Power supply surges detected

Du hast Fragen zur Sicherung, Reparatur oder Fehlermeldungen in Windows 10?
Antworten
Kolonius
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 15
Registriert: 15.03.2018, 16:58

Power supply surges detected

Beitrag von Kolonius » 04.08.2019, 17:44

n'Tag zusammen,

ich möchte mal was fragen, denn mein PC fährt nicht mehr nach Win10 hoch.
Vorweg: Ich habe einen 4 Jahre alten Desktop-PC mit einem voll gepatchten Win10 Prof (1809, glaube ich) und einem ASUS Board mit AMI-Uefi-BIOS; SSD-Platte.
Heute morgen kam ich kurz rein ins System, dann ging der PC aus, fuhr dann ins UEFI-BIOS und sagte "Power supply surges detected". Weitere Versuche ergaben:
- jetzt ist sofort Schluss ab dem Moment, wenn das System versucht Win zu installieren. Auch der abgesicherte Modus geht nicht. Ich komme aber immer ins BIOS.
- Mein Backup-Boot-Stick von Acronis funktioniert (dem Himmel sei Dank). Backup anstandslos gemacht.
- Die DVD mit Knoppix installiert Linux ohne Probleme. Habe dort aber weiter noch nichts gemacht.

Man denkt zuerst an das Netzteil, aber der PC läuft ja außerhalb von Win. Eh dass ich mir ein neues kaufe und das Problem bleibt bestehen....
Tante Google habe ich nach einer Stunde ohne klares Ergebnis erstmal wieder beiseite gelegt.

Ich würde jetzt ein Inplace upgrade machen um auszuschließen, dass irgendwelche Systemdateien kaputt sind. Wenn das nicht geht, dann kann man eher von einem Hardwarefehler ausgehen.
Nur: Wie mach ich ein Inplace Upgrade außerhalb von Win? Ich habe noch eine Ur-CD mit Win7, und dann seinerzeit das kostenlose Upgrade auf W10 gemacht. Aber mit dem alten Ding kannst du doch kein System reparieren, oder?

Ich freue mich über Antworten.

Gruß
Kolonius

P.S. Falls jemand nach Fremd-Anitivir und Tuning-Soft fragt: negativ, ich hab nur Defender.

Tante Google

Power supply surges detected

Beitrag von Tante Google » 04.08.2019, 17:44


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46382
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Power supply surges detected

Beitrag von moinmoin » 04.08.2019, 18:02

Ein Inplace geht nur wenn Windows läuft. Ansonsten bleibt nur vom Stick oder DVD starten und installieren.

Es sieht eher nach Stromschwankungen aus. Also Netzteil. Ne kurze Googlesuche ergab, dass beim Asus im Bios "Anti Surge" darauf aufpasst und genau diese Meldung dann ausgibt wenn die Stromversorgung nicht 100%ig ist.

Was du brauchst währe eine Windows 10 ISO. Egal über das MediaCreationTool, oder die aktuelle von uns
https://www.deskmodder.de/blog/2019/03/ ... h-english/

Als Nachtrag: Versuche mal dieses Anti Surge zu deaktivieren im Bios und dann Windows normal zu starten.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Kolonius
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 15
Registriert: 15.03.2018, 16:58

Re: Power supply surges detected

Beitrag von Kolonius » 04.08.2019, 20:05

Ha-hmmm,

also den Vorschlag mit dem Deaktivieren, den ich auch im Netz gelesen habe, den find ich aber nicht gerade prickelnd. Der würde nur Sinn machen, wenn das ne Falschmeldung wäre (was immerhin möglich ist). Wenn aber Überspannungen (das heißt nämlich surges) tatsächlich da sind, dann ist bei deaktivierter Sicherung das Mainboard schnell Schrott. Dafür gibt's nämlich diese Sicherung :smile: :smile: :smile:

Ich werd jetzt erstmal drüber schlafen und mein Tablet benutzen.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46382
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Power supply surges detected

Beitrag von moinmoin » 05.08.2019, 07:25

Sollte ja auch nur mal als Test sein. Ansonsten gehe mal den Zuverlässigkeitsverlauf oder die Ereignisanzeige durch.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Kolonius
Fragensteller
Fragensteller
Beiträge: 15
Registriert: 15.03.2018, 16:58

Re: Power supply surges detected

Beitrag von Kolonius » 05.08.2019, 08:09

moinmoin hat geschrieben:
05.08.2019, 07:25
Ansonsten gehe mal den Zuverlässigkeitsverlauf oder die Ereignisanzeige durch.
Zur Erinnerung: Windows is nich im Moment. Aber ich denke, ich komme für's Erste allein klar. Werde mal die ISO nahmen, und vielleicht kriege ich bei Bekannten ein Netzteil.

Danke für die Ratschläge.

Kolonius

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 46382
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Power supply surges detected

Beitrag von moinmoin » 05.08.2019, 09:45

Zur Erinnerung: Windows is nich im Moment.
:oops: War vorm zweiten :gähn:
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Antworten