Systemfestplatte komplett löschen /formatieren

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Antworten
12ofnever
Veteran
Veteran
Beiträge: 875
Registriert: 04.08.2015, 14:59
Geschlecht:

Systemfestplatte komplett löschen /formatieren

Beitrag von 12ofnever » 17.12.2018, 13:54

Hallo,
wie mache ich das? Möchte PC weggeben und natürlich das System und alle Daten vorher löschen.
Früher gab es die Möglichkeit über das Bios.
Ich sehe nur die Möglichkeit, mit einem Systemdatenträger (CD/DVD) zu booten und dann zu formatieren. Wird dann aber automatisch neu installiert?
Andere Vorschläge?
Danke und Gruß
Joern

Tante Google

Systemfestplatte komplett löschen /formatieren

Beitrag von Tante Google » 17.12.2018, 13:54


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 47301
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Systemfestplatte komplett löschen /formatieren

Beitrag von moinmoin » 17.12.2018, 14:09

Wenn du die Partitionen gelöscht hast, brichst du die Installation einfach ab. Dann ist die Platte leer.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 7385
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: Systemfestplatte komplett löschen /formatieren

Beitrag von GwenDragon » 17.12.2018, 14:18

"Partition löschen" löscht nur die Partitionstabelle aber nicht die Daten. Auch gelöschte Daten sind nru als gelöscht markiert. Die Daten stehen immer noch in den Sektoren drin und könne schnell wieder hergestellt werden.

Lieber die HD mit dem FreewareTool DBAN wirklich sicher löschen. https://www.giga.de/downloads/dban/

Gast001

Re: Systemfestplatte komplett löschen /formatieren

Beitrag von Gast001 » 17.12.2018, 18:35

Empfehlungen von höchsseriöser Quelle:

https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/D ... _node.html

Darik's Boot And Nuke (DBAN), das dort empfohlen wird, nutzte ich bereits einmal in der Free-Version (Booten von CD-Laufwerk) zum kompletten Löschen der Festplatte vor Weiterverkauf. Funktionierte und brachte das gewünschte Ergebnis. Eine Anleitung des BSI nachfolgend:

https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/D ... 3.1_cid341

ecerer

Re: Systemfestplatte komplett löschen /formatieren

Beitrag von ecerer » 17.12.2018, 19:30

Systemdatenträger (CD/DVD) booten dann nicht installieren sondern
Bild
und wenn du dich mit der Eingabeaufforderung aus kennst eben nach dieser suchen.

enjoy
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 80
Registriert: 22.06.2017, 23:33
Geschlecht:

Re: Systemfestplatte komplett löschen /formatieren

Beitrag von enjoy » 20.12.2018, 20:58

Zur Ergänzung
Um Festplatten sicher zu löschen sollten alle Bereiche überschrieben werden, dies geht am einfachsten mittels
DBAN https://sourceforge.net/projects/dban/ oder Parted-Magic https://partedmagic.com/

Um SSD sicher zu löschen, funktioniert dies nicht, siehe auch den Artikel von PC-Welt
https://www.pcwelt.de/ratgeber/Datensic ... 81465.html
Dieser Artikel beinhaltet auch gleich die Anleitung für die Lösung,
die sichere Löschung der SSD mittels ATA Secure Erase
Durchgeführt kann dies mittels Parted-Magic oder einen spezifischen Herstellertool der SSD
Steht auch teilweise in den Link zum BSI weiter oben

PS: kl. Hinweis, ich empfehle, ALLE anderen Festplatten und SSD abzustecken, VOR dem sicheren Löschen, um nicht irrtümlich eine "falsche" Festplatte/SSD zu löschen

Antworten