Windows 10 Home: HDD durch SSD ersetzen

Deine Frage passt nicht in die anderen Bereiche, dann stelle sie hier.
Antworten
Tom_vom_Berg

Windows 10 Home: HDD durch SSD ersetzen

Beitrag von Tom_vom_Berg » 16.04.2021, 07:31

Hallo,

ich habe das Forum über den Beitrag https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... ations-DVD in Google gefunden. Bin das erste Mal hier und bitte um Entschuldigung, wenn ich jetzt an der falschen Stelle schreiben sollte.

Wir haben in einem Windows-10-System mit einer einzigen HDD (SATA 2TB) eine SSD (PCIe 500G) eingebaut und mit Hilfe des Werkzeuges https://www.macrium.com/reflectfree die HDD auf die SSD geklont. Die verdeckten Partitionen sind vollständig und die Systempartiotion nur, soweit sie belegt war, übertragen worden.

Die SSD wird auch sauber erkannt und hat vom System einen neuen Kaufwerksbuchstaben erhalten (G:). Alle Daten scheinen auch vorhanden zu sein.

Trotz aller Bemühungen und viel Lesen im Web haben wir es leider nicht hinbekommen, dass die SSD als neues Laufwerk C: Bootlaufwerk wird. Beide Laufwerke sind als GPT-Laufwerke eingerichtet (durch das Klonen ?).

Was müssen wir tun, damit das SSD-Laufwerk Bootlaufwerk wird mit C: als Kennung (damit die Programme alle sauber weiterlaufen) und das HDD-Laufwerk als "Datengrab" im PC verbleiben kann?

Grüße aus dem Harz
Tom

Tante Google

Windows 10 Home: HDD durch SSD ersetzen

Beitrag von Tante Google » 16.04.2021, 07:31


Benutzeravatar
John-Boy
Meister
Meister
Beiträge: 374
Registriert: 03.08.2017, 15:50
Geschlecht:

Re: Windows 10 Home: HDD durch SSD ersetzen

Beitrag von John-Boy » 16.04.2021, 09:06

Erst einmal die alte Festplatte ausbauen oder Kabel abziehen und dann bootest du vom USB-Stick und gehst auf "Windows Startprobleme beheben"
Zwischenablage01.jpg
PS. Startreihenfolge im Bios richtig einstellen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße
John

Jim
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 36
Registriert: 23.02.2019, 19:42

Re: Windows 10 Home: HDD durch SSD ersetzen

Beitrag von Jim » 16.04.2021, 09:33

hi,

wie schon gesagt wurde muss man die HDD "abklemmen" den "es kann nur einen geben" der bootet

wenn er nun von der SSD startet und alles funktioniert "brauchst" du die HDD im Prinzip nicht mehr
wenn du die nun "formatierst" wird evtl. das Problem auftauchen das er "meint" das Laufwerk gäbe es schon -> doppelt -> kein Zugriff

das liegt nun am "clonen" weil ja "alles" 1:1 übertragen wurde ... inklusive der "Seriennummer"
! Note : es ist NICHT der "Volume" Name / SN beim formatieren gemeint !

hole dir dafür von Microsoft das Tool VolumeID
https://docs.microsoft.com/en-us/sysint ... s/volumeid

Tom_vom_Berg
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2021, 07:44
Geschlecht:

Re: Windows 10 Home: HDD durch SSD ersetzen

Beitrag von Tom_vom_Berg » 17.04.2021, 11:12

John-Boy hat geschrieben: 16.04.2021, 09:06 Erst einmal die alte Festplatte ausbauen oder Kabel abziehen und dann bootest du vom USB-Stick und gehst auf "Windows Startprobleme beheben"

Zwischenablage01.jpg

PS. Startreihenfolge im Bios richtig einstellen
USB-Stick haben wir erstellt mit dem eigens dafür von M$ für WIN 10 angebotenen Programm MediaCreationTool20H2.exe
Leider bootet das Gerät nicht "normal" (keine GUI) davon, sondern liefert nur einen Text- Screen zur Neuinstallation. Der enthält zwar auch einen Link auf ein Unterprogramm zur Problemlösung, damit kommen wir aber nicht weiter.

Im BIOS wird auch erkannt, dass der Stick UEFI-Informationen enthält.

Hat irgendjemand eine Idee?

LG
Tom

Tom_vom_Berg
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 16.04.2021, 07:44
Geschlecht:

Re: Windows 10 Home: HDD durch SSD ersetzen

Beitrag von Tom_vom_Berg » 17.04.2021, 11:14

Jim hat geschrieben: 16.04.2021, 09:33 hi,

wie schon gesagt wurde muss man die HDD "abklemmen" den "es kann nur einen geben" der bootet

wenn er nun von der SSD startet und alles funktioniert "brauchst" du die HDD im Prinzip nicht mehr
wenn du die nun "formatierst" wird evtl. das Problem auftauchen das er "meint" das Laufwerk gäbe es schon -> doppelt -> kein Zugriff

das liegt nun am "clonen" weil ja "alles" 1:1 übertragen wurde ... inklusive der "Seriennummer"
! Note : es ist NICHT der "Volume" Name / SN beim formatieren gemeint !

hole dir dafür von Microsoft das Tool VolumeID
https://docs.microsoft.com/en-us/sysint ... s/volumeid
Startet leider nicht. Dem Flashdrive (SSD) fehlt leider die UEFI-Information zum Booten. Wie kriegen wir die da drauf?

LG
Tom

Benutzeravatar
DK2000
Guru
Guru
Beiträge: 4728
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows 10 Home: HDD durch SSD ersetzen

Beitrag von DK2000 » 17.04.2021, 11:22

Hast Du wirklich alle Partitionen übertragen und auch deren Position nicht verändert? Die Größe ist da nicht so wichtig. Die kann man anpassen.

Ansonsten ach dem Klonen musst Du sowohl den UEFI Bootmanager als auch den Windows Bootmanager in der Systemaprtition aktualisieren, da die jetzt logischer Weise auf das falsche Laufwerk zeigen.

Hast Du jetzt noch das alte Windows, welches läuft?

Kamikaze

Re: Windows 10 Home: HDD durch SSD ersetzen

Beitrag von Kamikaze » 17.04.2021, 11:25

Alternativ - statt die HDD zu clonen - besser von dieser HDD ein Systemimages machen, das führt in der Regel zu weniger "Problemen" als beim clonen

Benutzeravatar
John-Boy
Meister
Meister
Beiträge: 374
Registriert: 03.08.2017, 15:50
Geschlecht:

Re: Windows 10 Home: HDD durch SSD ersetzen

Beitrag von John-Boy » 17.04.2021, 11:36

USB-Stick haben wir erstellt mit dem eigens dafür von M$ für WIN 10 angebotenen Programm MediaCreationTool20H2.exe
Leider bootet das Gerät nicht "normal" (keine GUI) davon, sondern liefert nur einen Text- Screen zur Neuinstallation. Der enthält zwar auch einen Link auf ein Unterprogramm zur Problemlösung, damit kommen wir aber nicht weiter.

Im BIOS wird auch erkannt, dass der Stick UEFI-Informationen enthält.

Hat irgendjemand eine Idee?

LG
Tom
Habe mich da wohl etwas unklar ausgedrückt,
ich meine von Macrium einen Bootstick erstellen und davon booten Siehe Bild in viewtopic.php?f=334&t=25224&p=363108#p363006
Grüße
John

Jim
Grünschnabel
Grünschnabel
Beiträge: 36
Registriert: 23.02.2019, 19:42

Re: Windows 10 Home: HDD durch SSD ersetzen

Beitrag von Jim » 18.04.2021, 11:09

hi,

du willst doch von HDD auf SDD "umziehen" deshalb das clonen wobei du es aus dem "laufenden" Windows gemacht hast.
danach ziehst du die Kabel von der HDD ab und steckst die an die SSD.

grundsätzlich sollte die SSD dann booten ABER

auf einer SSD gib es eine andere "Ausrichtung" als bei einer HDD und dort muss auch kein AHIC aktive gewesen sein
wenn nun der AHIC "Treiber" fehlt wird die SSD nicht angesprochen ...

der AHIC Treiber muss also vorher auf der HDD sein und das BIOS / UEFI auf AHIC ( statt SATA ) eingestellt sein damit die SSD bootet
danach kannst du die "Ausrichtung" überprüfen und ggf. neu ausrichten
nicht vergessen zu prüfen ob mit der SSD der TRIM Befehl aktive ist

---

mit dem Boot-fähigen USB Stick ein "frisches" Windows aufzusetzen ist einfach besser. HDD Kabel an die SSD

das MediaCreationTool20H2.exe "erzeugt" einen Boot-fähigen USB Stick und enthält die aktuelle Windows Version zum installieren.
zum Booten einen USB-2 (!) Anschluss nehmen da nicht alle beim booten unter USB-3 darauf reagieren.

im UEFI ausprobieren mit welcher Einstellung du den USB-Stick "siehst". UEFI default
wenn du ihm mit "Legacy" siehst must du prüfen ob damit auch die SDD sehen kannst.
nicht vergessen AHIC statt SATA einzustellen.

Antworten