17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem ( Gelöst )

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1947
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem

Beitrag von DK2000 » 12.12.2018, 21:56

Naja, im deutschen Windows ist auch das deutsche Language Pack installiert. Sollte man das da auch weg lassen?

Wie gesagt, die Komponente ist da, also warum nicht integrieren. Stört doch nicht weiter. ABer das kannst Du ja machen, wie Du willst.

Persönlich habe ich das NetFX3 schon Ewigkeiten nicht mehr benötigt. Läuft bei mir alles mit NetFX4.

Tante Google

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem

Beitrag von Tante Google » 12.12.2018, 21:56


Benutzeravatar
Ben
★ Team Blog ★
Beiträge: 271
Registriert: 28.12.2017, 15:19
Geschlecht:

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem

Beitrag von Ben » 12.12.2018, 22:03

Wenn du das Net Framework im Image aktivieren willlst integriere zuerst das SSU dann das .NET Kumulative Update kb4470502 danach Flash und zuletzt erst mal das Normale Kumulative Update. Jetzt kannst du das Image mit

Code: Alles auswählen

dism /image:Mountpfad /Cleanup-Image /StartComponentCleanup /ResetBase
bereinigen jetzt integrierst du das NetFx3 Packet und danach nochmals das Normale Kumulative Update. Nun kannst du das Image Speichern und unmounten. In dieser reihen folge macht es zumindest das W10UI_5.3 soweit ich weiß.

Benutzeravatar
Nemo_G
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 163
Registriert: 10.05.2014, 10:09
Geschlecht:

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem

Beitrag von Nemo_G » 12.12.2018, 23:56

Hallo,

In der Install.WIM der Ausgangsversion 17763.1 habe ich u.a. NetFx3 als Feature aktiviert.
Erst dann lasse ich die jeweils aktuellen Patches integrieren; neuerdings darunter also auch das Rollup fürs NetFx.

Mit jedem neuen kumulativen Update setze ich jeweils immer auf der modifizierten WIM von 17763.1 auf.
Vgl. Übersicht.
WTK sorgt bei mir dafür, dass der kumulative Patch jeweils separat an letzter Position integriert wird.

Am Rande interessant, dass MS die .NETFX-Rollups seit Dezember für Win7 und 8.x auch separat für 3.5 und 4.x verteilt.

Gruß, Nemo
Lizenzfrage: Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware; jeder darf sie nutzen.
Sie ist aber nicht OpenSource; das heißt, der Nutzer darf sie nicht verändern!

lalala
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 45
Registriert: 12.12.2018, 08:24

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem

Beitrag von lalala » 13.12.2018, 15:04

ich habe euch mal komplett aufgezeigt wie ich das mit dieser Version gemacht habe.
kopiert euch einfach den komplett text den ich hier poste in ein Text Dokument auf eueren Desktop.
Pfade müsst ihr dementsprechend ändern.. oder ihr legt euch die Ordner Struktur an die ich verwende.

Ich arbeite mit der Command Prompt als Admin ausgeführt.


MountPunkt bei mir ist c:\mount\Windows , Meine Winre.wim , Install.wim , boot.wim , liegen im Ordner "Image" auf der c:\Image , Meine Update Dateien liegen im Ordner MSU auf der c:\MSU

Die Update Dateien im Ordner MSU habe ich mir umbenannt, damit ich sie besser unterscheiden kann.

Die komplette Image bereinigung die ich durchführe habe ich hier nicht aufgezeigt.

Bearbeitet wird hier die Home Version X64 die später die Build 17763.194 haben wird.
Diese werde ich nachher noch Hochladen

Ausgangsmaterial ist eine 17763.1 die ich aus einer MSDN Version extrahiert habe.

Diese Updates werden eingespielt.


1.) Windows10.0-KB4470788-x64.SSU.cab

2.) windows10.0-kb4470502-x64_Netframework.msu

3.) windows10.0-kb4471331-x64_Adobe.Flash.msu

4.) windows10.0-kb4471332-x64_Kumulatives.msu




<< Bearbeitung der Winre.wim >>

md C:\mount\Windows


cd c:\Image


Dism /Mount-Image /ImageFile:"C:\Image\Winre.wim" /Index:1 /MountDir:C:\mount\Windows



Dism /Add-Package /Image:C:\mount\Windows /PackagePath:C:\MSU\Windows10.0-KB4470788-x64.SSU.cab /LogPath:AddPackage.log

Dism /Add-Package /Image:C:\mount\Windows /PackagePath:C:\MSU\windows10.0-kb4471332-x64_Kumulatives.msu /LogPath:AddPackage.log



Dism /Image:C:\mount\Windows /Cleanup-Image /StartComponentCleanup /ResetBase

Dism /Unmount-Image /MountDir:C:\mount\Windows /commit

dism /cleanup-wim

DISM /Export-Image /SourceImageFile:C:\Image\Winre.wim /SourceIndex:1 /DestinationImageFile:C:\Image\Winre_neu.wim /Compress:Maximum /Bootable


DEL /F /Q C:\Image\Winre.wim

REN C:\Image\winre_neu.wim Winre.wim


---------------------------------------------------------------------------------------


<< Bearbeitung der Install.wim >>

md C:\mount\Windows


cd c:\Image


Dism /Mount-Image /ImageFile:"C:\Image\install.wim" /Index:1 /MountDir:C:\mount\Windows



Dism /Add-Package /Image:C:\mount\Windows /PackagePath:C:\MSU\Windows10.0-KB4470788-x64.SSU.cab /LogPath:AddPackage.log

Dism /Add-Package /Image:C:\mount\Windows /PackagePath:C:\MSU\windows10.0-kb4470502-x64_Netframework.msu /LogPath:AddPackage.log

Dism /Add-Package /Image:C:\mount\Windows /PackagePath:C:\MSU\windows10.0-kb4471331-x64_Adobe.Flash.msu /LogPath:AddPackage.log

Dism /Add-Package /Image:C:\mount\Windows /PackagePath:C:\MSU\windows10.0-kb4471332-x64_Kumulatives.msu /LogPath:AddPackage.log




DEL /F /Q C:\mount\Windows\Windows\System32\Recovery\Winre.wim


Copy /Y C:\Image\winre.wim C:\mount\Windows\Windows\System32\Recovery



Dism /Image:C:\mount\Windows /Cleanup-Image /StartComponentCleanup /ResetBase

#############################################################################################################################

Hier wird jetzt das Netframework Aktiviert dafür habe ich die Windows iso Datei mit UltraISO gemountet auf das Laufwerk G dort befindet
sich der SXS ordner unter sources der benötigt wird für die Aktivierung des Netframework

Dism /Image:C:\mount\Windows /Enable-Feature /FeatureName:NetFx3 /All /LimitAccess /Source:G:\sources\sxs

Hiermit könnt ihr überprüfen ob es Aktiviert worden ist
Dism /Image:C:\mount\Windows /Get-Features /Format:Table

#############################################################################################################################

#############################################################################################################################

Jetzt müsst ihr nochmal das Kumulative Update Einspielen, ansonsten wird es bei der Windows Update suche wieder gefunden.

Dism /Add-Package /Image:C:\mount\Windows /PackagePath:C:\MSU\windows10.0-kb4471332-x64_Kumulatives.msu /LogPath:AddPackage.log
########################################################################################################################################

Dism /Unmount-Image /MountDir:C:\mount\Windows /commit


dism /cleanup-wim


DISM /Export-Image /SourceImageFile:C:\Image\install.wim /SourceIndex:1 /DestinationImageFile:C:\Image\install_neu.wim /Compress:Maximum


DEL /F /Q C:\Image\install.wim

REN C:\Image\install_neu.wim install.wim

---------------------------------------------------------------------------------------

<< Bearbeitung der boot.wim Index 1 und Index 2 >>


<< Bearbeitung der boot.wim Index 1 >>


Dism /Mount-Image /ImageFile:"C:\Image\boot.wim" /Index:1 /MountDir:C:\mount\Windows


Dism /Add-Package /Image:C:\mount\Windows /PackagePath:C:\MSU\Windows10.0-KB4470788-x64.SSU.cab /LogPath:AddPackage.log

Dism /Add-Package /Image:C:\mount\Windows /PackagePath:C:\MSU\windows10.0-kb4471332-x64_Kumulatives.msu /LogPath:AddPackage.log


Dism /Image:C:\mount\Windows /Cleanup-Image /StartComponentCleanup /ResetBase

Dism /Unmount-Image /MountDir:C:\mount\Windows /commit

dism /cleanup-wim

DISM /Export-Image /SourceImageFile:C:\Image\boot.wim /SourceIndex:1 /DestinationImageFile:C:\Image\boot_neu.wim /Compress:Maximum

---------------------------------------------------------------------------------------
<< Bearbeitung der boot.wim Index 2 >>

Dism /Mount-Image /ImageFile:"C:\Image\boot.wim" /Index:2 /MountDir:C:\mount\Windows


Dism /Add-Package /Image:C:\mount\Windows /PackagePath:C:\MSU\Windows10.0-KB4470788-x64.SSU.cab /LogPath:AddPackage.log

Dism /Add-Package /Image:C:\mount\Windows /PackagePath:C:\MSU\windows10.0-kb4471332-x64_Kumulatives.msu /LogPath:AddPackage.log


Dism /Image:C:\mount\Windows /Cleanup-Image /StartComponentCleanup /ResetBase

Dism /Unmount-Image /MountDir:C:\mount\Windows /commit

dism /cleanup-wim

DISM /Export-Image /SourceImageFile:C:\Image\boot.wim /SourceIndex:2 /DestinationImageFile:C:\Image\boot_neu.wim /Compress:Maximum /Bootable

DEL /F /Q C:\Image\boot.wim

REN C:\Image\boot_neu.wim boot.wim

---------------------------------------------------------------------------------------

Zu guter letzt müsst ihr noch das Aktuelle Dynamische Update in den sources Ordner kopieren und überschreiben.
Aber das wisst ihr ja wie das geht :)

Benutzeravatar
Manny
Meisteranwärter
Meisteranwärter
Beiträge: 284
Registriert: 27.03.2018, 18:12
Geschlecht:

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem

Beitrag von Manny » 13.12.2018, 15:47

lalala hat geschrieben:
13.12.2018, 15:04
ich habe euch mal komplett aufgezeigt wie ich das mit dieser Version gemacht habe.
….
Recht genaue "Anweisung" :daumen:
- im Prinzip arbeite ich genau so, abgesehen das ich NIEMALS ( seit ich meine Kenntnisse bezüglich DISM immer weiter ausgebaut habe ) die "Arbeitsverzeichnisse für ISO-Bearbeitung" auf ein Systemlaufwerk (C: oder X: oder Y: ) lege- dafür habe ich eine separate Partition auf einer zusätzlichen SSD ;)

lalala
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 45
Registriert: 12.12.2018, 08:24

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem

Beitrag von lalala » 13.12.2018, 15:59

habe so gut es geht verständlich gemacht. :)

ich muß noch bissel Arbeiten, also bis später, dann stelle ich auch die Home Version Online.

Gruß lalala

Benutzeravatar
Nemo_G
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 163
Registriert: 10.05.2014, 10:09
Geschlecht:

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem ( Gelöst )

Beitrag von Nemo_G » 13.12.2018, 21:45

@Lalala:

Danke für die Beschreibung Deines Ablaufs.

Trotzdem noch ein bisschen "Senf" von mir dazu:
  • Der Hinweis von Manny bez. C: kann ich nur bekräftigen
  • Schließe doch bitte in Deinen obigen Beitrag die Befehle in Codeboxen "</>" ein und nimm die überzähligen Leerzeilen raus
  • Wenn Du, wie von mir beschrieben, NetzFx3 mit dem angegebenen DISM-Befehl bereits in der Basis-Version 17763.1 aktivierst, kannst Du, darauf aufbauend, Dir das in allen späteren Integrationsläufen ersparen und brauchst das kumlative Update nicht zwei Mal zu integrieren
Gruß, Nemo
Lizenzfrage: Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware; jeder darf sie nutzen.
Sie ist aber nicht OpenSource; das heißt, der Nutzer darf sie nicht verändern!

lalala
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 45
Registriert: 12.12.2018, 08:24

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem ( Gelöst )

Beitrag von lalala » 13.12.2018, 22:52

Danke für deinen Hinweis, auf die Idee mit Aktivierten Net im Ausgangsmaterial 17763.1 bin ich noch gar nicht gekommen.
den werde ich jetzt auch mal kurz testen.

aber da müsste ich jetzt jedes ausgangsmaterial von mir bearbeiten, das ist mir zu viel,
und nicht in jeder version aktiviere ich es ja, da ist mir mein schritt ein klein wenig lieber.

das mit der codebox habe ich nicht richtig geschnallt, bin kein Forum Profi so wie ihr.
aber ich werde mich damit nachher befassen.

ich erstelle gerade noch eine consumer version 17763.194 X64, wenn ich damit fertig bin
werde ich mal eine Version mit deinem Vorschlag testen.

Danke dir @Nemo_G

PS: Dieses Verhalten das, dass Kumulative nochmals gefunden wurde ist mir erst hier bei der Version 17763.194 aufgefallen
wenn man Net Aktiviert, normalerweise ist das nicht der Weg den ich gehe der in der Beschreibung von mir oben
angegeben ist.

lalala
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 45
Registriert: 12.12.2018, 08:24

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem ( Gelöst )

Beitrag von lalala » 14.12.2018, 00:09

ich habe jetzt mal deinen Vorschlag getestet mit voraktivierten net in der install.wim von der 17763.1
aber nach der Methode kann ich keine reset base mehr durchführen, wenn ich alle Updates der 17763.194
eingebunden habe.
es kommt zu einer Fehlermeldung.

gehst du da einen anderen weg ?

c:\Image>Dism /Image:C:\mount\Windows /Cleanup-Image /StartComponentCleanup /ResetBase

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.17763.1

Abbildversion: 10.0.17763.194



Fehler: 0x800f0806

Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, weil noch Vorgänge ausstehen.

Benutzeravatar
Manny
Meisteranwärter
Meisteranwärter
Beiträge: 284
Registriert: 27.03.2018, 18:12
Geschlecht:

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem ( Gelöst )

Beitrag von Manny » 14.12.2018, 01:46

lalala hat geschrieben:
13.12.2018, 22:52
… .....
PS: Dieses Verhalten das, dass Kumulative nochmals gefunden wurde ist mir erst hier bei der Version 17763.194 aufgefallen
wenn man Net Aktiviert, normalerweise ist das nicht der Weg den ich gehe der in der Beschreibung von mir oben
angegeben ist.
Nach wie vor bin ich der Meinung das es mit dem "doppeltem finden des KB44711332" vielleicht doch noch einen anderen Grund haben muss
( unabhängig vom aktiviertem Netframe ) - meine letzte ISO (mit aktiviertem Netframe und allen Updates **) mit der ich bei dem "realen" Rechner ein Inplace gemacht habe findet seit 3 Tagen kein wiederholtes Update - das passiert nur in der VM - mit der selben (nochmals erstellten ISO).
Vielleicht spielt da ja auch noch die Hardwareausstattung noch eine Rolle - aber wie heißt es so schön : "Man steckt ja nicht drin" :D

** und ohne doppeltem einfügen des Updates KB44711332
Theoretisch müsste man (bzw. ich) mit genau dieser ISO mal ein Clean-Install machen - nur ist dann immer noch nicht 1000% sicher das diese das gleiche "Verhalten" zeigt, da ja jeder andere Hardware nutzt ( also hab ich es auch bis jetzt gelassen ) - es ist ja auch nicht auszuschließen, das es mit dem nächsten kumulativen Update wieder anders verläuft / funktioniert

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1947
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem ( Gelöst )

Beitrag von DK2000 » 14.12.2018, 06:20

Fehler: 0x800f0806 liegt meist an falscher Reihenfolge der Integration. Der kann die ausstehenden Vorgänge erst während eines Neustarts abschließen. Aber ja, mit einem Offline Image geht das auch so gut.

Wenn ein SSU vorhanden ist, dann muss dieses immer vor allen anderen Aktionen integriert/installiert werden, damit alles weitere vom neuen Servicing Stack ausgeführt wird. Ansonsten gibt es da eine Inkonsistenz, die nur mittels Neustart gelöst werden kann.

Muss da heute Nachmittag mal etwas anderes versuchen. Das Ganze ist ganz schön zeitraubend. Muss auch mal testen, ob /ResetBase überhaupt noch sinn macht bzw. wie gehabt ausgeführt wird.

Auch warte ich da mal auf das nächste CU.

Benutzeravatar
Manny
Meisteranwärter
Meisteranwärter
Beiträge: 284
Registriert: 27.03.2018, 18:12
Geschlecht:

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem ( Gelöst )

Beitrag von Manny » 14.12.2018, 07:34

DK2000 hat geschrieben:
14.12.2018, 06:20
...
Wenn ein SSU vorhanden ist, dann muss dieses immer vor allen anderen Aktionen integriert/installiert werden, damit alles weitere vom neuen Servicing Stack ausgeführt wird. Ansonsten gibt es da eine Inkonsistenz, die nur mittels Neustart gelöst werden kann.

….
SOO mache ich das ja auch - in der Regel ja erst mit dem adguard Script ( als "Standard-GrundISO") SSU + CU - alles andere dann mit einer (manuellen) Weiterverarbeitung der ISO ( also netframe, Adobe - falls ich das überhaupt einfüge - dynamisch aktualisier ich nicht in der ISO sondern direkt in dem jeweiligen Bootdatenträger - wenn überhaupt - gab bis jetzt nie Probs deswegen)

lalala
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 45
Registriert: 12.12.2018, 08:24

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem ( Gelöst )

Beitrag von lalala » 14.12.2018, 08:13

lasst und mal lieber abwarten auf das nächste update, vielleicht war das ja nur bei der version so.
wie gesagt das ist mir bei der 17763.194 zum ersten mal aufgefallen.

normalerweise spiel ich das Kumulative nicht 2x ein.

und meine Update reihenfolge ist normal immer SSU+CU
aber bei der version wars schnuppe welche, ich habe ja zig versuche gemacht, in allen möglichen
Reihenfolgen+ Kombinationen.
ohne dem Reinstall des Kumulativen wurde sonst immer das Kumulative Windows Update 2x gefunden.
bin am dem abend richtig verweifelt.

Benutzeravatar
Nemo_G
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 163
Registriert: 10.05.2014, 10:09
Geschlecht:

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem ( Gelöst )

Beitrag von Nemo_G » 14.12.2018, 11:10

lalala hat geschrieben:
14.12.2018, 08:13
... das ist mir bei der 17763.194 zum ersten mal aufgefallen. ...
Diesmal war zum ersten Mal ein Update für NetFx dabei.
Das dürfte bei den nächsten Patches erhalten bleiben.

Gruß, Nemo
Lizenzfrage: Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware; jeder darf sie nutzen.
Sie ist aber nicht OpenSource; das heißt, der Nutzer darf sie nicht verändern!

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1947
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: 17763.194 X64 Build + Aktivierten Net3.5 kb4470502 Problem ( Gelöst )

Beitrag von DK2000 » 14.12.2018, 12:58

Einen direkten Zusammenhang mit dem KB4470502 sehe ich da gerade nicht.

Weil das hatte ich bewusst mal nicht integriert und nach der Installation wurde dieses mir dann zusammen mit dem KB44711332 über das WU angeboten. Gut, dass das KB4470502 kam, klar, das hat ja gefehlt, aber das KB44711332 war eigentlich drin, zusammen mit dem SSU natürlich.

Ich habe da im Moment keine Ahnung, was da im Komponentenspeicher vor sich geht, dass es zu diesem Effekt kommt.

Antworten