Nach Update 1803 gibts beim Hochfahren folgendes: Das Konfigurationssystem konnte nicht initialisiert werden

Du hast Fragen zur Sicherung, Reparatur oder Fehlermeldungen in Windows 10?
Antworten
Barbara02
Frischling
Frischling
Beiträge: 25
Registriert: 30.03.2018, 17:42

Nach Update 1803 gibts beim Hochfahren folgendes: Das Konfigurationssystem konnte nicht initialisiert werden

Beitrag von Barbara02 » 03.06.2018, 17:59

Dann steht da noch: another instance is running.

Soweit ich verstanden habe, ist da irgendein Prozess, der dem Windows im Weg steht. Und meistens nicht gebraucht wird.

Ich habe mal msconfig eingegeben und mir die Dienste angeschaut. Alle MS-Sachen ausgeblendet. Eins von denen muss es sein, oder?
Wie finde ich heraus, welches?

Dann habe ich gelesen, ich soll einen sicheren Neustart machen als Admin. Öhm... wie geht das? Und was hilft es mir?

Der Rechner fährt auch sehr langsam hoch und gestern hatte er einen Blackscreen, den Taskmanager konnte ich noch aufrufen und damit habe ich einen Neustart hingekriegt und es funktionierte dann wieder. Dann habe ich einen shutdown /s /f /t 0 gemacht, und heute fuhr er wieder richtig hoch. Hat aber lange gedauert.
So ganz knusper ist das alles nicht... :kopfkratz:

Es ist ein Lenovo G70-70 mit 4GB Ram.

Tante Google

Nach Update 1803 gibts beim Hochfahren folgendes: Das Konfigurationssystem konnte nicht initialisiert werden

Beitrag von Tante Google » 03.06.2018, 17:59


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 45518
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Nach Update 1803 gibts beim Hochfahren folgendes: Das Konfigurationssystem konnte nicht initialisiert werden

Beitrag von moinmoin » 03.06.2018, 18:16

Also einen richtigen Neustart hast du schon über shutdown /s /f /t0 gemacht.
Wenn es nun funktioniert, dann würde ich an deiner Stelle erst einmal den Schnellstart deaktivieren.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... Windows 10

Mit der msconfig warst du schon richtig. Alles ausser MS deaktivieren und starten. Danach müsstest du dann eins nach dem anderen wieder aktivieren, um zu sehen, wer da der Schuldige war und ist.

https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... zu finden

Kann nun aber auch sein, wenn du den Schnellstart einmal deaktiviert hast, dass der Fehler nicht mehr auftaucht. Wenn der Start nun doch zu lange dauert, aktiviere ihn wieder und probiere die oberen Schritte, falls die Probleme wiederkommen.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
DK2000
Alleswisser
Alleswisser
Beiträge: 1599
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Nach Update 1803 gibts beim Hochfahren folgendes: Das Konfigurationssystem konnte nicht initialisiert werden

Beitrag von DK2000 » 03.06.2018, 18:20

Web Companion installiert?

Ansonsten, was steht denn oben in der Titelleiste in der Fehlerbox?

Gibt es dazu noch etwas in der Ereignisanzeige?

Es kann sein, dass ein Profilordner in C:\Users\<Benutzername>\AppData\Local einen weg hat. Den müsste man dann löschen. Der wird dann neu angelegt und das Problem sollte erledigt sein. Aber dazu müsste man erst einmal herausfinden, um welche Anwendung es da geht.

Die momentan Info ist da nicht ausreichend um wirklich weiter helfen zu können. Kann jede installierte Anwendung sein, die da Probleme verursacht. Ein Dienst könnte es auch sein, aber meist sind es nur Anwendungen, die das .NET Framework verwenden.

Barbara02
Frischling
Frischling
Beiträge: 25
Registriert: 30.03.2018, 17:42

Re: Nach Update 1803 gibts beim Hochfahren folgendes: Das Konfigurationssystem konnte nicht initialisiert werden

Beitrag von Barbara02 » 04.06.2018, 00:27

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

Habe jetzt mal genauer hingeschaut, die Fehlermeldung kommt vom Web Companion!

Deinstalliert. Musste ich nur dreimal machen, bis es wirklich weg war.
Hoffe mal, das war es, werde morgen berichten.

Ihr seit toll hier! Danke! :dankeschoen:

Antworten