Hmm kleine Frage wegen temp

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Antworten
SirMarcvonGoskon

Hmm kleine Frage wegen temp

Beitrag von SirMarcvonGoskon » 20.07.2018, 20:03

Also ich habe ein Externes Laufwerk wo immer on ist, NUN nimmt MS immer das letzte Laufwerksbuchstaben wenn es was installieren will als temporären ort, Netframework und so ist den halt sehr langsamer als wenn er es von der ssd vorbereiten und installiert, ist unlustig wenn den 5000 kleine Dateien auf ein USB Laufwerk Kopiert und den 2 Minuten rattert und nicht 1-2 Sekunden wie bei einem ssd LW.

Kann man das irgend wie wo einstellen, das er das nicht immer von letzten LW Buchstabe temporär ablegt und Installiert, sondern auch in dem Temp Ortner.

Tante Google

Hmm kleine Frage wegen temp

Beitrag von Tante Google » 20.07.2018, 20:03


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 47763
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Hmm kleine Frage wegen temp

Beitrag von moinmoin » 21.07.2018, 06:54

Hast du denn die Standardeinstellungen verändert?
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

enjoy
Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 80
Registriert: 22.06.2017, 23:33
Geschlecht:

Re: Hmm kleine Frage wegen temp

Beitrag von enjoy » 21.07.2018, 18:13

wenn du in der Suchzeile %temp% eingibst, welcher Ordner wird mit dem Explorer geöffnet?

SirMarcvonGoskon

Re: Hmm kleine Frage wegen temp

Beitrag von SirMarcvonGoskon » 21.07.2018, 19:13

Klar hab ich die Verändert will doch nicht durch 7-8 verzeichnisse rennen um nur das temp zu öffnen.

Hab es auf C:\temp umgelegt das seit windows NT 3 ^^

Benutzeravatar
DK2000
Elite
Elite
Beiträge: 2505
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Hmm kleine Frage wegen temp

Beitrag von DK2000 » 21.07.2018, 21:01

Der Ort ist in dem Falle eigentlich egal. Das liegt an den Setups selber, welche nicht %TEMP% bzw. %TMP% auswerten. Die verwenden in der Regel das Stammverzeichnis des Laufwerks, auf dem noch der meiste Platz frei ist oder einfach nur C:\. Hier wird dann entweder ein Ordner angelegt, welcher auf ein MSI Setup hindeutet oder einfach nur eine CLSID als Ordnernamen. Die Ordner sind meist versteckt. Bei mir ist das derzeit immer das Laufwerk D:, da hier von allen anderen drei lokalen Laufwerken am meisten freier Platz zur Verfügung steht.

Wüsste gerade nicht, wie man das Verhalten ändern kann, außer das Setup manuell mit einem Prameter aufrufen, welche das Temp-Verzeichnis definiert (sofern das Setup das unterstützt).

expat
Meister
Meister
Beiträge: 382
Registriert: 11.10.2015, 09:54
Geschlecht:

Re: Hmm kleine Frage wegen temp

Beitrag von expat » 22.07.2018, 19:05

Wenn man mal in der Registry alle Temp-Einträge betrachtet, dann wird man feststellen, dass für jeden User - beim Installieren auch den Admin- mehrere temporäre Verzeichnisse existieren und genutzt werden. Das kann man nur ändern, wenn man eben da in der Registry alle Einträge auf ein Verzeichnis stellt. Das ist von mir seit Jahren mit Erfolg so gemacht worden.
Freundliche Grüße und einen schönen Tag!
Meine Webseite

Benutzeravatar
DK2000
Elite
Elite
Beiträge: 2505
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Hmm kleine Frage wegen temp

Beitrag von DK2000 » 22.07.2018, 21:56

Das ist zwar soweit richtig, was Du da schreibst, setzt aber voraus, dass im Setup Paket für den Windows Installer das ROOTDRIVE Objekt in der Tabelle definiert wurde. Ist das nicht der Fall, entscheidet der Windows Installer, wo er den temporären Ordner anlegen soll. Er nimmt dann einfach das nächstbeste beschreibbare Laufwerk mit dem meisten freien Platz darauf, egal was irgendwo in der Registry steht oder in %TEMP% bzw. %TMP% festgelegt wurde. Das kann dann auch schonmal ein Wechseldatenträger an USB sein oder ein Netzlaufwerk. Das ist bei einigen Setups nervig, gerade bei einigen der .NET Framework Setups bzw. Updates, die ihre temporären Daten einfach dahin kopieren, wo genug Platz noch frei ist.

Das betrift jetzt aber nicht nur generell den Windows Installer, sondern auch andere Setup Pakete, welche teilweise seltsame Vorstellungen haben, wo sie ihre temporären Daten meinen ablegen zu müssen, ohne dabei auf irgendwelche Systemeinstellungen Rücksicht zu nehmen.

SirMarcvonGoskon

Re: Hmm kleine Frage wegen temp

Beitrag von SirMarcvonGoskon » 23.07.2018, 18:13

grumel also immer das externe LW weil kein SSD bei mir ist 5TB. ^^

Antworten