probleme mit WLAN und/oder nicht ins Internet zu kommen - meine Rechner sind alle per LAN und auch der neue kommt so schnell ins Net, dass ich kaum nachkomme.

Danke für deine und alle anderen Antwort(en), die mir hoffentlich helfen können.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45794
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von moinmoin » 07.07.2019, 08:26

Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
Manny
Berater
Berater
Beiträge: 217
Registriert: 27.03.2018, 18:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von Manny » 07.07.2019, 10:12

Also das Thema zieht sich ja schon seit Ewigkeiten hin was andere Rechner / NAS im Netz finden betrifft - mir stellt sich bei dir @Hugo aber erst mal die Frage : Ist es eine NAS oder "nur" etwas was am Router per USB angeschlossen ist, das geht aus deinem Post nämlich nicht hervor:

mit richtigen NAS(EN) kenn ich mich (noch nicht) so richtig aus aber was die andere Variante betrifft schau dann mal ob auch wirklich das "alte" (angeblich unsichere) SMB1-Protokoll aktiv ist - gerade bei Routern von AVM / Fritzbox funktioniert da nämlich dieses sogenannte NAS NICHT wenn dieses Protokoll deaktiviert ist - das selbe Problem habe ich auch mit meinen 2 Festplatten die an der Fritzbox angeschlossen sind - trotz Update (soweit vorhanden) seitens AVM ( Unitymedia) als auch über Windows.

Gast

Re: Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von Gast » 07.07.2019, 11:00

@Herr moinmoin: das "gelöste" probiere ich später gleich mal

@Herr Manni: "...Ist es eine NAS oder "nur" etwas was am Router per USB angeschlossen ist, das geht aus deinem Post nämlich nicht hervor..." Sry, kannst du nicht wissen: mit NAS meine ich immer ein "richtiges" NAS, keine Festplatte(n) am Router bzw- "sogenanntes NAS".

Seit ich 2012 mit dem ersten kleinen NAS (DS212j) begonnen habe, sind mir schon nach kurz die Vorteile von NASs bewußt geworden. Zwei NASs benutze ich (1x kleines für syncen/Backups/etc. und 1x großes für viieeele Filme, die ich lokal per Fire TV zum TV-Gerät streame), das allererste ist in Reserve.

Auf dem kleineren sind z.B. (auch) alle Setups, Wallpaper, Icons und, und, und - deshalb ist der Zugriff so wichtig für mich. Um auf dem neuen PC Win10 zu "meinem" Win10 zu machen, brauche ich so gut wie nix von anderen Rechnern, weil alles schon auf dem NAS ist. Wenn ich mal hinkäme...alles weitere ist dann nur eine Fleißarbeit, z.B. paar Hundert GB vom NAS zum neuen PC kopieren, das dauert eben seine Zeit, kann aber nebenher laufen, wenn ich anderes mache.

Benutzeravatar
Manny
Berater
Berater
Beiträge: 217
Registriert: 27.03.2018, 18:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von Manny » 07.07.2019, 11:09

Gast hat geschrieben:
07.07.2019, 11:00
"... Sry, kannst du nicht wissen: mit NAS meine ich immer ein "richtiges" NAS, keine Festplatte(n) am Router bzw- "sogenanntes NAS".

deswegen hatte ich das auch als "verschiedene Welten" darstellen wollen - und eine richtige NAS habe ich noch nicht
( und kenne mich diesbezüglich auch nicht wirklich aus - aber bin ja lernfähig) , was nicht nur am Geld liegt,
sondern auch die die " Unenschloßenheit" was/von welchem Hersteller -Anbieter ich mir da evtl. holen / anschaffen soll.

Herr Hugo
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 25.05.2018, 20:44

Re: Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von Herr Hugo » 07.07.2019, 12:31

Mann - Hugo und Foren... ganz oben bei meinem Thema/Frage bin ich "Herr Hugo", darunter bin ich wieder "Gast" -wer bin ich denn nun?

@Manny: Herr Hugo der Gast :kopfkratz: kommt zwar mit dem neuen PC noch immer nicht ins NAS (der Tip von moinmoin hat leider nix gebracht), weiß aber ´n bißchen von NASs, das er gerne weiter gibt:

- gibt praktisch nur zwei relevante Anbieter: Qnap und Synology - ich habe nur Synology, Onap muß/soll aber auch nicht schlecht sein

- zum Geld: mind. ein 2-Bay NAS plus zwei HDDs
- nur das leere NAS z.B. von Synology: DS218j ~ 175,- / DS218 ~ 265,- / DS218+ ~ 330,-
- dazu 2x WD Red a 3 TB zu je ~ 100,-

- wären bei obigen Beispielen (NAS + 2x HDD) von ~ 375,- bis ~ 530,-

Größere HDDs sind teurer, bessere NASs auch... - wie viel HDD-Platz du brauchst? Mußte mit dir selber ausmachen bzw. im Geldbeutel nachzählen. Mein persönlicher Rat wäre für den Anfang das DS218+ (oder DS219+ wenns kommt - nach der 2 ist die Jahreszahl) und die 2x WD Red mit je 2 TB für zusammen ~ 530,- das ist eine solide Sache. Bei RAID 1 (gespiegelt) bleiben da nach Win-Rechnung ~ max. 2,7 TB Platz, bei 85% Belegung ~ 2,3 TB.

Ich bin etwas vom Thema abgeschweift, ´tschuldigung, wenn das jemand nicht paßt.

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1698
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von DK2000 » 07.07.2019, 12:40

Eventuell musst Du für das DS212j in Windows das SMB 1.0 aktivieren. Das ist normalerweise deaktiviert, so dass man auf alle Geräte, die das benötigen, nicht mehr drauf kommt. Sollte man zwar nicht mehr nutzen, aber ab und zu geht es nicht anders.

Herr Hugo
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 25.05.2018, 20:44

Re: Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von Herr Hugo » 07.07.2019, 13:15

Danke, DK2000. Aber das 212j ist nur noch Reserve, und mit den anderen Rechnern könnte ich eh zugreifen. Das muß der neue jetzt also nicht unbedingt "sehen".

Benutzeravatar
Manny
Berater
Berater
Beiträge: 217
Registriert: 27.03.2018, 18:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von Manny » 07.07.2019, 13:30

Herr Hugo hat geschrieben:
07.07.2019, 12:31
Mann - Hugo und Foren... ganz oben bei meinem Thema/Frage bin ich "Herr Hugo", darunter bin ich wieder "Gast" -wer bin ich denn nun?

@Manny: Herr Hugo der Gast :kopfkratz: kommt zwar mit dem neuen PC noch immer nicht ins NAS (der Tip von moinmoin hat leider nix gebracht), weiß aber ´n bißchen von NASs, das er gerne weiter gibt:

...
also auch bei dem DS212j evtl. in Windows das SMB 1.0 aktivieren (wie DK2000 schon schrieb und ich anfangs schon erwähnte)

liest sich schon ganz interessant - wenn ich das mal in "Angriff" nehme wird es bei mir aber mindestens eine 4-Bay sein (müssen) , aus dem Grund das ich diese HDD´s ja schon besitze - diese würden dann aus meinem Rechner "ausgelagert" werden und ich könnte dann den SATA3-Zusatzcontroller den ich mir dafür geholt hatte (holen musste) endlich "ausbauen", Vergleiche beim booten ( mit und ohne diesen Controller) zeigen mir nämlich das es doch ein Unterschied von fast 10 Sekunden beim booten gibt. Angeschlossen würde dieser 4-Bay dann direkt an den Router an den Gigabit-Port ( sollte also auch so einen Anschluss besitzen)

Herr Hugo
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 25.05.2018, 20:44

Re: Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von Herr Hugo » 07.07.2019, 14:07

@Herr Manny - nur kurz noch was zun NAS an sich (weil nicht das eigentliche Thema): es wird dich wundern, aber 10 s beim Booten wären mir ziemlich egal. Meine Rechner sind immer im Standby, booten nur wenn nötig, sonst aller paar Tage.

Zu deinen NAS Plänen: ich glaube, du hast da einen Gedankenfehler drin? mit den HDDs - würde hier aber zu weit führen. Wenn du interessiert bist, müßten wir iwi anders kommunizieren. Wenn du willst, lasse dir vom moinmoin meine E-Mail geben, der hat die und könnte sie dir geben - von mir aus darf er das bei dir ohne weiteres.

Benutzeravatar
Manny
Berater
Berater
Beiträge: 217
Registriert: 27.03.2018, 18:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von Manny » 07.07.2019, 15:18

Herr Hugo hat geschrieben:
07.07.2019, 14:07
...
Zu deinen NAS Plänen:
...
dafür gibt es ja PN hier im Forum ;)

Herr Hugo
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 25.05.2018, 20:44

Re: Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner

Beitrag von Herr Hugo » 07.07.2019, 15:35

Ööhm - PN etc. mag ich nicht. Mail ist was solides. :smile:

Herr Hugo
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 25.05.2018, 20:44

Re: Windows 10 - kein Zugriff auf NAS/andere Rechner  [gelöst]

Beitrag von Herr Hugo » 08.07.2019, 23:39

Der neue Rechner sieht jetzt ALLES - SMB 1.0 war "schuld". Nachinstallieren und gut ist. So. So. So.

Jetzt kann sich das Win10 auf dem neuen PC aber auf was gefaßt machen - Herr Hugo stürmt grimmig herbei und passt an. Aber wie! :dankeschoen:

Antworten