Upgrade auf Vers. 21H1

Probleme mit der Installation von Windows 10?
modus
Insider
Insider
Beiträge: 135
Registriert: 20.09.2019, 14:27

Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von modus » 04.05.2021, 12:10

Hallo,
will (muß) von Vers. 1909 auf die aktuelle Version gehen.
Frage: Bleiben nach bisheriger Erfahrung dabei alle bisherigen Einstellungen (Programme, Dateien etc.) unverändert erhalten?
Backup wird vorher natürlich gemacht.

Tante Google

Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von Tante Google » 04.05.2021, 12:10


Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 52153
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von moinmoin » 04.05.2021, 12:22

Normalerweise schon. :)

Mach ein Backup, schnapp dir ne ISO
https://www.deskmodder.de/blog/2021/02/ ... h-english/

und dann einfach ein Inplace machen.
https://www.deskmodder.de/wiki/index.ph ... reparieren
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

modus
Insider
Insider
Beiträge: 135
Registriert: 20.09.2019, 14:27

Re: Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von modus » 04.05.2021, 18:24

Hinweise mir nicht klar. Warum kann ich das Ugrade-Paket 21H1 nicht einfach normal installieren? Wozu "Inplace-Reparatur"?

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 52153
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von moinmoin » 04.05.2021, 18:32

Weil du mit der 1909 unterwegs bist. Da geht nur ein komplettes Funktionsupdate.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

ecerer

Re: Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von ecerer » 04.05.2021, 19:54

Er hatte vielleicht vor normal über WU zu installieren.

modus
Insider
Insider
Beiträge: 135
Registriert: 20.09.2019, 14:27

Re: Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von modus » 04.05.2021, 20:39

Bitte mal zur Klarheit (ich bin ein normaler Nutzer): Erhält man mit Version 1909 mit dem Mai-Update etwa ein Zwangsupgrade auf Vers. 2004?
Falls Ja: Müßte ich, wenn ich gleich Vers. 21H1 haben will, so vergehen, wie Moimoin das um 12:22 h beschrieb?
Gibt's einfachere Lösung, um direkt auf Vers. 21H1 umzusteigen?

ecerer

Re: Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von ecerer » 04.05.2021, 21:39

Also WU würde dich zu gegebener Zeit auf 21H1(gibt's seit heute? Nein!) bringen, sind nur ein Paar KiloByte(KB5000736) zu 2004 mehr.

Benutzeravatar
moinmoin
★ Team Admin ★
Beiträge: 52153
Registriert: 14.11.2003, 11:12
Geschlecht:

Re: Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von moinmoin » 05.05.2021, 06:05

Per Windows Update würdest du zuerst die 2004 bekommen. Da die 2004 die Grundlage ist.

Nach einem Neustart würde dir dann entweder das kleine Paket für die 20H2 oder 21H1 angeboten, um es zu installieren.

Direkt, geht es nur über eine ISO.
Bild
Deskmodder findet ihr bei: Mewe | Twitter | Facebook Windows 10 Tipps und Tricks: Tutorials Windows 10.

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5101
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von DK2000 » 05.05.2021, 06:21

Aktuell wird über Windows Update direkt das Upgrade von 1909 auf 20H2 angeboten und vermutlich dann demnächst gleich auf die 21H1.

Aber hier ist es eigentlich egal, ob Windows Update oder ISO. Beide Varianten basieren nur auf der 2004 (19041.1) mit integrierten Updates (SSU, LCU, Enablement Package).

Aber um die Frage modus von zu beantworten: Es gibt keinen einfachen Weg zur 21H1, wenn man noch mit der 1909 unterwegs ist. Hier ist ein Inplace Upgrade unumgänglich, egal ob per Windows Update oder ISO.

ecerer

Re: Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von ecerer » 05.05.2021, 18:26

DK2000 hat geschrieben: 05.05.2021, 06:21 Hier ist ein Inplace Upgrade unumgänglich, egal ob per Windows Update oder ISO.
Aber über WU kommt man mit dem Begriff "Inplace" nicht in Berührung.
DK2000 hat geschrieben: 05.05.2021, 06:21 Aktuell wird über Windows Update direkt das Upgrade von 1909 auf 20H2 angeboten
Da hab ich mir im Gegensatz zu @moinmoin :-o gar keine Gedanken drüber gemacht. 20H1 oder 20H2, Jacke wie Hose.
Stellt sich mehr die Frage warum noch 1909??
modus hat geschrieben: 04.05.2021, 12:10 will (muß) von Vers. 1909 auf die aktuelle Version gehen.
Titel: Upgrade auf Vers. 21H1
21H1 ist aber nicht die aktuelle Version. Die aktuelle wär die 20H2, die du direkt wie DK2000 sagt über WU oder über ISO(MCT) bekommst.

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5101
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von DK2000 » 05.05.2021, 18:50

ecerer hat geschrieben: 05.05.2021, 18:26 Aber über WU kommt man mit dem Begriff "Inplace" nicht in Berührung.
Ist aber technisch das Selbe, nur die Quelle ist eine andere. Aber sobald der Ordner C:\$Windows.~BT\ fertig ist, ist es egal, ob die Quelle eine ISO (online) oder das Windows Update war. Unterschied gibt es hier nur, wenn man von der ISO Offline installiert. Dann wird die Setupplatform an sich und die Kompatibilitätsdatenbank nicht aktualisiert und es werden keine eventuell noch vorhandenen Updates integriert. Man nennt es zwar nicht so, aber es bleibt immer ein Inplace Upgrade.
ecerer hat geschrieben: 05.05.2021, 18:26 20H1 oder 20H2, Jacke wie Hose.
Da fehlt noch die 21H1. Ist mit der auch nicht besser.
ecerer hat geschrieben: 05.05.2021, 18:26 21H1 ist aber nicht die aktuelle Version. Die aktuelle wär die 20H2, die du direkt wie DK2000 sagt über WU oder über ISO(MCT) bekommst.
Kann aber nicht mehr lange hin sein bis zur 21H1. Wenn man den gewissen Schalter im Release Preview aktiviert, beendet sich das Insider Programm bereits automatisch und man endet im Retail Kanal. Ein Zeichen, das es wirklich nicht mehr lange dauern kann.

ecerer

Re: Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von ecerer » 05.05.2021, 19:25

[Update]: Wie Jason Howard twitterte, wird der 4.Mai 2021 der Tag sein, an dem die Windows 10 Mai 2021 Update dann an alle ausgerollt wird.
Der Satz mit X oder eben ohne :duckundweg:

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5101
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von DK2000 » 05.05.2021, 20:28

Naja, der Mai ist noch lang. Gibt noch viele Tage, wo das Mai Update offiziell erscheinen kann. Vielleicht war der "Star Wars Tag" dich nicht so eine gute Idee. Die waren alle abgelenkt.

modus
Insider
Insider
Beiträge: 135
Registriert: 20.09.2019, 14:27

Re: Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von modus » 05.05.2021, 20:38

Oh je, alles recht umständlich...
Zunächst warte ich mal den letzten Mai-Patchtag ab, ob bzw. welche neue Version MS anbietet.
Möchte zunächst auf Vers. 10 20H2 gehen u. las gerade irgendwo, daß MS dazu das passende
Media Creation Tool Nr. 19042.631 anbietet. Wäre das nicht der einfachste Weg ohne Probleme?

Benutzeravatar
DK2000
Legende
Legende
Beiträge: 5101
Registriert: 03.04.2018, 00:07
Geschlecht:

Re: Upgrade auf Vers. 21H1

Beitrag von DK2000 » 05.05.2021, 20:42

Gut, 20H2 ist 21H1 oder umgekehrt. Praktisch das Selbe, wird nur anders angeziet. Die Updates dafür sind jeweils die Selben. Unterscheiden sich halt nur im Enablement Package.

Ja, das offizielle Media Creation Tool läd derzeit noch die 20H2. Kann sich die Tage aber ändern.

Und Upgrade ist Upgrade, egal ob von ISO oder WU. Kann hier immer zu Problemen kommen, weswegen es sich empfiehlt, vorher ein Back anzulegen. ISO hat halt den Vorteil, dass man offline installieren kann.

Antworten