Explorer möglichst einfach anpassen?

Probleme mit dem Desktop oder dem Datei Explorer?
Ranttanplan
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 03.01.2018, 11:23

Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von Ranttanplan » 03.01.2018, 11:36

Für die 32 Bit Version von Windows 7 gabs ein fertiges Tool.
Das hat mir die linke Leiste im Explorer sehr schön nach meinen Wünschen angepasst, ohne dass ich umständlich in die Registry rein musste.

http://www.door2windows.com/windows-7-n ... tion-pane/

Gibt es sowas als fertiges Tool für Windows 10 auch?

Was mich an Windows 10 nervt und was ich am liebsten per Tool gelöst hätte:

- Die ganzen vorinstallierten Apps möglichst einfach deinstallieren können.
- Die linke Explorerleiste anpassen können.
- Onedrive weg, soweit es geht
- Die Ordner über meinen Laufwerken anpassen können.

Bild

Hab mal ein Bild angehängt, was mich besonders nervt.
Was soll z.B. dieser 3D Ordner? Werde ich nie brauchen. Warum muss mir den Microsoft zwangsweise vor die Nase setzen?
Die sollen mich doch einfach wählen lassen, ob der Angezeigt wird, oder nicht.

Ich habe folgende Situation:

Ich selber habe 2 Rechner + Laptop in der Firma und 2 Rechner zu Hause.
Dann noch die Rechner von meinem Vater, meiner Schwester und Nichten, um die ich mich kümmern muss.
Da jetzt überall in der Registry was umstellen, ist sehr umständlich.
Vor allem, da mir MS das ganze vermutlich beim nächsten größeren Update wieder zurück setzten wird.

Daher die Frage, ob es nicht irgendwelche fertigen Tools, wie das oben von mir verlinkte für Windows 10 auch gibt, dass mir meine Anpassungen recht bequem macht.

Viele Grüße
Ranttanplan

Tante Google

Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von Tante Google » 03.01.2018, 11:36


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46168
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von moinmoin » 03.01.2018, 11:51

Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Ranttanplan
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 3
Registriert: 03.01.2018, 11:23

Re: Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von Ranttanplan » 03.01.2018, 21:39

Der Tweaker ist Klasse!
Genau sowas habe ich gesucht! 😄

Macht der die 64 Bit Einstellungen auch gleich mit?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46168
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von moinmoin » 04.01.2018, 07:10

Soweit ich weiss, ja. Kannst es ja in der Registry überprüfen. Die manuellen Pfade findest du ja im Wiki.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

guru1d
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 07.02.2018, 21:01

Re: Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von guru1d » 07.02.2018, 21:09

Explorer Win10.jpg
1) Habe ein großes Problem mit Windows gehabt und musste es komplett neu installieren. Auf einmal ist "Dieser PC" (Computer) im Explorer dem Desktop untergeordnet.

Ich hatte Classic Shell explorer installiert mit meinen alten Einstellungen. Dieser funkonierte aber gefühlt nur einen Neustart und nun nicht mehr. Kann dieser etwas zerstört haben?

Wie bekomme ich "Desktop" wieder weg so dass "Dieser PC" (Computer) an erster Stelle steht?

Er scheint so wirklich alles vom Desktop im Explorer anzuzeigen, auch unten die 3 Ordner.

2) Anonsten geht leider auch nicht mehr in der Adressleiste den kompleten Pfad zu sehen. Nennt such wohl "Brotkumen-Navigation" wie es nun angezeigt wird.


Vielen Dank.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46168
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von moinmoin » 08.02.2018, 08:19

Erst einmal :willkommen:

Mach mal im linken Verzeichnisbaum im leeren Bereich ein Rechtsklick und dort Alle Ordner anzeigen Haken raus.

Den vollen Pfad siehst du wenn du reinklickst.
Ansonsten kann man es in den Ordneroptionen unter Reiter ANsicht einstellen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

guru1d
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 07.02.2018, 21:01

Re: Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von guru1d » 09.02.2018, 01:43

Vielen Dank. So einfach so perfekt :daumen:

Hast Du noch einen Tipp wie man in der Adresszeile direkt den Pfad sieht C:\Windows etc.

statt Computer -> C: -> Windows

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46168
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von moinmoin » 09.02.2018, 07:36

Lässt sich auch in den Ordneroptionen einstellen. "Vollständigen Pfad anzeigen".
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

guru1d
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 07.02.2018, 21:01

Re: Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von guru1d » 10.02.2018, 09:10

Der vollständige Pfad ist dann aber in der Titelleiste und nicht in der Adressleiste ;)

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46168
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von moinmoin » 10.02.2018, 10:00

Anders gehts nicht.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

guru1d
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 07.02.2018, 21:01

Re: Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von guru1d » 13.02.2018, 04:26

Wie heißt es so schön stupid me.

Habe es nun hinbekommen :) classic explorer lief nicht, weil man es im Internet explorer addons erst aktiveiren musste... Darauf muss mal auch erst einmal kommen...

http://classicshell.net/faq/#explorer, then open Explorer window -> View tab -> Options (v arrow) -> Classic Explorer Bar.

areiland
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 04.07.2018, 10:54
Geschlecht:

Re: Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von areiland » 04.07.2018, 11:42

Um den Explorer und Windows 10 anpassen zu können, gibt es von mir ebenfalls ein Tool, in dem ich viele der im Wiki und auch anderswo gefundenen Tweaks aufgegriffen und umgesetzt habe.

Speziell für den Explorer hab ich dort die Möglichkeiten umgesetzt die Ordner:
- Schnellzugriff
- OneDrive
- Benutzerordner
- Bibliotheken
- Netzwerk
- Systemsteuerung
- Papierkorb
aus- bzw. einzublenden.

Allerdings wirken sich diese Möglichkeiten, anders als bei den im Wiki beschriebenen Vorgehensweisen, alleine auf das Profil des gerade angemeldeten Benutzers aus - so dass sich mehrere Benutzer auf dem gleichen Rechner für den Navigationsbereich des Explorers unterschiedliche Ansichten einstellen können. Bis auf den Schnellzugriff, für dessen Entfernung man sich ab- und wieder anmelden muss, lassen sich alle anderen Ordner direkt aus- oder einblenden - hier kann man sich also Neustarts oder Abmeldevorgänge sparen.

Selbstverständlich besitzt das Tool auch die sonstigen Möglichkeiten, wie den Explorer immer mit Dieser PC öffnen, die gedoppelten Laufwerke und die Bibliotheksordner unter Dieser PC auszublenden. Dazu kommen noch solche Selbstverständlichkeiten, wie die Verknüpfungspfeile auszublenden, die Zusätze "Verknüpfung" und "Kopie" zu entfernen und noch einiges mehr von dem, was auch hier im Wiki beschrieben ist.

Daneben besitzt das Tool noch die Möglichkeit, direkt die meisten Konfigurationsdialoge der alten Systemsteuerung aufzurufen. Man kann sich dadurch einiges an Umwegen sparen, weil z.B. die erweiterten Energieoptionen des aktiven Energiesparplanes auf Mausklick zur Verfügung stehen. Das gleiche gilt auch für etliche andere Dialoge, wie z.B. die Systemwiederherstellung, Computerschutz, Indizierungsoptionen, Leistungsoptionen und die alte Featureliste - um nur einige der vorhandenen Möglichkeiten zu nennen.

Genaueres zum Tool kann man hier: https://www.win-10-forum.de/windows-10- ... -10-a.html erfahren, sein Download ist ebenfalls dort hinterlegt.

Schaut es euch mal an!

@moinmoin
Die Ordner lasse ich über HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\CLSID ausblenden. Zum Ausblenden des Schnellzugriffes muss dort ebenfalls der Unterschlüssel "Shell Folder" und der DWord-Wert "Attributes" mit der Angabe "a0600000" angelegt werden. Bei den anderen Ordnern reicht, wie gehabt, der DWord-Wert "System.IsPinnedToNameTree" mit der Wertung "0" bzw. "1".

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46168
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von moinmoin » 04.07.2018, 12:39

Schnellzugriff "a0600000" führte doch bisher zu den Problemen beim Verschieben, kopieren etc. :kopfkratz:
Welche Ordner meinst du?

Ach und :willkommen:
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

areiland
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 18
Registriert: 04.07.2018, 10:54
Geschlecht:

Re: Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von areiland » 04.07.2018, 12:54

Ich meinte natürlich die von mir aufgelisteten Ordner!

Von Problemen beim Verschieben von Ordnern oder Dateien habe ich bis jetzt noch nichts bemerkt und es wurde dazu von den Nutzern auch bisher nichts entsprechendes rückgemeldet. Bei mir ist der Schnellzugriff auf allen Rechnern ausgeblendet und es gibt keine Probleme. Möglicherweise entstehen diese Probleme ja auch, wenn man den Schnellzugriff ausblendet - ohne dass man zuvor die angehefteten Elemente entfernt hatte.

Dann sollte man einfach mal den Schnellzugriff einblenden, alle Elemente daraus entfernen und ihn dann wieder ausblenden.

Bisher funktioniert das ausblenden des Schnellzugriffes und der anderen Ordner bei mir auf diese Weise seit mehreren Monaten einwandfrei und ohne Komplikationen. Möglicherweise ist der Knackpunkt ja auch meine Verlagerung dieser Möglichkeit ins Benutzerprofil gewesen.
Gruss Alex

Flaavf
Beobachter
Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 22.08.2019, 15:30
Geschlecht:

Re: Explorer möglichst einfach anpassen?

Beitrag von Flaavf » 22.08.2019, 16:51

Hallo zusammen

Ich hoffe mal, dass ich eine Antwort erhalte, da dieses Thema schon etwas älter ist.
Ich habe schon ein paar Änderungen an meinem Navigationsfeld gemacht, kenne mich also schon ein wenig aus. Ich möchte allerdings die Reihenfolge meiner Top-Level Ordner verändern. Ich bin nach eineinhalb Stunden noch nicht auf ein Ergebnis gekommen, deshalb frage ich hier:
Gibt eis eine Möglichkeit das mit den oben genannten Tools zu verändern? Ich habe bereits Winareo Tweaker, aber ich finde keine passende Einstellung dafür. Mir ist egal ob es ein Tool ist oder ob ich es in der Registry von Hand machen muss.
Danke für Alle antworten

Ich bitte Informiert zu werden, falls es schon ein darüber Thema gibt oder dieses Thema der falsche Ort dafür ist.

Guten Abend
Flaavf

Antworten