Windows 10 1903 Laptop wacht immer wieder auf

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Gast_Energie

Windows 10 1903 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von Gast_Energie » 06.05.2019, 04:32

https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... C3%A4ndern

Ich beziehe mich auf das oben verlinkte Wiki und dort auf die Teilüberschrift weiter unten: "Aufwachen in der Ereignisanzeige herausfiltern"

In der Ereignisanzeige habe ich den Übeltäter gefunden:

*********************************************************************
Das System wurde aus einem Standbymodus reaktiviert.

Zeit im Energiesparmodus: ‎2019‎-‎05‎-‎05T01:11:19.012467900Z
Reaktivierungszeit: ‎2019‎-‎05‎-‎05T02:10:49.401641000Z

Reaktivierungsquelle: Zeitgeber - Die geplante Aufgabe "NT TASK\Microsoft\Windows\UpdateOrchestrator\Universal Orchestrator Idle Start" wird ausgeführt. Hierzu muss der Computer reaktiviert werden.

*********************************************************************

Zwar kann ich in der Aufgabenplanung unter "Universal Orchestrator Idle Start" den Haken entfernen bei: "Computer zum Ausführen der Aufgabe reaktivieren", aber sobald ich es bestätigen will mit "OK", erscheint ein kleines Fenster und fordert ein Kennwort von mir. Ich habe für meinen Laptop jedoch keines vergeben. Ergo kann ich diese Änderung nicht erfolgreich beenden, so wie es im Wiki beschrieben wird.

Hintergrund: Seit dem letzten kum. Update von Build 18362.53 auf Build 18362.86 (Version 1903) wacht der Laptop immer wieder mal aus dem Modus "Energie sparen" auf (Deckel zugeklappt), obwohl das vorher nie der Fall war und von mir auch nicht gewollt ist.

Was kann ich tun?

https://www.file-upload.net/download-13 ... t.PNG.html

.

Tante Google

Windows 10 1903 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von Tante Google » 06.05.2019, 04:32


FLORI78
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 93
Registriert: 27.01.2019, 21:37

Re: Windows 10 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von FLORI78 » 06.05.2019, 07:00

Welcher Laptop (Hersteller/Modell)? BIOS & Treiber sind aktuell, stammen also direkt vom Hersteller?
Surface Pro 4 mit Windows 10 Pro Version 1903
Surface Pro 4 mit Windows 10 Pro Insider Version 18936
Surface Go mit Windows 10 Pro 1903

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44981
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von moinmoin » 06.05.2019, 08:26

Ich hab gerade mal bei mir auf dem Desktop nachgesehen. Da ist kein Universal Orchestrator Idle Start. Scheint wohl nur auf Laptops zu sein.

Interessant wäre, was unter Trigger steht.

Rechts Aufgabe deaktivieren klappt auch nicht?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Gast_Energie

Re: Windows 10 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von Gast_Energie » 06.05.2019, 17:49

@FLORI78

Ich besitze ein ThinkPad E560 von Lenovo (Laptop). Treiber und BIOS sind topaktuell und von der Lenovo-Treiberseite. Das Problem trat ja auch erst exakt dem letzten kumulativen Upadte von Build 18362.53 auf Build 18362.86 (Version 1903) auf. Ich konnte das mittels Ereignisanzeige von Windows 10 genau belegen.


@moinmoin

Ja, es handelt sich um einen Laptop. Unter dem Reiter "Trigger" steht bei "Universal Orchestrator Idle Start" Folgendes:

Einmal - Um 00:43 am 06.05.2019 - aktiviert

Das war in der Tat der Zeitpunkt, an dem der Laptop das letzte Mal von allein aufwachte, aber das "Einmal" irritiert mich, da es eben nicht nur einmal auslöste, sondern seit dem 02. Mai (letztes kum. Update) mehrmals.

Aber warum passiert bei mir das mit dem Kennwort?: Zwar kann ich in der Aufgabenplanung unter "Universal Orchestrator Idle Start" den Haken entfernen bei: "Computer zum Ausführen der Aufgabe reaktivieren", aber sobald ich es bestätigen will mit "OK", erscheint ein kleines Fenster und fordert ein Kennwort von mir. Ich habe für meinen Laptop jedoch keines vergeben. Ergo kann ich diese Änderung nicht erfolgreich beenden, so wie es im Wiki beschrieben wird.

Meintest du mit "Rechts Aufgabe deaktivieren" den Punkt "Deaktivieren" unter der Teilüberschrift "Ausgewähltes Element"? Ich weiß nur nicht, ob das gut ist und nicht vllt. anderweitige Probleme nach sich zieht.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44981
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von moinmoin » 06.05.2019, 18:11

Mit Einmal kommt es darauf an, ob weitere Aufgaben angegeben sind, die diese Aufgabe dann immer wieder starten.
Dann wäre die Angabe Einmal korrekt.

Aber ich hab hier keinen Laptop um es nachvollziehen zu können. Da muss jemand anders aushelfen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Gast_Energie

Re: Windows 10 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von Gast_Energie » 07.05.2019, 03:24

Ich konnte das Problem beheben, indem ich in den erweiterten Energieeinstellungen der Systemsteuerung bei "Energie sparen" den Punkt "Zeitgeber zur Aktivierung zulassen" auf "Deaktivieren" änderte.

Ich gehe vorliegend von einem Programmierfehler (Bug) in Build 18362.86 aus, zumal ich dazu auch Einträge bei Reddit bzgl. Windows 10 19H1 fand:
Mine is doing the opposite, but I'd agree about power management issues. Waking randomly throughout the day due to Universal Orchestrator Idle Start. Really hope this is fixed before the official release (which if past history is any guide, could be in a few weeks).
Waking randomly throughout the day
https://www.reddit.com/r/Windows10/comm ... confidence

Hibernation and sleep are broken, supposedly Microsoft had fixed the bugs with these functions but it is not like that, sometimes the device wakes up with a black screen and the device never remains asleep, it wakes up by itself after some time, this happens in the build 18342.8 (slow ring) and in the build 18346 (fast ring).
https://www.reddit.com/r/Windows10/comm ... g/ehjnymq/

MS_Win10

Re: Windows 10 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von MS_Win10 » 14.05.2019, 10:27

Hallo,

@Gast_Energie: Wo findest du konkret den Eintrag "Universal Orchestrator Idle Start" in der Aufgabenplanung?

Wegen deinem Problem gibt es ein Tool namens PSTools.

Lies dir am besten mal den Thread hier durch:
https://answers.microsoft.com/en-us/win ... ab34b220f0

Auf der ersten Seite im vorletzten Beitrag ist erklärt (auf Englisch) wie du das Tool anwenden musst.

Das hat soweit bei mir geklappt.
Allerdings finde ich bei mir den Eintrag "Universal Orchestrator Idle Start" nicht und wollte deswegen wissen, wo der konkret in der Aufgabenplanung steht.

Das "Zeitgeber zur Aktivierung zulassen" auf "deaktivieren" setzten ist für mich keine Lösung, da ich ein regelmäßiges Backup meiner Dateien am WE erstellen lasse, wobei das Notebook zu diesem Zeitpunkt automatisch hoch- und wieder runterfährt.
Zudem fahre ich mein Notebook i.d.R. in den Standby (wird als Desktopersatz verwendet) und wecke es mittels Tastatur wieder auf bzw. fahre es damit in den Standby.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und würde mich über eine Antwort auf meine Frage auch sehr freuen!

Bis dann!

Grüße!

Gast_Energie

Re: Windows 10 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von Gast_Energie » 14.05.2019, 19:31

Hallo @MS_Win10,

ich möchte die Aufgabe "Universal Orchestrator Idle Start" nicht deaktivieren, weil ich davon ausgehe, dass sie irgendwie schon sinnvoll ist. Nur sollte es eben nicht so sein, dass sich mein Rechner aus dem Standby-Modus selbstständig dafür aufweckt und danach auch noch dauerhaft im Normalmodus verbleibt.

Ich will es wieder so haben wie vor dem letzten kum. Update auf Build 18362.86 am 02. Mai 2019 und allen Windows-10-Versionen davor: Mein Rechner wachte nicht selbstständig nach 1 Stunde aus dem Standby auf.

Zu deiner Frage:

Gehe in die Aufgabenplanung von Windows 10 und klicke dort oben links auf Aufgabenplanungsbibliothek -> Microsoft -> Windows -> UpdateOrchestrator. Jetzt findest du im mittigen Fenster oben mehrere Aufgaben dieses Ordners, darunter auch "Universal Orchestrator Idle Start".

LG

Gast-PJ

Re: Windows 10 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von Gast-PJ » 14.05.2019, 20:07

Hallo,

ich habe hier genau dasselbe Problem in der v18362.53 auf einem Desktop UND auch auf einem Laptop.

Alle meine bisherigen Versuche gemäß
Lies dir am besten mal den Thread hier durch:
https://answers.microsoft.com/en-us/win ... ab34b220f0
haben scheinbar funktioniert. Bis ... dann nach einer gewissen Zeit der geplante Task trotz Deaktivierung UND Entfernen des Hakens bei: "Computer zum Ausführen der Aufgabe reaktivieren" wurden beide PCs wieder wach und - das ist der Gipfel - der geplante Task war wieder aktiviert UND auch der Haken war wieder drin.

Hoffentlich gibt's dafür sehr bald 'ne Medizin (Bugfix) von MS! Denn ich glaube nicht mehr, dass man das ohne einen solchen selbst behoben bekommt.

MS_Win10

Re: Windows 10 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von MS_Win10 » 27.05.2019, 18:05

Servus Leute,

also mit der neuen 1903 - 18362.116 hat sich an dem Problem nichts geändert, leider! :daumenrunter:

LG

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 44981
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Windows 10 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von moinmoin » 27.05.2019, 18:25

Das Problem selber war schon in den Insiderversionen der 1903 aufgefallen. Warum es bei dir erst nach der .86 aufgetreten ist, ist wiederum merkwürdig.

Du könntest dir auch einmal über die Eingabeaufforderung -> powercfg /sleepstudy einen Bericht erstellen lassen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

throkr
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 23.04.2015, 07:55
Geschlecht:

Re: Windows 10 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von throkr » 28.05.2019, 16:22

Hallo,

Seit dem Upgrade von 1809 auf 1903-Build 18362.116 hatte ich auch dieses Problem (Computer wachte regelmässig aus dem Ruhezustand).
Die Aufgaben Update Orchestrator - Universal Orchestrator Idle Start (und Start) kommen neu mit der 1903 (waren in der 1809 nicht da).

"Zeitgeber zur Aktivierung zulassen" auf "deaktivieren" setzen hat dies (für mich) gelöst.

Sollte dies nicht die gewünschte Lösung sein (wenn man persönliche Aufgaben aufgesetzt hat), kann man PowerRun benutzen.
Ganz einfach die Aufgabeplanung mit PowerRun starten (öffnen), danach kann man problemlos den Haken bei "Computer zum Ausführen der Aufgabe reaktivieren" unter "Universal Orchestrator Idle Start" entfernen (eventuell auch unter "Start" und "Backup Scan").

Hoffe dass hilft einigen unter euch ..... :)

MS_Win10

Re: Windows 10 1903 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von MS_Win10 » 03.06.2019, 20:11

Danke throkr,

dein Tipp hat anscheinend die Lösung gebracht.

Ich nutze deinen Lösungsansatz zusammen mit der Version 1903 - 18362.145.

Allerdings glaube ich, dass man die Prozedur derzeit nach jeden Build-Update/Upgrade wieder erneut ausführen muss.

Gast001

Re: Windows 10 1903 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von Gast001 » 03.06.2019, 22:23

Welche von den Prozeduren hast du denn nun angewandt?

Aber egal welche von beiden, ein normales kumulatives Update von Windows 10 sollte hier keine ungewünschte Änderung bringen, bei einem Feature-/Versions-Update könnte es dagegen schon vorkommen.

MS_Win10

Re: Windows 10 1903 Laptop wacht immer wieder auf

Beitrag von MS_Win10 » 04.06.2019, 15:01

Folgende:

"Sollte dies nicht die gewünschte Lösung sein (wenn man persönliche Aufgaben aufgesetzt hat), kann man PowerRun benutzen.
Ganz einfach die Aufgabeplanung mit PowerRun starten (öffnen), danach kann man problemlos den Haken bei "Computer zum Ausführen der Aufgabe reaktivieren" unter "Universal Orchestrator Idle Start" entfernen (eventuell auch unter "Start" und "Backup Scan")."

Antworten