DNS Client

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Benutzeravatar
Garfield2805
Frischling
Frischling
Beiträge: 25
Registriert: 02.10.2014, 13:06

DNS Client

Beitrag von Garfield2805 » 22.04.2018, 07:19

Hallo,
seit ein Paar Tagen ist mir aufgefallen das das Internet für 1-3 min. getrennt ist (FB ist aber alles normal,DSL lampen an )
in den Ereignissen habe ich folgendes gefunden :
Unbenannt.JPG



Protokollname: System
Quelle: Microsoft-Windows-DNS-Client
Datum: 22.04.2018 07:01:02
Ereignis-ID: 1014
Aufgabenkategorie:(1014)
Ebene: Warnung
Schlüsselwörter:(268435456)
Benutzer: Netzwerkdienst
Computer: ReinerNeumann
Beschreibung:
Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen wpad, nachdem keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-DNS-Client" Guid="{1C95126E-7EEA-49A9-A3FE-A378B03DDB4D}" />
<EventID>1014</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>3</Level>
<Task>1014</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x4000000010000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2018-04-22T05:01:02.524119800Z" />
<EventRecordID>22959</EventRecordID>
<Correlation />
<Execution ProcessID="1848" ThreadID="4076" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>ReinerNeumann</Computer>
<Security UserID="S-1-5-20" />
</System>
<EventData>
<Data Name="QueryName">wpad</Data>
<Data Name="AddressLength">128</Data>
<Data Name="Address">02000000C0A8B201000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000</Data>
</EventData>
</Event>

Woran kann das schon wieder liegen ?
LG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tante Google

DNS Client

Beitrag von Tante Google » 22.04.2018, 07:19


Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6510
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: DNS Client

Beitrag von GwenDragon » 22.04.2018, 08:51

wpad ist aber nicht für die DNS-Auflösung Draußen zuständig sondern eine lokale Serveradresse, welche zur Automatischen Proxy-Konfiguration dient. Da wirst du immer diese Warnung bekommen.

Benutzt du denn lokale Proxies? Ansonsten stelle doch mal die automatische Proxysuche/-konfiguration in den Internetoptionen → Verbindungen → LAN-Einstellungen → Bei Automatische Konfiguration ' Einstellungen automatisch erkennen' auf aus.

Benutzeravatar
Garfield2805
Frischling
Frischling
Beiträge: 25
Registriert: 02.10.2014, 13:06

Re: DNS Client

Beitrag von Garfield2805 » 22.04.2018, 12:40

Moin,
habe ich mal ausgeschaltet ,mal sehen !

Hab in den Ereignissen mal nachgesehen seit wann das passiert ist :

am 20.04.18 um 11.46 Uhr
am 21.04.18 um 17.25 Uhr
am 22.04.18 um 6.33 + 7.00 Uhr
also erst seit 3 tagen habe aber weder am PC noch an der Software (Update usw.) etwas geändert !

Ist schon komisch !
Schönen Sonntag noch

Benutzeravatar
GwenDragon
★ Team Forum ★
Beiträge: 6510
Registriert: 20.07.2014, 12:25
Geschlecht:

Re: DNS Client

Beitrag von GwenDragon » 22.04.2018, 14:18

Vielleicht spinnt auch der DNS-Server (Internetanbieter).

Gardonspielt

Re: DNS Client

Beitrag von Gardonspielt » 23.11.2018, 21:23

Ich auch das Problem, es hatte ich aber schon mal ich habe gelesen das sich jemand ein neues Motherboard gekauft hat und ich habe es damals hinbekommen als ich einen neuen Windows-Key eingelöst habe. Jetzt nachdem ich mein PC resetet habe ist es wieder da.

Antworten