Bitlocker auf 3. + 4. Partition nicht aktivierbar (Win10x64 1809), plötzlich dynamische NTFS aktiviert.

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Benutzeravatar
DK2000
Superhirn
Superhirn
Beiträge: 1060
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Bitlocker auf 3. + 4. Partition nicht aktivierbar (Win10x64 1809), plötzlich dynamische NTFS aktiviert.

Beitrag von DK2000 » 16.12.2018, 13:45

@pubsfried:

Interessant. Die Verschlüsselung bleibt also erhalten, obwohl BitLocker das nicht unterstützt. Das wusste ich auch noch nicht. Frage ist natürlich, was würde passieren, wenn man im Notfall die Laufwerke entsperren muss?

@ecerer:

Kommt auf die Hardware darauf an. Die Verschlüsselung kann man ab Windows 10 schon währen der Installation aktivieren bzw. das passiert automatisch, setzt aber voraus, dass das Gerät UEFI mit TCG Support vorhanden ist, Secure Boot aktiviert ist, CSM deaktiviert ist und dass das TPM aktiviert ist. Aber auch hier wird es letztendlich nach der Installation während der OOBE Phase aktiviert. Das bekommt man so nicht mir.

Ansonsten BilLocker nach der Installation aktivieren.

Eine Methode, BitLocker aus der WindowPE Umgebung für die Startpatition zu aktivieren, um in dieser dann Windows zu installieren, ist mir da nicht bekant.

Tante Google

Re: Bitlocker auf 3. + 4. Partition nicht aktivierbar (Win10x64 1809), plötzlich dynamische NTFS aktiviert.

Beitrag von Tante Google » 16.12.2018, 13:45


ecerer

Bitlocker nicht aktivierbar

Beitrag von ecerer » 17.12.2018, 19:14

DK2000 hat geschrieben:
16.12.2018, 13:45
Eine Methode, BitLocker aus der WindowPE Umgebung für die Startpatition zu aktivieren, um in dieser dann Windows zu installieren, ist mir da nicht bekant.
Ok, danke :heulen:
Damit werde ich die Sache nun abhacken und meiner Platte die doppelte Last zumuten.

Antworten