Datenträgerbereinigung in den Einstellungen

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Peter Christian 1

Datenträgerbereinigung in den Einstellungen

Beitrag von Peter Christian 1 » 13.03.2019, 12:10

Gemeint ist die neue Datenträgerbereinigung: "Jetzt Speicherplatz freigeben." Läuft seit eineinhalb Std. 2.30 GB vom gestrigen Update sollten eigentlich gelöscht werden. Wie vormals schon mal ausprobiert, kann man nicht abbrechen. Windows geht dann automatisch in den blauen Bildschirm: "Windows wird vorbereitet. Schalten Sie den Computer nicht aus."
Frage: Kann man während der Update-Reinigung den Rechner nutzen, während der Reinigungsprozess im Hintergrund weiter läuft?

Tante Google

Datenträgerbereinigung in den Einstellungen

Beitrag von Tante Google » 13.03.2019, 12:10


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 43711
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Datenträgerbereinigung in den Einstellungen

Beitrag von moinmoin » 13.03.2019, 12:18

Ja kann man ohne weiteres nutzen.
Aber es sieht so aus, als wenn es sich bei dir aufgehängt hat.
Vielleicht doch lieber einmal neu starten und die alte Datenträgerbereinigung nutzen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Google+ | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
DK2000
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1050
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Datenträgerbereinigung in den Einstellungen

Beitrag von DK2000 » 13.03.2019, 12:39

Kommt darauf an, wie schnell der Rechner ist.

Wenn die Windows Update-Bereinigung läuft, wird nicht so wie früher alles überflüssige entfernt, sondern es wird eine Menge komprimiert und beibehalten. Das macht aber mittlerweile auch die alte Datenträgerbereinigung.

Bei mir am Laptop dauert das ca. 30-45 Minuten, je nachdem, wie viel veraltet ist, wie viel kompromittiert werden muss und wie viel tatsächlich gelöscht werden kann und in den VMs kann es auch schon einmal deutlich über einer Stunde liegen.

Peter Christian 1

Re: Datenträgerbereinigung in den Einstellungen

Beitrag von Peter Christian 1 » 13.03.2019, 12:51

Habe den Rechner neu gestartet. "Windows wird vorbereitet. Schalten Sie den Computer nicht aus." - Was meinst Du, soll ich den Prozess eine Weile laufen lassen? Oder läuft das jetzt in Dauerschleife, ohne dass ich letztlich nicht auf den Login komme. Würde bedeuten, dass ich den Rechner abwürgen muss. Dann aber kann es nach meiner Erfahrung wieder dieser blaue Bindschirm kommen,und dann mir nach mehrmaligen Abwürgen die automatische Reparatur angeboten wird. Offensichtlich scheint die neue Datenträgerbereinigung nicht richtig zu funktionieren. Warum sie sich aufhängt? Keine Ahnung.
@DK2000. Scheinbar war ich wohl doch zu ungeduldig. Andererseits hatte ich das "Problem" nach einem Inplace Upgrade nicht. Da waren 17GB Im Windows Old Ordner, die die neue Datenträgerbereinigung in relativ kurzer Zeit (1/2Std) gelöscht hat.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 43711
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Datenträgerbereinigung in den Einstellungen

Beitrag von moinmoin » 13.03.2019, 12:57

Dann lass ihn mal machen und koche dir in der Zwischenzeit ein Käffchen. ;)
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Google+ | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
DK2000
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1050
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Datenträgerbereinigung in den Einstellungen

Beitrag von DK2000 » 13.03.2019, 13:06

Nach einem Inplace Upgrade existieren i.d.R. auch keine Updates bzw. veraltete Sachen im Komponentenspeicher (WinSxS Order). Selbst wenn man hier die Windows Update-Bereinigung manuell über DISM anstößt, läuft das relativ schnell durch, da es nichts zu machen gibt.

Der Windows.old Ordner ist eine andere Geschichte. Der wird einfach nur gelöscht und gut. Davon wird nichts komprimiert und beibehalten. Das Löschen des Ordners ist ein ganz anderer Prozess und hat mit der Windows Update-Bereinigung nichts zu tun.

Peter Christian 1

Re: Datenträgerbereinigung in den Einstellungen

Beitrag von Peter Christian 1 » 13.03.2019, 13:17

@moinmoin and DK2000 Gute Idee, das mit dem Käffchen!☕️☕️Hoch die Tassen! Danke für die Infos. Jetzt weiß ich wenigstens, was bei einer Datenträgerbereinigung passiert! 😄 Also, lass' ich mal laufen und schau, was passiert! Danke nochmals Euch beiden! :dankeschoen:

Peter Christian 1

Re: Datenträgerbereinigung in den Einstellungen

Beitrag von Peter Christian 1 » 13.03.2019, 13:28

Soeben ☕️☕️☕️ fertig. Und der Rechner ist auch fertig. Bin im Login. Und jetzt gehe ich mit unseren 🐈🐈 im Garten unsere🐟🐟füttern.

Antworten