Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Windows 10 startet nicht, oder du kannst dich nicht einloggen?
Benutzeravatar
Fabian00086
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 64
Registriert: 18.10.2019, 21:57
Geschlecht:

Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von Fabian00086 » 28.04.2021, 23:48

Hallo Guten Abend.

(Ich glaub mein erster Beitrag hier :) Hallo ;) )

Den Beitrag hab ich rauskopiert von hier (ist mein User Fabian86 und machte ich nur wegen eure Erfahrung :) )
(https://netz-treff.de/forum/forum_entry ... 37#e445437)

Ich hab jetzt mein neues Notebook von Lenovo ThinkPad T15g Gen1 fertig.
Es war mit ein Hardwareschaden in Reperatur (Mainboard getauscht, gekauft am 23.03.2021) in Reperatur und gestern bekam ich es wieder.
Die hatten mir es mit Win 10 Pro 2004 ausgeliefert und deren Homepage Treiber.

Ich hab jetzt zum Schluss den Zustand, dass ich den neuen Nvidia Treiber drauf habe (edit den Vorgänger) und das KB5001330. So war vor der Reperatur auch und da liefen die Spiele (ALLE) die von 60-100 schlagartig auf 10 Frames für 2-3 Sekunden und hin und her.. Die GPU ging von Kerntakt 1800 auf 300 runter (ca) von 90 Watt auf 40 Watt und die CPU von 4200 auf 800 runter (ca) von 110 Watt auf 10 Watt.
Daher der Tausch des Boards mit der Rückmeldung von Hersteller FlixLenovo "SYSTEM HANG UP". Hab ich nicht festgestellt. Aber das Problem besteht so aktuell nicht mehr.

Hier ein Video dazu, wie es (bei 3:13 sieht man es an den Daten oben links) deutlich:
https://www.youtube.com/watch?v=HRbPDcLxkDs&t=195s

JETZT LAUFEN DIE SPIELE WIEDER! BISHER NICHT MEHR AUFGETRETEN.
Bis auf den Bluescreen nach 2 Neustart die ich hatte. Dazu die Frage nun.
Würde gerne wissen, ob es nun am KB liegt (da hatte ich noch den alten Treiber von Lenovo 2020, siehe Log). Es hat bisher keine weiteren Auslösungen, bis auf "mal" den Bluescreen nach dem Neustart. Und der Treiber ist nun auch ganz neu (den hatte ich damals mit dem KB und einen Vorgänger Treiber von Nvidia auch den Bluescreen mal gehabt). Daher möchte ich ermitteln.

Jetzt würde ich gerne mal kucken, was diese DMP sagt und hab ein Screen hier angehängt. Dazu ein Log, wie ich das System zurück bekommen habe und was ich getan habe (war auch für mich wichtig, damit ich Fehler nachvollziehen kann). Das Poste ich hier mal. Aber mir gehts um die Microsoft Fehleranalyse mit dem Tool.

Bild

Das Log. Hab mir Mühe gegeben :)

Beginn am 27.04.2021

11:40 Hersteller Image gesichert (vor Erststart via USB mit Lazesoft Recovery Suite Home Edition gesichert)
- Windows Setup Einrichtungsassistent Offline eingerichtet
- Erstkontakt - Geräte-ID anders, Mainboard getauscht, Win 10 Pro 2004 mit allen Lenovo Treiber
- Windows Updates und Lenovo Treiber mit Hauseigenen Tool aktuallisiert, Win 10 Pro 20H2, BIOS und VBIOS waren aktuell
- Lazesoft Recovery Suite Home Edition installiert


12:26 Hersteller Image mit aktuellen Windows Updates (auch KB5001330) gesichert, Nvidia Treiber nicht aktuallisert (Lenovo Treiber von 20.11.2020)

12:40 Beginn von Softwareinstallation (Versuch 1 mit Spielen)
- Direct X 9c
- Net.Framework 3.5
- Alarm für Cobra 11 Undercover
- Fraps
- Neustart
- Nvidia Einstellung geändert: Automatische Grafik auf Geforce (sonst erkannte das Spiel Cobra 11 nur die interne Intel UHD)
- Spiele Test 1 Alarm für Cobra 11 Undercover, Energiesparmodus Ausblanciert Mittel, Erfolgreich
- Spiele Test 2 Alarm für Cobra 11 Undercover, Energiesparmodus von Ausblacnciert auf Höchstleistung umgestellt , Erfolgreich
- Steam
- Steam Spiele Backup hinzugefügt (Festplatte D; Ordner übernommen)
- Steam Backup Spiele test: Killing Floor 2 (10 weitere Programmupdates zu Steam wurden installiert)
- Spiele Test 3 Killing Floor 2, Erfolgreich
- Unreal Tournament 2014 installiert (ohne weiteren Patch, unter anderem Bloodpatch)
- Rockstar Games Launcher
- GTA V Backup hinzugefügt (Programm hat dies automatisch gefunden und Festplatte D; Ordner übernommen)
- Spiele Test 4 GTA V Erfolgreich
- Epic Games Launcher (keine Spiele installiert)
- Ubisoft Connect
- Ubisoft Connect Backup hinzugefügt (Festplatte D; Ordner übernommen)
- Spiele Test Watch Dogs 2 (10 weitere Programmupdates zu Ubisoft wurden installiert)
- Spiele Test 5 Watch Dogs 2, Erfolgreich
- GOG GALAXY
- GOG GALAXY Spiele Backup hinzugefügt (Festplatte D; Ordner übernommen)
- Steamspiel Cyberpunkt 2077 runterladen gestartet 15:08
- Spiele Test 6 The Witcher 3, Erfolgreich
- Origin
- Fornite aus Backup von Origin entfernt, gehört zum Epic Launcher und muss neu runtergeladen werden
- Origin Spiele Backup (Festplatte D; Ordner übernommen)
- Spiele Test 7 NFS Rivial, Erfolgreich
- Spiele Test 8 NFS (2016), Erfolgreich
- Epic Game Launcher Fortnite runterladen gestartet 16:15 (parallel zu noch laufenden Steam 15:08)
- MS Office 365 deinstalliert - Neustart
- MS Office 2019 per ISO installiert
- Verknüpfungsordner zu Programme angelegt für den Schnellstart
- FireFox 32Bit
- Cyberpunkt 2077 fertig 17:33
- Fortnite fertig 17:43
- Java 32+64 Bit
- 3DMark
- VLC
- SkyTicket
- Gespräch mit Ronny geführt, Arbeitsunterbrechung :) 18:20
- Adobe Reader
- Update Adobe Reader
- Ccleaner
- 7-Zip
- MSI Afterburner
- QWHD Auflösung auf HD geändert
- Neustart
- AIMP und Update installiert
- Ordner angelegt und Software Core Temp installiert: C:\Systemtools\Core Temp
- paint.net
- CPU-Z (Portable, ohne Update, gibt eine Version neuer)
- DiskMark64 (Portable)
- GPU-Temp (Portable)
- Discord
- Irfan View und Addon
- EssentialPIMPro in (de-installiert, da portable, gibt neue Version)
- MyPhoneExplorer
- GPU-Z (Portable)
- TeamSpeak 3 Client
- TeamViewer (Portable)
- Oracle VM VirtualBox
- Neustart 19:58 Bluescreen
- Neustart alles ok
- Image von der Festplatte fertig gestellt, 20:10
- Weitere Spieletest, Erfolgreich

Fortsetzung am 28.04.2021
- Windows Defender Offline gestartet, Erfolgreich und keine Probleme gefunden
- Einrichtung von Apps
- Powershell Hilfe aktuallisiert mit Update-Help
- Verknüfung für alle Windows Einstellung erstellt: Alle Aufgaben.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C} (als neuen Ordner)
- EssentialPIM (Portable) unter Eigene Dokumente kopiert und aktuallisiert
- 3DMark deinstalliert
- Futuremark Systeminfo deinstalliert
- 3DMark Advanced Edition (mit auserwählten Test in der Software) über Steam auf Systemfestplatte statt auf 2. Festplatte installiert (C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\3DMark)
** Weitere Benchmarktest können in der Version runtergeladen werden **
- PCMark10 Advanced Edition (mit auserwählten Test in der Software) über Steam auf Systemfestplatte statt auf 2. Festplatte installiert (C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\PCMark 10)
- RTSSSetup 7.30 > 7.31 aktuallisiert (von MSI Afterburner)
- Neustart 14:15
- Sykpe App zu Windows Start hinzugefügt (keine Verknüpfung zum Ordner Anwendungen möglich)
- Lenovo Vantage App zu Windows Start hinzugefügt (keine Verknüpfung zum Ordner Anwendungen möglich)
- Free Downloadmanager
- Nero Platium Suite 2021 (mit allen Komponenten runtergeladen, nicht installiert
- Adwcleaner (Portable) installiert: C:\Systemtools
- CrystalDiskInfo
- Nero WaveEditor
- Nero Recode
- Nero Burning Rom + Express
- CyberLink PowerDVD 20 Ultra + Update (nach erstellen von Account)
- Nero WiFi-Transfer deinstalliert
- Studio zur Verbesserung von HP Office Jet Pro 9020 deinstalliert
- Apps als Vernüpfung zum Ordner Anwendungen erstellt (auf dem Desktop ziehen)
- Nero Video (weitere Programme können auf der Startseite installiert werden, Resourcen liegen bereits runtergeladen)
- Autostart optimiert (Taskmanager): Skype und OneNote
- Image von der Festplatte fertig gestellt, 18:58

Forsetzung am 28.04.2021
- Windows Einstellung Start-Apps optimiert:
** Java Update Scheduler
** Logitech Download Assistant
** PowerDVD 20
** clmediaserver
- Erweiterte Datenträgerbereinigung durchgeführt (Windows Updates mitgelöscht)
- Neustart
- CCleaner: Autostart, Windows-Dienst (Adobe deaktiviert), Erweiterte Berenigung, Registry (Backup erstellt)
- Neustart
- Windows Systemeinstellung geändert: Leistungsoptionen Visuelle Effekte auf optimale Qualität
- Windows Computername auf "LAPTOP-LENOVO"
- Nvidia Treiber 466.11 mit Experience und Neuinstallation vorgenommen
- Neustart
- Erweiterte Datenträgerbereinigung
- CCleaner
- ADWare durchgeführt
- Windows Defenderscan
- Neustart
- Image erstellt

Nach Image am 28.04.2021 Auffälligkeiten
- Wieder ein Blue Scree gehabt
- BlueScreenView installiert, Analyisere offen (22:20)
:betruebt: Komisch, gestern ging's noch. :heulen:

Tante Google

Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von Tante Google » 28.04.2021, 23:48


Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5822
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von DK2000 » 29.04.2021, 00:09

Die beiden Dump Dateien wären da interessant. Das, was man da auf dem Screenshot sieht (BlueScreenView), bringt nicht viel. Die Dumps müssen im Debugger analysiert werden. Wobei bei dem Fehler ist das auch nicht einfach. Aber versuchen kann man es.

Benutzeravatar
Fabian00086
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 64
Registriert: 18.10.2019, 21:57
Geschlecht:

Re: Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von Fabian00086 » 29.04.2021, 00:40

DK2000 hat geschrieben: 29.04.2021, 00:09 Die beiden Dump Dateien wären da interessant. Das, was man da auf dem Screenshot sieht (BlueScreenView), bringt nicht viel. Die Dumps müssen im Debugger analysiert werden. Wobei bei dem Fehler ist das auch nicht einfach. Aber versuchen kann man es.
Ok.. ich könnte die Senden.. was soll ich schicken? Die im Windows Ordner sind 1GB groß.. (Original Datei)

Edit: stimmt gar nicht.. sind kleine Dateien.. stehen da persönliche Daten drinne??

Sind 5MB beide..
https://filehorst.de/d/dlfhaEkw (wenn du mir Hilfst.. hust.. 2211)
:betruebt: Komisch, gestern ging's noch. :heulen:

Benutzeravatar
Fabian00086
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 64
Registriert: 18.10.2019, 21:57
Geschlecht:

Re: Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von Fabian00086 » 29.04.2021, 08:21

Na toll. Gestern Abend war noch alles schick bei GTA V und jetzt brechen wieder die Frames ein.. nicht so schlimm wie vor dem Mainboard defekt.. aber statt konstanz 45-60 Bildern nun auf 30 und das bei Szenen, wo ich gestern noch 60 hatte :O
Energiesparmodus hat sich nicht verändert.

Aber ich hab nun auch ein Update bekommen:
KB5001391

Das installiere ich mal und dann fahre ich den Rechner RICHTIG runter (%windir%\system32\shutdown.exe /s /t 0)

Man man man eh.. hätte ich den Rechner nie ausgemacht gestern :D
Zu Not zieh ich mein Image drüber, wo alles danach super war..

Ggf. sendet MS grade ja Diagnosendaten wie verrückt, hab gelesen, dass es auch ein Problem sein könnte. Der Treiber von Nvidia ist ja der aktuelle (466.11).

So Update will auch Neustart.. bis später.
:betruebt: Komisch, gestern ging's noch. :heulen:

Benutzeravatar
Fabian00086
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 64
Registriert: 18.10.2019, 21:57
Geschlecht:

Re: Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von Fabian00086 » 29.04.2021, 08:35

So auch das Update brachte kein Wunder.. die Frames brechen wieder ein.. ich mach jetzt ein Image und nehme ein Image davor, wo ich 1000% keine Probleme mit dem Spiel habe.. wenn doch, geht die Hardware (wohl wegen Hitze vlt.) wieder kaput.. und dann kann Lenovo sich das Ding in den.. :/
:betruebt: Komisch, gestern ging's noch. :heulen:

Benutzeravatar
Fabian00086
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 64
Registriert: 18.10.2019, 21:57
Geschlecht:

Re: Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von Fabian00086 » 29.04.2021, 12:44

Moin. Also andere Spiele machen kein Problem. Bei GTA V (auch bei Cyberpunkt 2077, aber das läuft mit max Grafik eh bei 20-30 Frames, sowie Cobra 11 auf 100 Frames, die brechen nicht ein) gehen die Frames von 60 immer auf 30 (und nie !! unter 30) runter.. das verwundert mich.. als wenn da er im Akkumodus geht oder so.. ich verstehe das nicht..
:betruebt: Komisch, gestern ging's noch. :heulen:

Benutzeravatar
Fabian00086
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 64
Registriert: 18.10.2019, 21:57
Geschlecht:

Re: Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von Fabian00086 » 29.04.2021, 12:48

Und sorry.. ja wir reden nun über 2 Probleme..

1. wie lese ich die DMP aus und warum die Bluescree..
x. ich hab nun den Patch KB5001391 auch drauf, weiß nicht ob wann und wie ich den Bluescreen bekommen sollte und warum den ich vorher hatte
2. hab ich nur bei GTA V diese Spiele Probleme, aber das er nie unter 30 Bilder geht, obwohl er mit aktivierten Sync auch konstanz 60 könnte (und auch mal hatte, ich weiß nur nicht mehr wie.. glaub mit dem Lenovo Treiber von 2020... könnte ich nochmal prüfen, aber jetzt geht wenigsten alles, bis auf GTA V)..
:betruebt: Komisch, gestern ging's noch. :heulen:

Benutzeravatar
Fabian00086
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 64
Registriert: 18.10.2019, 21:57
Geschlecht:

Re: Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von Fabian00086 » 29.04.2021, 13:22

https://www.youtube.com/watch?v=HGk9izs43wM

Hier sieht man, wie ich trotz Update KB5001391 (zu dem KB5001330) noch Probleme habe. Es geht auf 30 Bilder (aber konztanz runter, aber hätte auch immer 45-60 gelaufen).
:betruebt: Komisch, gestern ging's noch. :heulen:

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5822
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von DK2000 » 29.04.2021, 13:42

Habe mir mal die Dumps angeschaut. Ist beides Mal der selbe Grund:

acedrv11.sys

Der verursacht eine netten 0x1E, ausgelöst durch 0xC0000005 (Zugriffsverletzung).

Der gehört zu einer Kopierschutzsoftware (ProtectDisc der Protect Software GmbH), wenn ich das richtig lese. Wenn es dafür kein Update gibt, sieht es schlecht aus, wenn man den Treiber benötigt. Kann jetzt auch nicht zuordnen, zu welcher Software, vermutlich Spiel, das gehört.

Benutzeravatar
Fabian00086
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 64
Registriert: 18.10.2019, 21:57
Geschlecht:

Re: Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von Fabian00086 » 29.04.2021, 14:18

DK2000 hat geschrieben: 29.04.2021, 13:42 Habe mir mal die Dumps angeschaut. Ist beides Mal der selbe Grund:

acedrv11.sys

Der verursacht eine netten 0x1E, ausgelöst durch 0xC0000005 (Zugriffsverletzung).

Der gehört zu einer Kopierschutzsoftware (ProtectDisc der Protect Software GmbH), wenn ich das richtig lese. Wenn es dafür kein Update gibt, sieht es schlecht aus, wenn man den Treiber benötigt. Kann jetzt auch nicht zuordnen, zu welcher Software, vermutlich Spiel, das gehört.
Auweija..

Ok.. das finde ich raus.. vielleicht zu Alarm für Cobra 11 Undercover :O das hilft schonmal weiter.. sowas hatte ich mal vor JAHREN gehabt als ich ne Software hatte, die virtuell CDs Image eingelegt hatte.. da war auch sowas mal.. ich meld mich.. DANKE!.

Ha da war doch was.. wusste ich es.. nun.. wenn ich das deinstalliere (kam es von Cobra 11 :kopfkratz: ) gehts nicht mehr..

Schau:

https://abload.de/img/problem5hju7.jpg

Edit:

Alle Beiträge sind alt, so leicht gibt Google kein Update dazu.. ich weiß nicht ob es von Cobra 11 kommt oder was noch..
Beitrag:
https://protectdisc-driver.updatestar.com/de

Ich hab hier zig Spiele drauf, die meisten sieht man nur bei Steam, Orion und Co..
Hier mal eine kleine Übersicht (von jeden Launcher kann ich kein Bild machen, wird zu viel):
https://abload.de/image.php?img=listepxjsx.jpg
:betruebt: Komisch, gestern ging's noch. :heulen:

Benutzeravatar
Fabian00086
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 64
Registriert: 18.10.2019, 21:57
Geschlecht:

Re: Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von Fabian00086 » 29.04.2021, 14:34

DK2000 hat geschrieben: 29.04.2021, 13:42 Habe mir mal die Dumps angeschaut. Ist beides Mal der selbe Grund:

acedrv11.sys

Der verursacht eine netten 0x1E, ausgelöst durch 0xC0000005 (Zugriffsverletzung).

Der gehört zu einer Kopierschutzsoftware (ProtectDisc der Protect Software GmbH), wenn ich das richtig lese. Wenn es dafür kein Update gibt, sieht es schlecht aus, wenn man den Treiber benötigt. Kann jetzt auch nicht zuordnen, zu welcher Software, vermutlich Spiel, das gehört.
Die Sys-Datei.. seh ich grade was..
https://www.google.de/search?q=ProtectD ... CA0&uact=5

Genau genommen den Beitrag:
Schadsoftware laut Telekom - Trojaner-Board
https://www.trojaner-board.de › 196838-schadsoftware-la...
06.11.2019 · 15 Posts · ‎3 Autoren
:O krass :O und das von GTA V :O oh nein..

Genau das Spiel, was ich mit Rockstar eigentlich legal erworben habe :o ich bin etwas sprachlos..
Und was eigentlich grade zumzickt..
:betruebt: Komisch, gestern ging's noch. :heulen:

Benutzeravatar
Fabian00086
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 64
Registriert: 18.10.2019, 21:57
Geschlecht:

Re: Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von Fabian00086 » 29.04.2021, 14:46

Ich werd jetzt mal ein Videonachweis machen. Bei GTA V hab ich am Anfang konztanz 60-55 Frames gehabt.. mit dem 466.11 Treiber geh ich auf 32 runter, dass im Trevers Haus.. ich deinstalliere nun den Treiber wieder auf den Lenovo Treiber von 2020 November runter, wo es im Image, was ich habe, nicht so war..
:betruebt: Komisch, gestern ging's noch. :heulen:


Benutzeravatar
Fabian00086
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 64
Registriert: 18.10.2019, 21:57
Geschlecht:

Re: Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von Fabian00086 » 30.04.2021, 15:05

moinmoin hat geschrieben: 29.04.2021, 14:57 Teste mal den neuen 466.27

https://www.deskmodder.de/blog/2021/04/ ... ad-bereit/
Ah schon wieder ein neuer Treiber ok. Teste ich mal :)
:betruebt: Komisch, gestern ging's noch. :heulen:

Benutzeravatar
Fabian00086
Nachwuchs
Nachwuchs
Beiträge: 64
Registriert: 18.10.2019, 21:57
Geschlecht:

Re: Windows Bluescreen analysieren (KB5001330 + Nvida 2080 RTX Super Q-Max Design 466.11) DMP File verstehen

Beitrag von Fabian00086 » 30.04.2021, 15:52

Huhu :)
Ich hab die Lösung gefunden :)
Nachdem ich die Software "ProtectDisc der Protect Software GmbH" von Alarm für Cobra 11 - Undercover" deinstalliert habe (jetzt will er es beim Spielstart wieder nachinstallieren) hab ich wieder konztante Framerade bei GTA V (Treveles Haus). Da brach es von 60 auf 37 runter (wenn ich z.B. zum Fenster ging und links war der TV). Nun ist das nicht mehr so. Es läuft wieder flüssiger.

Nun suche ich eine Lösung für das Spiel und auf der Seite https://www.protect-software.com/de/loe ... z-software oder auch Google bietet den Treiber https://protectdisc-driver.updatestar.com/de nur an, den ich auch hatte. Auch nach einem No-CD hab ich mal geschaut.. nichts.. habt ihr noch eine Idee? Ansonsten schmeiß ich das Spiel weg :-(
:betruebt: Komisch, gestern ging's noch. :heulen:

Antworten