Wieder da - Ereignis 10 und 214 nach Update auf 1803 Build 17134.1

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Antworten
HeyJoe
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 05.06.2017, 11:06
Geschlecht:

Wieder da - Ereignis 10 und 214 nach Update auf 1803 Build 17134.1

Beitrag von HeyJoe » 02.05.2018, 18:55

Wie schon nach dem Fall Creators Update sind beide Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige wieder da:


Ereignis 10 - AppReadiness
Fehler beim Appx-Vorgang "RemovePackageAsync" auf "Windows.MiracastView_6.3.0.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy" für Benutzer "Gerhard" - Der Bereitstellungsvorgang "Remove" mit Zielvolume "C:" für das Paket "Windows.MiracastView_6.3.0.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy" von " " ist mit dem Fehler 0x80070490 fehlgeschlagen. Weitere Informationen zum Diagnostizieren von Problemen bei der Bereitstellung von Apps finden Sie unter "http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=235160".. (Fehler: Fehler beim Entfernen. Wenden Sie sich an den Softwarehersteller.)

Ereignis 214 - AppReadiness
Fehler bei "Windows.MiracastView_cw5n1h2txyewy" Deinstallieren für Gerhard. Fehler: Fehler beim Entfernen. Wenden Sie sich an den Softwarehersteller. (19.556093 Sekunden)

Ich war ja seinerzeit der Meinung, daß diese Fehler verschwinden, wenn man versucht, eine Verbindung mit dem TV herzustellen, aber dem ist nicht so. Verbindung klappt, aber Fehler trotzdem weiter vorhanden. Hat jemand eine Ahnung, wie ich die wieder loswerde?

Tante Google

Wieder da - Ereignis 10 und 214 nach Update auf 1803 Build 17134.1

Beitrag von Tante Google » 02.05.2018, 18:55


Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 3487
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Wieder da - Ereignis 10 und 214 nach Update auf 1803 Build 17134.1

Beitrag von DK2000 » 02.05.2018, 19:45

Das hätte man vor dem Upgrade auf die 1803 von der 1709 mithilfe der 1703 lösen müssen. Das ist ein Migrationsfehler im Setup seit der 1709.

Windows.MiracastView gab es nur bis zur 1703. Mit dem Upgrade auf die 1709 sollte es eigentlich entfernt werden, aber das hat nicht so geklappt. Windows.MiracastView wurde ersetzt durch Microsoft.PPIProjection. Er versucht da jetzt krampfhaft ein bereits nicht mehr vorhandenes Paket zu deinstallieren und durch den Fehler im Setup läuft er da gegen die Wand.

Ob der Fehler von sich aus in der 1709 verschwunden ist oder mittels Update gefixt wurde, darauf habe ich jetzt gar nicht geachtet. Habe den da mit einem Tip von Microsoft rausgefrickelt.

Wie auch immer, Du brauchst jetzt eine 1703, um da zwei Sachen zu machen:

(1703) C:\ProgramData\Microsoft\Windows\AppRepository\Windows.MiracastView_6.3.0.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy.xml
kopieren nach
(1803) C:\ProgramData\Microsoft\Windows\AppRepository\Windows.MiracastView_6.3.0.0_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy.xml

(1703) C:\Windows\MiracastView kopieren nach (1809) C:\Windows\MiracastView

Dann neu starten und der Fehler 0x80070490 verschwindet (er findet ja jetzt, was er sucht) und die Deinstallation sollte klappen. Danach hat man Ruhe vor dem Fehler.

Diese Lösung stammt von Microsoft. Andere Lösung ist mir da im Moment nicht bekannt. Problem tritt aber auch nur bei Upgrade auf und ahc nur dann, wenn in der Upgradekette mal dieses Miracast installiert war. Also eine Neuinstallation der 1709 mit Upgrade auf die 1803 hat das Problem nicht, genauso wie eine Neuinstallation der 1803.

Alternativ die Fehler ignorieren und warten, bis das eventuell durch ein Update gefixt wird. Irgendwelche Nachteile hat das nicht, außer Du willst Sysprep ausführen. Aber im Normalbetrieb stören die nicht weiter.

HeyJoe
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 05.06.2017, 11:06
Geschlecht:

Re: Wieder da - Ereignis 10 und 214 nach Update auf 1803 Build 17134.1

Beitrag von HeyJoe » 03.05.2018, 09:53

Danke, das ist ja sehr ausführlich beschreben. Da sonst alles läuft, werde ich sicherlich nicht zurück gehen oder die 1803 neu installieren. dnn muß ich dasa ganze ja wohl oder übel so hinnehmen und ignorieren, bis der Fehler vielleicht mal behoben wird. Oder gibt es auch eine Möglichkeit , diese Meldungen durch registry-Einträge zu unterdrücken?

Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 3487
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Wieder da - Ereignis 10 und 214 nach Update auf 1803 Build 17134.1

Beitrag von DK2000 » 03.05.2018, 10:03

Zurück muss man eigentlich nicht. Man muss nur die .xml und/oder den Ordner der 1703 finden und in die 1803 kopieren.

Theoretisch müsste man das auch aus der ISO (hier in der install.wim) der 1703 extrahieren können. Ich hatte es damals bei der 1709 aus eine laufenden VM mit der 1703 rauskopiert, da der Windows.old Ordner mit der 1703 bereits gelöscht wurde.

Und ob man den Löschauftrag irgendwie entfernen oder Deaktivieren kann, habe ich da nie herausgefunden. Keine Ahnung, wo Windows diesen Auftrag speichert.

HeyJoe
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 05.06.2017, 11:06
Geschlecht:

Re: Wieder da - Ereignis 10 und 214 nach Update auf 1803 Build 17134.1

Beitrag von HeyJoe » 03.05.2018, 13:18

Ist schon komisch, mit einem Mal werden die Fehler beim Hochfahren nicht mehr angezeigt. Das ging mir nach dem Creators Update auch schon mal so. Ich weiß nicht, was da passiert, ein neues Windows-Update gab es ja auch noch nicht, aber nun gut, jetzt ist es so und ich bin erst mal zufrieden.

Antworten