Neuer Laptop — Passwort angeblich falsch [gelöst]  [gelöst]

Windows 10 startet nicht, oder du kannst dich nicht einloggen?
Antworten
bbbbenni

Neuer Laptop — Passwort angeblich falsch [gelöst]  [gelöst]

Beitrag von bbbbenni » 12.04.2018, 09:52

Hallo zusammen,

ich habe gerade 20 Cent für einen Anruf gezahlt, bei dem ich von einem Bot am Telefon auf Microsofts nutzlose Support-Seite verwiesen zu werden, also ist dementsprechend gerade meine Laune.

Gestern nachmittag ist mein neuer Gaming-Laptop angekommen, für den ich viel Geld hingelegt habe. Habe Windows 10 aufgesetzt (ohne Microsoft-Onlinekonto) und alles lief fein. Als ich mich nach dem initialen Update einloggen wollte, hieß es jedoch, mein Passwort sei falsch.

Ich bin nun zwar kein IT-Experte, aber ich bin auch kein Idiot. Feststelltasten- oder Tastaturlayout-Probleme liegen hier definitiv nicht vor. Ich könnte mir noch eher vorstellen, dass ich mich beim Einrichten des Passworts zweimal gleich vertippt habe, weil die Tastatur meines neuen Laptops größer ist als bei meinem alten. Bei einem 21-stelligen Passwort halte ich das aber dennoch für ziemlich unwahrscheinlich. Ich gehe momentan also davon aus, dass es sich um einen Bug handelt.

Nun sitze ich also vor meinem nagelneuen PC und komme nicht in mein Konto. Mir ist gerade ziemlich zum Heulen zumute und ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.

Meine erste Frage ist erst einmal: Kann ich das Problem lösen, indem ich den PC einfach in den Zustand zurücksetze, in dem er war, bevor ich ihn gestern gegen 17:00 Uhr ausgepackt habe? Mir würden dadurch keine Daten verloren gehen, nur etwas Zeit. Falls ja, wäre ich um eine kurze Anleitung dazu dankbar, die sicherstellt, dass ich danach keine Datenfragmente oder so habe, die meinen Computer von Anfang an zumüllen.

Falls jemand eine bessere Lösung hat, wäre das natürlich noch toller.

Vielen Dank an alle im Voraus.

Hoffnungsvoll,
Benni

Tante Google

Neuer Laptop — Passwort angeblich falsch [gelöst]  [gelöst]

Beitrag von Tante Google » 12.04.2018, 09:52


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45518
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Neuer Laptop — Passwort angeblich falsch

Beitrag von moinmoin » 12.04.2018, 10:00

Hallo Benni,
mal als ersten Versuch: Starte mal in den abgesicherten Modus https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... 10 starten
dort kannst du über Windows-Taste + R netplwiz in deinem Benutzerkonto dein Passwort temporär ändern, damit du wieder rein kommst.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

bbbenni

Re: Neuer Laptop — Passwort angeblich falsch

Beitrag von bbbenni » 12.04.2018, 10:27

Hey. Vielen Dank für deine Antwort.
moinmoin hat geschrieben:
12.04.2018, 10:00
Windows-Taste + R netplwiz
Das verstehe ich leider nicht. Wenn ich im abgesicherten Modus starte, erhalte ich den gleichen Login-Bildschirm, nur in geringerer Auflösung. Es gibt keinen Windowsbutton auf dem Bildschirm, und auch wenn ich die Taste auf der Tastatur drücke, passiert nichts. Genausowenig, wenn ich gleichzeitig die Taste und R drücke.

Danke für alle weitere Hilfe.

Benutzeravatar
Ben
★ Team Blog ★
Beiträge: 251
Registriert: 28.12.2017, 15:19
Geschlecht:

Re: Neuer Laptop — Passwort angeblich falsch

Beitrag von Ben » 12.04.2018, 12:29

bbbbenni hat geschrieben:
12.04.2018, 09:52
Bei einem 21-stelligen Passwort halte ich das aber dennoch für ziemlich unwahrscheinlich. Ich gehe momentan also davon aus, dass es sich um einen Bug handelt.
Hallo Benni
Bei der Windows 10 Version 15063/1703 konnte man bei der Installation nur Passwörter bis 20. Zeichen eingeben.
Also probiere mal die ersten 20. Zeichen deines Passwortes einzugeben.

Gruß, Marco
Hawadere! :salute: :saufen: :duckundweg:

bbenni

Re: Neuer Laptop — Passwort angeblich falsch

Beitrag von bbenni » 12.04.2018, 12:39

Ohhhhhh Mannnnnnnn.

Marco. Du bist der Held des Tages.

Ich habe SO viele mondäne Fehler abgecheckt, aber dass mein Passwort einfach nur eine Stelle zu lang sein könnte, darauf bin ich nicht gekommen.

Fragt sich jetzt nur noch, wieso Windows 10 ohne einen zu informieren das Passwort auf 20 Stellen kürzt und im Login dann beliebig viele Stellen eingegeben werden können.

Vielen, vielen Dank, Marco. Deine gute Tat des Tages kannst du abhaken.

schlumpf
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2018, 06:39

Re: Neuer Laptop — Passwort angeblich falsch [gelöst]

Beitrag von schlumpf » 03.06.2018, 16:16

ist zwar schon bissel älter der thread,

aber die Dart 10 Tools von Microsoft hätten dir dort auch helfen können.

die x64 und x86 iso kannste dir mit dem Microsoft Desktop Optimization Pack selbst erstellen.
nen Download Link hatte ich hier mal gesehen.. von WZT soweit ich mich erinnern kann.

mit den Tools die in der ISO zur verfügung stehen.. kannst du ohne probleme dein Passwort neu setzen.

schlumpf
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 14
Registriert: 10.01.2018, 06:39

Re: Neuer Laptop — Passwort angeblich falsch [gelöst]

Beitrag von schlumpf » 10.06.2018, 08:28

Ich habe euch mal die Dart10 Microsoft Iso Dateien hochgeladen.

Solltet ihr mal wieder euer Passwort vom Login vergessen haben.. oder andere Umstände
dazu führen.

Damit könnt ihr es dann ohne Probleme zurücksetzen.
Ihr müsst die entsprechende ISO mit Rufus auf eueren USB Stick schreiben.
Und dann davon Booten.

Habt ihr ihr ein 32-Bit Windows Installiert wählt ihr die ISO x86
Habt ihr ihr ein 64-Bit Windows Installiert wählt ihr die ISO x64

Hier auf dem Bild sind jetzt nicht alle Optionen frei da ich das ISO mal kurz in der Vmware angebootet habe.
http://www.imagebam.com/image/6d7ad6891301574

GoogleDrive: https://drive.google.com/drive/folders/ ... S0H9HmP6ud

Ich weis nicht wie das Rechtlich aussieht , sollte das nicht den Regeln entsprechen so löscht bitte diesen Thread von mir.

Gruß Schlumpf

Antworten